Die Seite Ist Über Haustiere

Können Hunde Truthahnknochen Essen?

Lesen sie dies, bevor sie ihrem hund einen knochen werfen!


Chihuahua und Knochen

Wir haben alle die Phrase "einen Hund einen Knochen werfen" gehört. Stellen Sie nur sicher, dass der Knochen nicht aus einem Truthahn stammt! Geflügelknochen wie Hühner- oder Truthahnknochen sind in amerikanischen Haushalten äußerst verbreitet. Hundehalter müssen jedoch sicherstellen, dass ihre pelzigen Freunde niemals ihre Pfoten auf einen dieser Knochen legen.

Truthahnknochen sind für Hunde nicht sicher.

Warum sind Truthahnknochen so gefährlich?

Im Gegensatz zu zähen Knochenfleischrindfleischknochen sind Truthahnknochen weicher und geschmeidiger, was bedeutet, dass sie brechen können.

Wenn ein Truthahnknochen bricht, entsteht ein scharfer Punkt, der den Magen-Darm-Trakt Ihres Hundes zerkratzen oder durchschneiden kann. Ein verschluckter scharfer Knochen kann von der Speiseröhre bis zum Rektum während des gesamten Verdauungsprozesses Schäden verursachen. Im Falle eines punktierten GI-Trakts kann sich ein verschluckter Truthahn als tödlich erweisen.

Gibt es einen Unterschied zwischen rohen oder gekochten Putenknochen?

Die US-amerikanische Food and Drug Administration rät Tierbesitzern, ihren Hunden weder gekochten noch rohen Truthahnknochen zu füttern.

Während Sie Ihrem Hund niemals gekochte Truthahnknochen füttern sollten, behaupten einige Eltern, dass rohe Truthahnknochen sicher sind. Wir empfehlen, einen Tierarzt zu konsultieren und zu recherchieren, bevor Sie prüfen, ob rohe Truthahnknochen für Ihren Hund geeignet sind.

Warnungen vor Hunden, die Truthahnknochen essen.

Wenn Sie Ihrem Hund gekochte Truthahnknochen geben, kann dies zu folgenden Problemen führen:

  • Gebrochene Zähne
  • Mund- oder Zungenverletzungen
  • Knochen stecken in der Speiseröhre
  • Knochen stecken in der Luftröhre
  • Knochen stecken im Bauch
  • Verstopfung
  • Schwere Rektalblutung
  • Peritonitis (eine schwer zu behandelnde bakterielle Infektion im Bauchraum, die auftritt, wenn scharfe Knochenfragmente in den Magen oder Darm Ihres Hundes stechen)

Chihuahua mit übergroßem Knochen auf einem weißen Hintergrund

Können Truthahnknochen jemals sicher sein?

Bevor Hunde domestiziert wurden, begegneten sie sicherlich Tierknochen in freier Wildbahn. Aus diesem Grund können rohe Knochen für Ihren Hund sicher und sogar gesund sein. Ein roher Truthahnknochen wird Ihren Hund wegen seines Geschmacks und seiner mentalen Stimulation ansprechen. Nagen am Knochen bietet auch eine gute Übung für die Kiefermuskulatur Ihres Hundes.

Rohe Knochen spalten sich seltener und erzeugen scharfe Kanten, die für Ihren Hund schädlich sind. Stellen Sie sicher, dass der Knochen so groß ist, dass ein Würgen nicht möglich ist. Rohe Knochen sollten größer als die Schnauze des Hundes sein, so dass ein Schlucken unmöglich ist. Konsultieren Sie Ihren Tierarzt, bevor Sie Ihrem Hund einen rohen Truthahnknochen füttern.

Was tun, wenn Ihr Hund einen gekochten Truthahnknochen isst?

Wenn Ihr Hund versehentlich einen Teil oder einen Teil eines Truthahnknochens aufnimmt, bleiben Sie ruhig. Wenn der Hund es noch nicht geschluckt hat, versuchen Sie, den Knochen vorsichtig aus dem Mund zu nehmen. Wenn ein Knochen tatsächlich einmal aufgenommen wurde, bedeutet das nicht unbedingt, dass er zersplittert ist.

Beobachten Sie Ihren Hund sorgfältig und fragen Sie Ihren Tierarzt nach Anzeichen und Symptomen von inneren Blutungen oder Blockaden. Laut dem American Kennel Club kann etwas falsch sein, wenn Ihr Hund müde ist, verstopft ist, sich übergeben muss, blutigen Stuhl hat, aufgebläht scheint oder generell unangenehm ist, nachdem er einen Knochen eingenommen hat. Wenn diese Symptome auftreten, wenden Sie sich sofort an Ihren Tierarzt.

Fazit

Denken Sie daran, dass die generelle Faustregel lautet, Ihrem Hund niemals einen gekochten Pute-Knochen zu geben. Gekochte Knochen können im gesamten Verdauungssystem Ihres Hundes leicht spalten und schwere Verletzungen verursachen. Rohe Knochen können eine sichere Alternative sein, die Ihr Hund genießen kann, aber Sie sollten die Vor- und Nachteile abwägen, bevor Sie Ihren Hund füttern. Wenn ein Knochen verschluckt wird, bleiben Sie ruhig, passen Sie auf Ihren Welpen auf Anzeichen von Schwierigkeiten auf und konsultieren Sie Ihren Tierarzt.

Sind Sie bereit, mehr über die Ernährung Ihres Hundes zu erfahren? Lernen Sie die Regeln für das Servieren von Kartoffeln für Ihren Welpen und lesen Sie dann, warum Schinken und Knoblauch für Hunde schädlich sind.


Video:

Sie Können Sich Auch Dafür Interessieren:

✔ - Wie Man Ein Kaninchengeschirr Macht

✔ - Parakeet-Verschachtelungsverhalten

✔ - Wie Man Mahlzeiten Zubereitet, Können Sowohl Hunde Als Auch Menschen Zusammen Rausschwimmen


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!