Die Seite Ist Über Haustiere

In Welchem ​​Alter Verändern Die Pudel Ihre Farbe?

Pudel sind eine hunderasse, die in vielen farben, formen und größen erhältlich ist. Sie sind aufgrund ihrer intelligenz beliebte und oft auffällige erscheinung. Ein gemeinsames merkmal von...


Pudel sind eine Hunderasse, die in vielen Farben, Formen und Größen erhältlich ist. Sie sind aufgrund ihrer Intelligenz beliebte und oft auffällige Erscheinung. Ein gemeinsames Merkmal von Pudeln ist die Tatsache, dass die Farbe des Mantels, mit dem sie geboren wurden, dazu neigt, sich mit der Reifung in eine andere Farbe zu verwandeln. Wenn sie mit einem dunklen Mantel geboren werden, "klar" oder "verblassen" sie zu einer helleren Farbe.

In welchem ​​Alter verändern die Pudel ihre Farbe?: Alter

Farbprozess

Der entscheidende Faktor für die endgültige Farbe eines Pudels ist die Anfangsfarbe. Zum Beispiel könnte eine "Reinigung" des Mantels von einer dunkleren zu einer helleren oder umgekehrt sein. Einige Pudel, die in einem dunkleren Farbton geboren werden, können sich im Alter von 2 Jahren zu einem Aprikosenfarbton "reinigen". Das Fell schwarzer Pudelwelpen kann im Alter von 2 Jahren zu Silber oder Blau "klar" werden. Dunkelbraune Pudel können sich im Alter von 2 Jahren in einen Café-au-lait-Farbton verwandeln Diese ursprüngliche Farbe kann eine weitere Änderung durchlaufen und sich bis zu einem Alter von 3 Jahren stabilisieren.

Pudelpflege

Einige Faktoren können die endgültige Farbe eines Pudels beeinflussen und wie lange es dauert, bis der Pudel diese Farbe erreicht. Einer der Faktoren ist die Art der Pflege, die der Pudel erhält, wenn er reift. Intensive Fellpflege mit bestimmten Produkten in verschiedenen Entwicklungsstadien des Pudels kann die spätere Farbe des Pudels beeinflussen. Einige dieser Produkte sind bleichende Shampoos, Dressings und Conditioner.

Halten

Ein Pudel behält möglicherweise die Farbe des Mantels, mit dem er geboren wurde, ein Faktor, der als "Halten" bezeichnet wird. Selbst wenn der Pudel von einer dunkleren zu einer helleren Farbe "klarer" wird, ist die "Räumung" des Fells nicht überall im Fell des Pudels gleichförmig. Beispielsweise neigen das Fell um die Ohren und die dickeren Schutzhaare dazu, ihre Farbe während der gesamten Lebensdauer des Pudels zu "halten", selbst wenn sich andere Teile des Fells in eine andere Farbe verwandeln.

Andere Pudelfarben

Andere Pudelfarben umfassen Weiß, Grau, Silberbeige, Rot und Silber. Der "Clearing" -Prozess in Pudeln kann verschiedene Stadien durchlaufen, bevor die Pudel schließlich ihre dauerhafte Farbe erreichen. Zum Beispiel könnte ein Pudelwelpe mit einem schwärzlichen Fell beginnen, das zu einer grauen Farbe und schließlich zu einer silbernen Platinfarbe "klar" wird. Einige orangefarbene Pudelwelpen verwandeln sich in eine dunkle Pfirsichfarbe und verblassen schließlich zu einer helleren Pfirsichfarbe.


Video: Die Geschichte des Hundes

Sie Können Sich Auch Dafür Interessieren:

✔ - Wie Groß Werden Rote Heeler-Hunde?

✔ - Eine Liste Der Dinge, Die Hamster Essen Können

✔ - Top 10 Fleischfressende Zierfische


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!