Die Seite Ist Über Haustiere

Bestes Cbd-Öl Für Katzen Im Jahr 2019: Bewertungen Der Top-Marken Und Cbd-Produkte Für Katzen

Studien mit cbd-öl für katzen helfen katzen mit krebs, chronischen schmerzen, entzündlichen darmerkrankungen, hauterkrankungen, angstzuständen, depressionen, arthritis, neurologischen störungen, anorexie, anfällen, muskelkrämpfen und mehr. Es ist ein sicheres, ganzheitliches heilmittel, das natürlich aus thc-freiem hanf gewonnen wird.


Kätzchen, das mit Verpackungserdnüssen spielt

CBD-Öl ist für seine schmerzstillenden Eigenschaften bekannt und der heißeste Trend bei Ergänzungsmitteln für Haustiere. Und jetzt, da die Katze aus dem Sack ist und wir wissen, dass CBD-Öl für Katzen genauso sicher und wirksam ist wie für Hunde, müssen Sie entscheiden, welche Marke für Ihre Katze gewählt wird. Aber mit der Ausbreitung von CBD-Öl auf dem Markt wird es sicherlich einen oder zwei Schlangenölverkäufer geben, die hinter dem Hanfbusch herausspringen und minderwertige oder unsichere Produkte drücken. Hüte dich! Wenn es um CBD-Öl für Ihre Katze geht, sollten Sie sich auf Qualität konzentrieren - nicht auf den Preis. Eine gute Faustregel ist, das beste CBD-Öl für Ihre Katze zu kaufen, das Sie sich leisten können. Letztendlich ist das beste CBD-Öl dasjenige, das für Ihre Katze geeignet ist.

MEHR: Alles, was Sie über CBD-Öl für Katzen wissen müssen

Von Anfällen und Angstzuständen bis hin zu Krebs oder alten, arthritischen Knochen hat CBD-Öl nachweisliche Erfolge bei der Linderung von Schmerzen, Unannehmlichkeiten, Stress und sogar dem Rückgang von Tumoren. Wenn Sie sich dazu entscheiden, versuchen Sie es mit unserem CBD-Top-Öl für Katzen und unseren Empfehlungen. Besuchen Sie die Websites, rufen Sie das Unternehmen an, stellen Sie Fragen und wenden Sie sich an Ihren Tierarzt. Denken Sie daran, dass viele Tierärzte CBD-Öl für Katzen oder andere Haustiere nicht empfehlen. Wenn Sie mit einem ganzheitlichen oder integrativen Tierarzt zusammenarbeiten, haben Sie möglicherweise mehr Glück, wenn Sie Antworten erhalten und ein wirksames CBD-Behandlungsprogramm einrichten.

Was ist CBD-Öl?

Das CBD-Öl für die Heimtierbranche hat seit 2013 ein phänomenales Wachstum erlebt. Studien belegen, dass CBD-Öl einen außergewöhnlichen therapeutischen Wert für Katzen und Hunde hat. Stellar-Bewertungen von zufriedenen Kunden treiben den Erfolg der Produkte ebenfalls exponentiell voran. Was ist CBD-Öl? CBD-Öl ist ein ganzheitliches Heilmittel, ein nicht-psychoaktives Cannabinoid, das aus rein natürlichem Vollspektrum-Hanf gewonnen wird. Es wird aus einem Hanfstamm gewonnen, der als Hanf bekannt ist und einen hohen CBC- oder Cannabidiol-Gehalt aufweist, eine medizinische, nicht-psychoaktive Chemikalie und kein THC, die psychoaktive Chemikalie, die die Menschen "hoch" macht.

Studioportrait des flaumigen Kätzchens

Hanf wird in allen 50 Bundesstaaten legal angebaut, und die Pflanzen müssen weniger als 0,3 Prozent THC enthalten. Um diesen THC-Gehalt in die richtige Perspektive zu bringen, enthalten Marihuana-Pflanzen mit hohen THC-Konzentrationen Konzentrationen von weit über 15 Prozent. Es ist physisch und chemisch unmöglich, dass Ihre Katze bei der Einnahme von CBD-Öl "high" wird. Die einzige Nebenwirkung kann in einigen Fällen Schläfrigkeit sein.

MEHR: Wie sich das Verhalten Ihrer Katze mit dem Alter ändert

Während der Forschung ist eine Reihe internationaler Studien zu dem Schluss gekommen, dass CBD-Öl nicht nur sicher für Ihre Katze verabreicht werden kann. Es hilft Katzen mit Krebs, chronischen oder akuten Schmerzen, Krampfanfällen, Muskelkrämpfen, Pankreatitis, entzündlichen Darmerkrankungen, Dermatitis und Angstzuständen, Depression, Arthritis, neurologische Störungen, Anorexie und Verhaltensstörungen. Es ist auch eine wirksame unterstützende Therapie in der Palliativmedizin.

Wie funktioniert CBD-Öl?

Katzen und alle Wirbeltiere haben ein komplexes Endocannabinoidsystem, das aus Rezeptorstellen im Gehirn, im Nervensystem und in peripheren Organen wie den Immunzellen besteht. Dieses Körpersystem ist eine relativ junge Entdeckung und wird von der wissenschaftlichen Gemeinschaft noch nicht vollständig verstanden. Die laufende Forschung erforscht ihr volles Potenzial. Was wir jedoch bisher wissen, ist, dass der Körper Endocannabinoid-Chemikalien freisetzt, die an diese Cannabinoid-Rezeptoren anknüpfen und die körpereigene Fähigkeit zur Bildung von Serotonin oder 5-Hydroxytryptamin anregen, die als "glückliche" Chemikalie bezeichnet wird, weil sie ein natürlicher Stimmungsstabilisator ist und zum Glück beiträgt und Wohlbefinden. CBD steigert diese natürliche Fähigkeit des Körpers, reguliert die Stimmung und steigert das Wohlbefinden. CBD-Öl fördert auch die Homöostase, das optimale Funktionieren des Körpers.

Wichtige Überlegungen bei der Wahl von CBD-Öl?

Die hochwertigsten CBD-Öle stammen aus biologisch angebautem Hanf, der frei von Pestiziden, chemischen Düngemitteln und Schwermetallen ist. Das CBD-Öl wird aus der Hanfanlage mit CO2 gewonnen - der teuersten, aber sichersten und effektivsten Extraktionsmethode der Welt -, die zu einem sauberen, hochwertigen Konzentrat führt, das frei von Verunreinigungen und Toxinen ist.

Suchen Sie nach CBD-Öl, das eine Mischung aus CBD-Öl mit anderen vorteilhaften Verbindungen und Terpenen aufweist, wodurch das Produkt wirksamer ist als CBD allein. Erwarten Sie, mindestens 50 US-Dollar für hochwertiges CBD-Öl für Ihre Katze zu zahlen.

Für das von Ihnen erworbene Produkt sollte ein Analysezertifikat zur Verfügung stehen. Auf Anfrage sind Laborergebnisse von Drittanbietern erhältlich.

MEHR: 15 Tipps, die das Leben Ihrer Katze verlängern können

Überprüfen Sie immer den THC-Gehalt und ziehen Sie nur CBD-Öl in Betracht, das keinen THC-Gehalt hat. Unsere Liste mit den besten Bewertungen wird Ihnen dabei helfen, mit Ihrer Recherche zu beginnen, aber es ist wichtig, alle Optionen zu prüfen. Da es sich um eine nicht regulierte Industrie handelt, schneiden manche Hersteller möglicherweise die Ecken und verwenden Mineralöl-Lösungsmittel zur Extraktion, während andere ein Produkt mit so wenig CBD anbieten können, dass es keinen therapeutischen Wert hat. Machen Sie Ihre Hausaufgaben, um das beste CBD-Öl für Ihre Katze zu finden.

Britische Katze des kurzen Haares, die auf Couch mit zerquetschtem Gesicht schläft

CBD-Öl mit Top-Bewertung für Katzen.

  1. Hanföl für Haustierfreisetzung 330 - 100 mg aktives CBD
  2. HolistaPet - CBD Pet Tinktur 150 mg / 300 mg / 600 mg
  3. HanfRx für Haustiere - 25 ml (Das Produkt wird ausschließlich von Tierärzten verkauft.)

Bestes CBD-Öl für krebskranke Katzen.

  1. Canna-Pet® Max Hanf
  2. HolistaPet - CBD Pet Tinktur 150 mg / 300 mg / 600 mg

Bestes CBD-Öl für Katzen mit Arthritis.

  1. Canna-Pet® Max Hanf
  2. HolistaPet - CBD Pet Tinktur 150 mg / 300 mg / 600 mg

Beste CBD-Katze behandelt.

  1. HolistaPet - CBD-Katzen-Leckereien 150 mg - 2 mg CBD pro Leckerei
  2. Canna-Pet® ** Advanced Small ** Kapseln


Video:

Sie Können Sich Auch Dafür Interessieren:

✔ - Sind Schweineknochen Sicher Für Hunde?

✔ - Mein Hund Lässt Das Spielzeug, Das Er Holt, Nicht Fallen

✔ - Was Sie Bei Hunden Mit Lymphom Erwarten Können


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!