Die Seite Ist Über Haustiere

Über Polysporin-Ohrentropfen Für Hunde

Polysporin ist der markenname einer doppelten antibiotischen salbe oder flüssigkeit zur behandlung von augen- oder ohrinfektionen beim menschen.


Polysporin ist der Markenname einer doppelten antibiotischen Salbe oder Flüssigkeit zur Behandlung von Augen- oder Ohrinfektionen beim Menschen. Es kann verlockend sein, rezeptfreie Antibiotika zur Behandlung von Infektionen bei Hunden zu verabreichen, wird jedoch im Allgemeinen von Tierärzten nicht empfohlen.

Über Polysporin-Ohrentropfen für Hunde: Polysporin

Identifizierung

Polysporin-Antibiotika-Augentropfen werden von Johnson & Johnson hergestellt. Polysporin ist eine sterile Kombination von zwei Antibiotika: Bacitracin-Zink und Polymixin-B-Sulfat. Es wird zur Behandlung äußerer Infektionen der Augen oder Ohren verwendet. Polysporin ist in 10-Milliliter-Flaschen erhältlich und in Kanada rezeptfrei erhältlich. In den USA ist dies jedoch auf Rezept erforderlich. Es ist in den Vereinigten Staaten weniger weit verbreitet als die dreifache antibiotische Salbe Neosporin, der ein Bestandteil von Polysporin fehlt: Neomycinsulfat.

Polysporin ist unter verschiedenen Markennamen erhältlich, einschließlich Duospore. Der Gattungsname ist Bacitracin oder Polymyxin.

Funktion

Polysporin ist zur Behandlung von Ohr- oder Augeninfektionen beim Menschen vorgesehen. Es kann bei Hunden angewendet werden, obwohl es höchstwahrscheinlich nicht die beste Wahl für die Behandlung von Ohrenohrentzündungen ist. Polysporin topische Creme wird zur Behandlung von Hautinfektionen in Schnitten und Wunden verwendet. Polysporin-Augentropfen werden verschrieben, um Infektionen von außen zu behandeln und zu verhindern. Polysporin wirkt, indem es infektionsverursachende Bakterien abtötet.

Verwendungszweck

Einige Züchter berichten, dass Polysporin zur Behandlung von Ohreninfektionen bei Hunden erfolgreich und zu geringeren Kosten als ein Tierarztbesuch und andere verschreibungspflichtige Medikamente eingesetzt werden kann. Polysporin wird als Tropfen auf das betroffene Ohr aufgetragen, wobei die Dosierungsanweisungen auf dem Produkt zu beachten sind. Neosporin, das in den USA breiter erhältlich ist als Polysporin, ist bei Einnahme giftig für Hunde.

Überlegungen

Ohreninfektionen bei Hunden können schwerwiegend sein. Wenn Sie eine Ohrentzündung mit rezeptfreien Medikamenten behandeln, die sich innerhalb weniger Tage nicht bessert, wenden Sie sich an einen Tierarzt. Der Tierarzt sollte auf dem infizierten Ohr eine Kultur anordnen und das geeignete Antibiotikum empfehlen. Die Behandlung einer Infektion mit einem falschen Antibiotikum kann dazu führen, dass diese sich verschlechtert, resistent gegen die Behandlung wird oder dauerhafte Gewebeschäden verursacht.

Warnung

Polysporin darf nicht angewendet werden, wenn die Haut eines Hundes gebrochene Haut, Reizungen oder Geschwüre aufweist. Bei Anzeichen einer allergischen Reaktion oder Schwellung rufen Sie sofort Ihren Tierarzt an. Polysporin ist nicht wirksam zur Behandlung von Ohrmilben, Pilzinfektionen oder anderen häufigen Ursachen von Ohreninfektionen bei Hunden. Es ist ratsam, dass ein Tierohrbeschwerden oder eine Infektion durch einen Tierarzt untersucht und behandelt werden.


Video:

Sie Können Sich Auch Dafür Interessieren:

✔ - Wie Man Eine Inländische Entenschachtel Macht

✔ - Wie Man Eine Schlange Aus Dem Versteck Lockt

✔ - Home Remedies Für Flöhe Auf Hunde


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!