Die Seite Ist Über Haustiere

Die Besten Hunderassen FĂŒr Allergien Und Asthma

Zwar gibt es keine absolut nichtsheddernden oder nichtallergenen hunde, aber das hauptproblem ist der hundeschleudern - das verschĂŒtten ist eher ein Ă€sthetisches und hauswirtschaftliches problem.


Zwar gibt es keine absolut nichtsheddernden oder nichtallergenen Hunde, aber das Hauptproblem ist der Hundeschleudern - das VerschĂŒtten ist eher ein Ă€sthetisches und hauswirtschaftliches Problem. Menschliche Allergien werden durch Hundehaar oder Hundespeichel und nicht durch Schuppenhaar verschlimmert, aber laut einer kĂŒrzlich durchgefĂŒhrten Studie mit 80 Hunderassen produzierte keine mehr Hautschuppen als andere, darunter 11, die vom American Kennel Club als "hypoallergen" eingestuft wurden.

Hundepflege

Pudelhund, der gepflegt wird.

Meistens erwÀhnt

Welpe auf den Felsen

Bichon-Welpe, der auf Felsen neben dem Ozean steht.

Rassen, die fĂŒr Allergiker am hĂ€ufigsten empfohlen werden, sind der Bichon, der Schnauzer und der Chinese Crested. Der Bichon ist klein, flauschig und weiß. Der Schnauzer ist in drei GrĂ¶ĂŸen erhĂ€ltlich - Miniatur, Standard und Riese - und hat ein kurzes, dickes Fell. Die seltene chinesische Haube hat die GrĂ¶ĂŸe eines Lapdogs und ist in zwei Fellarten erhĂ€ltlich - haarlos und Puderquaste. Das Haarlose hat lange Haare nur an Kopf, FĂŒĂŸen und Schwanz und ist ansonsten kahl oder fast kahl, wĂ€hrend der Puderquaste zusĂ€tzlich zu den lĂ€ngeren Abschnitten feine seidige Haare aufweist. Der Bichon hat lockiges Haar, wĂ€hrend der Schnauzer wie ein Terrier gestrippt werden muss. HĂ€ufiges und regelmĂ€ĂŸiges BĂŒrsten zu Hause und monatliches professionelles Pflegen wird dazu beitragen, dass er von losen Haaren und Schuppen befreit wird. Die haarlosen Chinesischen Hauben können zu Hause gebadet werden, benötigen jedoch eine spezielle Hautpflege, um Trockenheit und Sonnenbrand zu vermeiden, die beide eine erhöhte Haarschuppenbildung bewirken.

Zweiter String

Labradoodle

Nahaufnahme von Labradoodle auf BĂŒrgersteig.

Rassen, die fĂŒr allergische Menschen als gut empfunden werden, sind Basenji, Malteser und Pudel. Der Basenji ist ein mittelgroßer Dufthund afrikanischen Ursprungs mit einem kurzen, glatten Mantel, den er genau wie eine Katze mit Zunge und ZĂ€hnen pflegt. Er ist sauber, aber diejenigen, die auf Speichel von Hunden allergisch sind, möchten vielleicht eine andere Rasse in Betracht ziehen. Der Malteser ist klein und hat langes, glattes, seidiges Haar, das tĂ€glich geputzt werden muss, wenn er nicht kurz geschnitten wird. Der Pudel ist intelligent und vielseitig. Er ist auch in drei GrĂ¶ĂŸen erhĂ€ltlich - Spielzeug, Miniatur und Standard, differenziert nach der Höhe - und in einem Regenbogen von Farben. Er hat ein fest gekrĂ€useltes Fell, das Schuppen und Haare abfĂ€ngt, so dass er leicht matten kann und regelmĂ€ĂŸig gebĂŒrstet werden muss, auch wenn er ĂŒberall kurz geschnitten ist. Um den Wartungsaufwand zu verringern, versuchen Sie einen Kreuzungshund "Designer Dog" wie das Labradoodle, eine Kreuzung zwischen einem Labrador Retriever und einem Pudel oder Goldendoodle, einer Mischung aus einem Golden Retriever und einem Pudel. Diese Hybriden neigen zu einem kurzen, aber natĂŒrlich lockigen oder gewellten Fell.

Reserve Auszeichnung

Shih Tzu

Nahaufnahme o Shih Tzu.

Obwohl nicht unbedingt mehr allergenfrei als jede andere Rasse, werden einige langhaarige Hunde wie der kleine Yorkshire-Terrier und der grĂ¶ĂŸere Shih Tzu hĂ€ufig als hypoallergen beschrieben. Diese Rassen werden normalerweise kurz gehalten, es sei denn, sie werden fĂŒr den Show-Ring vorbereitet. Am anderen Ende des Fellspektrums benötigen der Dackel und der italienische Windhund mit kurzen und dĂŒnnen MĂ€nteln fast keine Pflege außer einem Abwischen mit einem Tuch, um lose Haare oder Schuppen zu entfernen, was sie als beides beliebt macht Allergiker und leichte Shedders.

Auszeichnung

Keuchender Welpe

Portugiesischer Wasserhund, der in der RasenflÀche steht.

Viele andere Rassen scheinen seltener fĂŒr Allergiker geeignet zu sein, darunter der langhaarige Havanese, der lockig beschichtete Bedlington-Terrier, der portugiesische Wasserhund und der Irish Water Spaniel sowie der seltene amerikanische Nackthaar-Terrier. Zu den exotischen haarlosen oder fast haarlosen Rassen zĂ€hlen solche hautberĂŒhrenden Rassen wie die Peruanische Inka-Orchidee und der Xoloitzcuintle, kurz Xoloitz oder "show-low" genannt.


Video: ALLERGIE UND ASTHMA HEILEN | BESCHWERDEFREI NACH 26 JAHREN | by CozyHouse

Sie Können Sich Auch DafĂŒr Interessieren:

✔ - Haben Pomeranians Dander?

✔ - Wie Kann Man Sagen, Ob Ein Siberian Husky Ein Teil Des Wolfes Ist?

✔ - So Identifizieren Sie Das MĂ€nnchen Und Die Frau Der Rouen-Ente


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!