Die Seite Ist √úber Haustiere

Sind Katzen Nachtaktiv?

Hauskatzen sind meistens kreppk√∂pfig, meistens in der d√§mmerung und im morgengrauen aktiv, aber gro√ükatzen in der wild- und wildkatze neigen dazu, nachtaktiv zu sein. Wenn ihre katze sie wach h√§lt, k√∂nnen sie ihr verhalten durch t√§gliche bewegung und f√ľtterung steuern, um sie tagaktiv zu machen, was bedeutet, dass sie tags√ľber aktiver ist.


Tages-, Nacht- oder Kreuzeffekt. Welcher dieser Begriffe beschreibt Ihre Katze am besten? Tagestiere sind meistens w√§hrend der Tagesstunden aktiv. Nachttiere sind in den Abendstunden aktiv und schlafen tags√ľber gerne, w√§hrend Kreppkrebse ihre Aktivit√§ten bei oder um die Morgend√§mmerung und die D√§mmerung beg√ľnstigen.

Mann und seine graue Katze

Großkatzen, kleine Katzen

Die wilden, gro√üen Katzen sind meistens n√§chtliche J√§ger. Ihre Augen (√§hnlich wie die der domestizierten Katze) sind f√ľr das Sehen bei niedrigen und hohen Lichtverh√§ltnissen ausgelegt. Wenn Ihre Hauskatze n√§chtliches Verhalten zeigt, verh√§lt sie sich wie die Gro√ükatze (L√∂we, Tiger usw.). Normalerweise schlafen diese Katzen zwischen Stunden pro Tag und mehr als 16 pro Tag! Das ist viel Schlaf! Die gute Nachricht ist, dass dieses Verhalten bei den meisten Katzen ge√§ndert werden kann (aber leider nicht bei allen).

Coole Kreppkatzen

Katzen, die Tageslichtaktivität mit Nachtaktivität kombinieren, werden im Allgemeinen als Krepuskular genannt. Die gewöhnliche Hauskatze, höchstwahrscheinlich aufgrund einer höheren Rate menschlicher Interaktionen, ist nicht nachtaktiv, sondern kreppig.

Crepuscular-Katzen liegen herum, genie√üen traumhafte Nickerchen und liegen um die Mittagszeit tief, um die Hitze zu vermeiden und sich abzuk√ľhlen. Sie werden dann in den fr√ľhen Morgenstunden und fr√ľhen Abendstunden aktiver.

Kreppartige Lebewesen unterscheiden sich von tag- und nachtaktiv. Nachttiere erreichen w√§hrend der Nacht ihren H√∂hepunkt, tags√ľber H√∂chsttiere. Einige Katzen, die gemeinhin als n√§chtlich bezeichnet werden, sind kreppkul√∂s.

Es ist interessant festzustellen, dass Mondnächte und triste, wolkige Tage die Kreppkatzen-Katze zum Handeln animieren können, so dass die Aktivitäten am Tag nicht völlig aus dem Plan der Kreppkatzen-Katze ausgeschlossen werden!

Nächtliche Wildkatzen

Wilde Katzen scheinen der Southern Methodist University zufolge gr√∂√ütenteils nachtaktiv zu sein. Eine "wilde" Katze ist ein Streuner oder Nachwuchs eines Streuners, der in einen teilweise wilden Zustand zur√ľckgekehrt ist. Diese Katzen √ľberleben in Kolonien normalerweise um eine Nahrungsquelle wie einen M√ľllcontainer, einen M√ľlleimer oder ein verlassenes Geb√§ude. Wilde Katzen sind normalerweise auf menschlichen Kontakt angewiesen, um ihre Nahrung zu erhalten, und leben selten nur von der Jagd nach Beute.

Mehr taggesteuerte Katzen

Jede Katze, ob Hauskatze, Streuner oder Straßenkatze, kann nach Belieben ihr Aktivitätsniveau ändern und kann weniger nächtlich oder tagaktiv werden, wenn sie auf ihre Interaktion mit ihrer Umgebung oder auf ihre Aktivitäten mit Menschen reagiert.

"Meine Katze h√§lt mich nachts wach", ist eine h√§ufige Klage von Katzenbesitzern. N√§chtliches Verhalten bei Katzen kann f√ľr ihre menschlichen Besitzer √§rgerlich sein, aber manchmal kann dieses Verhalten gehandhabt werden, so dass sich die Katze an den menschlichen Lebensstil anpasst und t√§glicher wird, sagt die Animal Humane Society. Wenn Ihre Katze n√§chtliches Verhalten zeigt, m√ľssen Sie eine geringf√ľgige Verschiebung ihres Zeitplans sowie das Management ihrer Umgebung tun.

Tipps, die helfen können

Verzicht nicht auf störendes Verhalten, warnt PAWS. Wenn Sie Ihrer Katze das geben, was sie will, verstärken Sie dieses Verhalten im Nachtleben und verifizieren: "Hey, das funktioniert!"

Durch das Training am fr√ľhen Abend k√∂nnen Sie ausreichend aktiv sein, um Ihre Katze m√ľde zu machen und durch die Nacht schlafen zu lassen. Eine hingebungsvolle Aktivit√§t kann Ihnen den Schlaf erm√∂glichen, den Sie nachts so dringend brauchen!

Wenn Sie tags√ľber nicht unterwegs sind, sollten Sie Ihrer Katze eine Art Aktivit√§t f√ľr die mentale und k√∂rperliche Stimulation bieten. Ein lebensmittel√§hnliches Spielzeug wie ‚ÄěRoll-a-Treat‚Äú ist eine gro√üe Ablenkung. Ein Katzenspielzeug wie das 'KONG Squirrel Catnip Toy' ist eine weitere gute Methode, um Ihre Katze tags√ľber wach zu halten. Erw√§gen Sie, Ihre Katze mit einem Spielzeugautomaten zu f√ľttern. Dadurch bleibt Ihre Katze auf den Beinen und schl√§ft nicht den ganzen Tag. F√ľtterungszeiten sind wichtig. Erw√§gen Sie, Ihre Katze ein paar Mal im Laufe des Tages zu f√ľttern (einmal nachts vor dem Schlafengehen).

Bestrafen oder schlagen Sie niemals Ihre Katze. Das Verhalten Ihrer Katze wird nicht durch menschliche Emotionen verursacht. Die Bestrafung Ihrer Katze f√ľhrt zu einer stressigen Beziehung zwischen Ihnen und l√∂st das Problem nicht letztendlich.

Wenn Sie die n√§chtlichen Verhaltensweisen Ihrer Katze durch Befolgen der oben genannten Richtlinien steuern, bleiben Sie m√∂glicherweise f√ľr viele Jahre in Synchronisation. Leider reagiert nicht jede Katze auf dieselbe Weise. Die Situationen unterscheiden sich, wie jede Katze anders ist!


Video: Was macht die Katze in der Nacht

Sie K√∂nnen Sich Auch Daf√ľr Interessieren:

‚úĒ - Haupthilfsmittel F√ľr Das Niesen Des Hundes

‚úĒ - Wissen Hunde Und Katzen, Wenn Ich Nackt Bin?

‚úĒ - Wie Lange Nach Der Schwangerschaft Wird Ein Hund Ihre Periode Bekommen?


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!