Die Seite Ist Über Haustiere

Akitas Vs Akita Inus

Akitas und akita inus werden oft als eine hunderasse angesehen, da sie Àhnliche namen und Àhnliche eigenschaften haben.


Akitas und Akita Inus werden oft als eine Hunderasse angesehen, da sie Ă€hnliche Namen und Ă€hnliche Eigenschaften haben. Sie sind jedoch eigentlich zwei verschiedene Rassen. Die Akita ist als die amerikanische Akita bekannt. Der Akita Inu ist als japanischer Akita bekannt. Diese Rassen sind zwar Ă€hnlich, unterscheiden sich jedoch in GrĂ¶ĂŸe, Farbgebung, Form und Persönlichkeit.

Akitas vs Akita Inus: Akita

FĂ€rbung

Die amerikanische Akita kommt in vielen Farben und Mustern. Sein Rassestandard kennzeichnet keine spezifischen Markierungen oder Muster. Daher haben viele Akitas Gesichtsmasken oder weiße Flammen auf der Stirn. Manchmal hat die Grundierung eine andere Farbe als die Deckschicht. Akita Inus gibt es jedoch nur in gestromtem Weiß und Rot. UnabhĂ€ngig von der Farbe muss Akita Inus leichte cremefarbene oder weiße Unterseiten haben, die unter dem Kinn bis zur Unterseite des Schwanzes reichen. Die inneren Beine, die Seiten der Schnauze und die Wangen mĂŒssen ebenfalls leicht cremefarben oder weiß sein.

GrĂ¶ĂŸe

Der amerikanische Akita ist im Allgemeinen grĂ¶ĂŸer als der Akita Inu. Akita Inus ist 23 bis 25 Zoll hoch fĂŒr Frauen und 25 bis 28 Zoll hoch fĂŒr MĂ€nner. Amerikanische Akitas sind fĂŒr MĂ€nner und Frauen in der Regel einen Zentimeter grĂ¶ĂŸer. Akita Inus liegt zwischen 70 und 120 Pfund, das durchschnittliche Gewicht bei 85 Pfund. fĂŒr Frauen und 100 Pfund. FĂŒr MĂ€nner. Amerikanische Akitas haben ein Gewicht von 70 bis 130 Pfund, mit einem Durchschnittsgewicht von 90 Pfund. fĂŒr Frauen und 115 Pfund. FĂŒr MĂ€nner.

Gestalten

Akitas und Akita Inus unterscheiden sich stark in der Gesichtsstruktur. Der Akita hat einen breiten Kopf und kleine, tief sitzende Augen. Der Akita Inu hingegen hat eine fuchsÀhnliche Zusammensetzung und Mandelaugen. Die Ohren des Akita Inu sind nach vorne gerichtet, wÀhrend die Ohren des Akita aufrechter sind. Die Körperform unterscheidet sich auch zwischen diesen beiden Rassen. Der Akita hat ein gedrungenes, muskulöses Aussehen. Der Akita Inu ist zwar muskulös, hat jedoch eine definierte Aufspannung im Bauchbereich und wirkt dadurch schlanker.

Persönlichkeit

Der Akita Inu ist ein unabhĂ€ngiger Hund. Dadurch wird es manchmal hartnĂ€ckig. Es ist misstrauisch gegenĂŒber Fremden. Im Allgemeinen ist es bevorzugt, einen Job zu bekommen. Es ist loyal und beschĂŒtzend, aber seine ZurĂŒckhaltung gegenĂŒber Fremden kann manchmal lĂ€stig werden. Der Amerikaner Akita ist wie der Akita Inu mit anderen kleineren Haustieren nicht gut. Es kommt jedoch mit anderen Hunden des anderen Geschlechts aus. Gleichgeschlechtliche Hunde haben manchmal Probleme. Wie der Akita Inu ist der Akita beschĂŒtzend und loyal, aber nicht so misstrauisch gegenĂŒber Fremden, insbesondere wenn sie ordnungsgemĂ€ĂŸ in den Haushalt eingeladen werden. Als allgemeine Sicherheitsvorkehrung sollten beide Rassen immer bei Kindern und anderen Haustieren ĂŒberwacht werden.


Video: American Akita VS Japanese Akita - Highlights

Sie Können Sich Auch DafĂŒr Interessieren:

Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!