Die Seite Ist ├ťber Haustiere

├ťber Das Rektalbluten Bei Katzen

Wenn ihre katze an seinem hinterkopf blutet, ist dies ein sicheres anzeichen f├╝r probleme und k├Ânnte bedeuten, dass sie unter anderen m├Âglichen erkrankungen unter inneren parasiten, einer k├Ârperlichen verletzung, einem rektalen prolaps oder krebsgeschw├╝ren leidet. Ihre katze muss zur diagnose und behandlung einen tierarzt aufsuchen.


Ein paar rote Tr├Âpfchen auf dem Teppich oder ein ungew├Âhnlich ├╝belriechender Geruch aus dem Katzenklo k├Ânnen darauf hindeuten, dass Ihre Katze aus seinem Hintern blutet. Nat├╝rlich ist sichtbares Blut an seiner R├╝ckseite ein offensichtliches Anzeichen von Schwierigkeiten. Verlassen Sie sich nicht nur auf visuelle Inspektionen, da einige Ursachen f├╝r Blutungen nicht immer offensichtlich sind.

Kranke Katze, die bei hoher Temperatur liegt

├ťber das Rektalbluten bei Katzen

Wenn Sie Blutspuren am Hinterkopf Ihrer Katze bemerken oder wenn Sie Blut im Kot der Katze sehen, k├Ânnte Ihre Katze an einem ernsthaften medizinischen Problem leiden. Bei den ersten Anzeichen, dass Ihre Katze an seinem Hinterkopf blutet, m├╝ssen Sie Ihren Katzenfreund schnell zum Tierarzt f├╝r eine Untersuchung und Behandlung bringen.

Polypen und Tumoren

Unnat├╝rliche Wucherungen am Ende des Verdauungstraktes Ihrer Katze behindern den Durchgang von Abf├Ąllen und k├Ânnen sporadische Blutungen und Blut im Kot der Katze verursachen. Polypen sind im Allgemeinen gutartig, aber diese winzigen Knoten k├Ânnen schmerzhaft sein und zu Prolaps f├╝hren, wenn sie nicht behandelt werden. Polypen k├Ânnen sichtbar aus dem After herausragen oder im K├Ârper Ihrer Katze unsichtbar bleiben. Betroffene Bereiche sind empfindlich und bluten leicht, wenn sie gest├Ârt werden.

Tier├Ąrzte k├Ânnen Ihre Katze durch eine k├Ârperliche Untersuchung der Darmschleimhaut auf gutartige und krebsartige Wucherungen ├╝berpr├╝fen. Krebstumore erfordern h├Ąufig eine Chemotherapie oder eine andere aggressive Behandlung, w├Ąhrend Polypen mit einfachen Operationen entfernt werden, wie in dem Merck-Handbuch f├╝r Haustiere beschrieben.

Gewebeprolaps

Verdauungskrankheiten und Verstopfung k├Ânnen Ihre Katze dazu zwingen, ihre Muskeln bei der Verwendung der Katzentoilette zus├Ątzlich zu beanspruchen. Dieser Druck kann einen Teil seiner Darmauskleidung nach au├čen dr├╝cken, so dass er nach au├čen sichtbar ist. Anzeichen f├╝r diesen Zustand ist, dass Ihre Katze aus seinem Hintern oder Blut im Katzenkopf blutet.

Rektalprolaps sind schmerzhaft f├╝r K├Ątzchen und sollten so bald wie m├Âglich von einem professionellen Tierarzt behandelt werden, warnt petMD. Tierbesitzer sollten einen Prolaps nicht selbst anfassen oder versuchen, diesen zu beheben. Eine einfache Operation reicht in der Regel aus, um geringf├╝gige Ausf├Ąlle zu beheben, aber schwere F├Ąlle erfordern eine invasive und teure Behandlung.

Interne Parasiten

W├╝rmer und andere Parasiten k├Ânnen auch daf├╝r verantwortlich gemacht werden, dass Ihre Katze aus ihrem Hintern blutet, oder wenn sich im Kot der Katze Blut befindet, das Sie in der Katzentoilette finden. Hakenw├╝rmer und Bandw├╝rmer rasten an der Darmauskleidung ein, um N├Ąhrstoffe aus dem Blut ihres Wirts zu stehlen. Unkontrollierter Befall kann bei kleineren Tieren zu einem lebensbedrohlichen R├╝ckgang der Blutversorgung f├╝hren. Katzen mit W├╝rmern verlieren Blut, wenn sie ausscheiden, was den Stuhl dunkler und dunkler f├Ąrben l├Ąsst, so das College of Veterinary Medicine der Cornell University.

Protozoen-Parasiten k├Ânnen auch dazu f├╝hren, dass Ihre Katze an ihrem hinteren Ende blutet. Die Behandlungsstrategien f├╝r Parasiten h├Ąngen von der Art und dem Umfang des Befalls ab. Daher ist eine professionelle Diagnose erforderlich, bevor Sie mit der Behandlung beginnen.

K├Ârperliches Trauma

Wenn Sie Ihrer Katze erlauben, eine Nadel oder einen schmalen H├╝hnerknochen zu schlucken, kann dies ein qualvoller und kostspieliger Fehler sein. Fremdk├Ârper k├Ânnen durch empfindliches Gewebe rei├čen, wenn sie mit dem Kot Ihrer Katze passieren. Blutungen gehen oft mit vollst├Ąndigen oder teilweisen Tr├Ąnen einher, weshalb Sie Ihre Katze m├Âglicherweise an ihrem Hinterkopf bluten sehen. Ihre Katze kann auch Schwierigkeiten haben, sich selbst wieder zu sehen oder die Katzentoilette vollst├Ąndig zu meiden.

Biss- und Kratzwunden um den After k├Ânnen erhebliche Mengen an Blut anziehen, da der Bereich viele Venen und Arterien besitzt, die N├Ąhrstoffe aus dem Darm transportieren. Diese Verletzungen k├Ânnen dazu f├╝hren, dass Ihre Katze an ihrem hinteren Ende blutet. Wunden rund um das Rektum erfordern in der Regel eine geringf├╝gige Operation, da der Def├Ąkationsdruck das nat├╝rliche Schlie├čen verhindern kann.

Katze blutet am hinteren Ende

Auch wenn Sie sehen, dass Ihre Katze an ihrem Hinterkopf blutet, bedeutet das nicht unbedingt, dass der Abfluss aus ihrem Rektum kommt. Stattdessen kann Ihre Katze aufgrund einer Harnwegsinfektion oder einer Vaginalinfektion laut petMD aus ihrer Vagina bluten. Weibliche Katzen bluten nicht aus ihrer Vagina, wenn sie in Hitze geraten. Wenn Sie also sehen, wie Ihre Katze von hinten oder von irgendwo in dieser Gegend blutet, ist dies nicht normal und erfordert sofortige tier├Ąrztliche Behandlung.


Video:

Sie K├Ânnen Sich Auch Daf├╝r Interessieren:

Ôťö - Wie Man Schimmel Von Einem Hundefutterbeh├Ąlter Fernh├Ąlt

Ôťö - Wie Man Einem Hund Beibringt, Weniger Scheu Zu Sein

Ôťö - Was Sind Die Merkmale Einer Python-Schlange?


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!