Die Seite Ist Über Haustiere

9 Tipps Zur Minimierung Von Pet Dander

Eine allergie gegen tierhaare bedeutet nicht unbedingt, dass sie ihren lieblingspelzfreund aufgeben müssen.


Eine Allergie gegen Tierhaare bedeutet nicht unbedingt, dass Sie Ihren Lieblingspelzfreund aufgeben müssen. Es gibt Möglichkeiten, die Haarschuppen Ihres Haustieres auf ein Minimum zu beschränken, damit Sie den gleichen Raum ohne übermäßiges Niesen, Husten oder Jucken nutzen können. Milde Allergien gegen Tierhaare sind mit einer zusätzlichen Reinigung leicht zu behandeln; Schwere Allergien erfordern im Allgemeinen viel Zeit, Energie und Aufmerksamkeit. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Tierarzt, wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich Ihrer Allergien haben.

9 Tipps zur Minimierung von Pet Dander: ihrem

Tipp # 1 - Baden Sie Ihr Haustier so oft, wie es sein Temperament und seine Haut erlauben, und verwenden Sie ein Shampoo, das die Hautschuppen minimiert. Sie finden diese in den meisten Zoohandlungen. Baden ist für Hundebesitzer natürlich einfacher als für Katzenbesitzer. Wenn Ihre Katze Wasser ablehnt, wischen Sie sie täglich mit Reinigungstüchern ab.

Tipp # 2 - Pflegen Sie Ihr Haustier oft mit einer Bürste, die das Haar fängt und hält. Wischen Sie ihn zwischen den Bürsten mit einem feuchten Tuch ab, um Hautschuppen und lose Haare aufzufangen. Ein Pflegehandschuh funktioniert auch gut.

Tipp # 3 - Füttern Sie Ihr Haustier mit einer ausgewogenen Ernährung, um trockene Haut zu reduzieren. Dander ist alt, wirft Hautzellen ab, die zu klein sind, um zu sehen, und trockene Haut wird häufiger abgeworfen als feuchte Haut. Wenn die Haut Ihres Haustieres durch die Ernährung und ausreichende Wasserzufuhr ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt wird, können Sie den Haarschuppen auf ein Minimum reduzieren.

Tipp 4 - Halten Sie Ihr Haustier von Ihrem Schlafzimmer und von Ihrer Couch fern. Jedes Mal, wenn Ihr Haustier auf die Couch springt oder auf Ihr Bett klettert, überträgt es den Dander auf diese Oberflächen. Da Sie viel Zeit in Ihrem Schlafzimmer und im Wohnzimmer verbringen, ist es wichtig, dass Sie die Haut an diesen Orten auf ein Minimum reduzieren.

Tipp 5 -
Verwenden Sie einen Staubsauger mit einem HEPA-Filter und saugen Sie häufig Räume, in denen Ihr Haustier Zeit verbringt. Dies ist auch wichtig, wenn Sie keinen Teppichboden haben. Beim Fegen werden Staub, Haare und Schuppen aufgewirbelt. Vergessen Sie nicht, unter Möbeln und an Fußleisten zu saugen, zwei Stellen, an denen sich Tierhaare häufig sammeln.

Tipp # 6 - Ersetzen Sie Teppiche durch Fliesen- oder Holzfußböden, um die Höhe der Dander in Ihrem Zuhause zu reduzieren. Vakuumläufer und Teppiche regelmäßig werfen und mehrmals im Jahr shampoonieren.

Tipp # 7 - Ersetzen Sie Vorhänge und Vorhänge möglichst durch Plastik- oder Holzjalousien. Stoffvorhänge sind schwer zu reinigen und sind eine große Quelle für Umweltschuppen.

Tipp # 8 - Waschen Sie die Bettwäsche Ihres Haustieres mindestens einmal pro Woche. Belohnen Sie Ihr Haustier dafür, dass Sie jede Nacht am selben Ort schlafen und für jedes Nickerchen, um diese Praxis zu fördern. Dies hilft, den Dander im Rest der Wohnung unter Kontrolle zu halten.

Tipp # 9 - Installieren Sie ein Filtersystem an Ihrem Heiz- und Kühlgerät. Dadurch bleibt die Luft in Ihrem Zuhause weitgehend frei von Hautschuppen. Wenn Sie sich dies nicht leisten können, sollten Sie zumindest in der Nacht einen HEPA-Luftreiniger in Ihrem Schlafzimmer verwenden.


Video: 7 Signs You May Have High Functioning Depression

Sie Können Sich Auch Dafür Interessieren:

✔ - Rektumtumoren Bei Hunden

✔ - Lustige Spiele, Um Mit Ihrem Meerschweinchen Zu Spielen

✔ - Nebenwirkungen Von Glucosamin Für Einen Hund


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!