Die Seite Ist Über Haustiere

Kann Sich Ein Hund In Eine Katze Verlieben?

Ist ein tier romeo und julia möglich? Kann sich ein hund in eine katze verlieben?


Spürhund und braune Katze.

Menschen sind nicht die einzigen, die nach Liebe suchen! Unsere vierbeinigen pelzigen Freunde verlangen genauso viel Liebe und Aufmerksamkeit wie wir und sie verdienen es! So sehr unsere Haustiere uns lieben (und umgekehrt), können sie sich ineinander verlieben? Was tun sie, wenn ihre Menschen ein romantisches Date haben? Wenn der Hund und die Katze alleine zu Hause bleiben, wird es Krieg sein, oder können Hunde und Katzen in Frieden leben?

Kann ein Hund sich sogar in eine Katze verlieben? Wir hoffen doch so wie liebenswert!

Kämpfen Katzen und Hunde nicht wie Katzen und Hunde?

Die Phrase "kämpfen wie Katzen und Hunde" kommt nicht von ungefähr. Hunde und Katzen haben den Ruf, nicht miteinander auszukommen, und dieses Stereotyp ist nicht völlig falsch. Die Probleme zwischen Hund und Katze stammen normalerweise von Hunden, die Katzen jagen.

MEHR: Wissen Hunde und Katzen, wenn Sie Sex haben?

"Das häufigste Problem bei Hunden und Katzen im selben Haushalt sind Hunde, die Katzen jagen. Der Hund muss Selbstkontrolle lernen... und auch, dass der Besitzer die Regeln aufstellt", erklärt die Tierärztin Liza Palika. Tierhalter dürfen niemals zulassen, dass ihre Hunde ihre Katzen jagen. Einige Hunderassen sind besser mit Kätzchen, andere sollten auf jeden Fall ferngehalten werden. Aber wenn dieser Gehorsam erst einmal gelernt ist und die beiden in Harmonie zusammenleben, kann diese Annehmlichkeit zur Liebe werden?

Beste Freunde des Hundes und der Katze, die zusammen im Freien spielen. Auf dem Rücken auf dem Gras liegen.

Das Liebeshormon.

Wie der Mensch setzen Hunde ein "Liebeshormon", genannt Oxytocin, frei. Laut Dr. Paul Zak, der eine Studie über Hunde und Katzen und deren Liebesfähigkeit durchgeführt hat, "wenn Besitzer mit ihren Hunden interagieren, scheinen der Mensch und der Hund Oxytocin freizusetzen." Das gleiche Hormon wird auch von Katzen freigesetzt, nur nicht so viel. Die von Hunden freigesetzten Oxytocinwerte steigen im Durchschnitt um 57,2 Prozent, wenn sie mit ihren Besitzern spielen. In derselben Studie erhöhten Katzen den Oxytocin-Spiegel nur um 12 Prozent. Dies bedeutet, dass Hunde in der Interaktion mit ihren Menschen mehr Liebe erfahren als Katzen, und dies könnte auch für die Interaktion von Hund und Katze gelten.

Katze und Hund zusammen. Süße Haustiere. Porträt

Hunde und ihre großen Herzen.

Es ist wahrscheinlicher, dass sich ein Hund in eine Katze verliebt als umgekehrt. Wenn unsere Hundebegleiter so viel Spaß beim Spielen und Kuscheln mit uns Menschen haben, warum sollte das nicht der Fall sein, wenn sie mit Kätzchen spielen und sich kuscheln? Dr. Marc Bekoff, Forscher und ehemaliger Professor für Verhalten und Verhaltensökologie von Tieren an der University of Colorado, Boulder, sagt, dass Tiere Liebe auf vielerlei Weise zeigen wie Menschen. Er sagt: "Wenn Sie Liebe als langfristiges Engagement definieren, dh sie suchen sich nacheinander, wenn sie getrennt sind. Sie sind glücklich, wenn sie wiedervereinigt werden. Sie schützen einander... dann natürlich nicht-menschlich Tiere lieben sich. "

Britische Katze und Golden Retriever

Wir können nicht wissenschaftlich sagen, dass Hunde sich romantisch in Katzen verlieben können, aber wenn Sie einen Hund haben, der aufgeregt ist, seine Mitbewohnerin zu sehen, sie beschützt und sie vermisst, wenn sie nicht bei den Pistenfahrzeugen ist. t Liebe? Vielleicht ist das nächste Mal, wenn Sie Ihren Hund dabei erwischen, Ihre Katze zu jagen, einfach deshalb, weil er verliebt ist! Awww Herzen schmolzen


Video: 26 Katzen-Fakten zum Verlieben

Sie Können Sich Auch Dafür Interessieren:

✔ - Hals Beißen Zwischen Hunden

✔ - Fakten Und Informationen Zu Malamute-Hunderassen

✔ - Verwendung Eines Wasseraufbereiters In Einer Betta-Schüssel


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!