Die Seite Ist Über Haustiere

Die Beste Hunderasse FĂŒr Eine Kleine Ranch

FĂŒr eine kleine farm mit wenigen hektar wird ein hund benötigt, der sich in der nĂ€he des hauses aufhĂ€lt, und es unterlĂ€sst, das begrenzte grundstĂŒck zu verlassen.


FĂŒr eine kleine Farm mit wenigen Hektar wird ein Hund benötigt, der sich in der NĂ€he des Hauses aufhĂ€lt, und es unterlĂ€sst, das begrenzte GrundstĂŒck zu verlassen. Da Vieh auf einer Ranch aufgezogen wird, sollte der Hund auch gut trainierbar sein und in der Lage sein, mit Vieh umzugehen, ohne es zu jagen oder zu belĂ€stigen. Die meisten Rassen, die fĂŒr das Ranchleben geeignet sind, funktionieren gut mit einer kleinen Menge Vieh sowie mit einer großen Viehherde.

Brown Border-Collie-Welpe

x

Border Collies

Ein Border-Collie gilt als extrem intelligenter Hund. Der Border Collie ist ein loyales und hart arbeitendes Tier. Er ist ein HĂŒtehund und kann trainiert werden, um Schafe, Rinder oder Enten zu hĂŒten. Da der Border-Collie fĂŒr das Arbeiten mit mehreren Tierarten trainiert werden kann, eignet er sich gut fĂŒr eine kleine Ranch mit verschiedenen Nutztieren. Sie sind mittelgroß, zwischen 18 und 22 Zoll groß und in verschiedenen Fellarten und -farben erhĂ€ltlich.

Pembroke-Walisercorgi

Der Corgi, eine der kĂŒrzeren HĂŒteherden, zeichnet sich durch kurze, krĂ€ftige Beine an einem langen Körper mit spitzen Ohren und einen kurzen Schwanz aus. Die meisten Corgis stehen zwischen 10 Zoll und 12 Zoll. Es gilt als intelligente und menschenorientierte Rasse. Aufgrund seiner GrĂ¶ĂŸe und kurzen Beine eignet sich der Corgi am besten fĂŒr eine kleine Ranch, in der die zurĂŒckgelegten Entfernungen zum Arbeitsmaterial nicht so groß sind wie auf einer grĂ¶ĂŸeren Ranch.

Australischer Hirte

Ein anderer HĂŒtehund, der australische Hirte, hat ein mittellanges dickes Fell und ist in verschiedenen Farben erhĂ€ltlich. Diese Allround-Rasse ist zwischen 18 Zoll und 23 Zoll groß. Es ist stark und schnell und gilt als abgerundeter, treuer Hof- und Familienhund. Diese vielseitige Rasse kann eine Vielzahl von Aufgaben ausfĂŒhren, darunter HĂŒten, Schutz von zu Hause und Kameradschaft, wodurch mehrere Hunde auf einer kleinen Ranch nicht mehr benötigt werden.

Große PyrenĂ€en

Dieser große, extrem starke Hund wird zum Schutz von Vieh gezĂŒchtet. Obwohl sie normalerweise freundliche, lockere Hunde sind, werden sie, wenn sie mit einem Raubtier konfrontiert werden, ihre Herde effektiv gegen Wölfe, Kojoten und sogar BĂ€ren verteidigen. Die großen PyrenĂ€en haben ein sehr dickes, weißes oder cremefarbenes Fell, das regelmĂ€ĂŸig gebĂŒrstet werden muss, aber als Kaltwetter im Freien ĂŒberleben kann. Große PyrenĂ€en schĂŒtzen eine kleine Herde effektiv, wĂ€hrend grĂ¶ĂŸere Ranches mit grĂ¶ĂŸeren Herden möglicherweise mehr als einen dieser Hunde benötigen.


Video: Horseland, die Pferderanch Folge 30 - Kleiner Hund - große Probleme || komplette Folge ||

Sie Können Sich Auch DafĂŒr Interessieren:

✔ - Wie Man Eine Katze Zum Niesen Und Keuchen Behandelt

✔ - Wie Man Einen Chorkie Potty Trainiert

✔ - Erinnern Sich Katzen Nach Jahren An Ihre Besitzer?


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!