Die Seite Ist ├ťber Haustiere

Kann Goldfisch Ohne Filter In Einer Sch├╝ssel Leben?

Ein goldfisch kann ohne filter in einer sch├╝ssel leben, jedoch nicht mit optimaler lebensqualit├Ąt.


Ein Goldfisch kann ohne Filter in einer Sch├╝ssel leben, jedoch nicht mit optimaler Lebensqualit├Ąt. Die Sch├╝ssel ohne Filteranordnung wird die Lebensdauer des Goldfisches wahrscheinlich verk├╝rzen. Aquarium-Experten empfehlen, dass Sie Ihren Goldfisch nicht in einer Sch├╝ssel aufbewahren, sondern in einem gr├Â├čeren, gefilterten Tank.

Kann Goldfisch ohne Filter in einer Sch├╝ssel leben?: Filter

Vorteile eines Filters

Goldfische saugen Luft ein, indem sie den Sauerstoff im Wasser durch ihre Kiemen aufbereiten oder an die Oberfl├Ąche des Tanks steigen und Luft mit dem Mund aufnehmen. In einem Tank ohne Filter muss sich der Fisch ├╝berm├Ą├čig auf "Mundatmung" verlassen, was den Goldfisch viel mehr belastet und seine Lebensdauer wahrscheinlich verk├╝rzt. Filter sind relativ g├╝nstig und beginnen bei unter 5 USD. Ein einfacher Filter f├╝r Ihre Goldfischglasschale lohnt sich also.

Sch├╝ssel gegen Tank

Goldfische ben├Âtigen im Allgemeinen mehr Platz und Wasser als eine Sch├╝ssel. Es gibt eine einfache Formel, um zu messen, wie viel Wasser Ihre Fische ben├Âtigen: F├╝r jeden Zoll Fisch ben├Âtigen Sie ein bis drei Liter Wasser. Sch├╝sseln sind im Allgemeinen zu klein, um einen Goldfisch aufzunehmen. Wenn Sie nach einem Fisch suchen, der in einer Sch├╝ssel gedeiht, sollten Sie die Betta-Familie in Betracht ziehen. Wenn Sie Ihren Goldfisch in eine Sch├╝ssel geben m├╝ssen, f├╝llen Sie die Sch├╝ssel nur zu drei Viertel bis zum breitesten Teil der Sch├╝ssel -, um die Wasseroberfl├Ąche zu maximieren. Dies hilft den Fischen, Sauerstoff aufzunehmen.

Optimale Bedingungen

Am besten bewahren Sie Ihren Goldfisch in einem gefilterten Tank auf. Die Gr├Â├če des Tanks sollte der Formel "eine Gallone Wasser pro Zoll" entsprechen. Obwohl sich Goldfische an die meisten Temperaturen anpassen k├Ânnen, sollte das Wasser im Tank bei einer relativ k├╝hlen Temperatur von 60 bis 75 Grad Fahrenheit gehalten werden, um optimale Gesundheit zu gew├Ąhrleisten. Ein Zentimeter k├╝nstlicher Kies im Boden des Tanks hilft dabei, den Tank sauber zu halten. Vermeiden Sie lebende Pflanzen, da einige von ihnen Schnecken enthalten k├Ânnen, die ber├╝chtigte Bakterien verbreiten.

Halte es sauber

Goldfische sind schmutzig, daher ist ein regelm├Ą├čiger Teil der Wartung des Goldfisches die regelm├Ą├čige Reinigung des Tanks. Alle vier oder f├╝nf Tage ersetzen Sie 25 Prozent des Wassers. Wenn Sie mehr Wasser ersetzen, werden die n├╝tzlichen Bakterien im alten Wasser entfernt. Verwenden Sie Wasser in Flaschen oder Leitungswasser, das mit einem Conditioner behandelt wurde und 24 bis 48 Stunden ruhen kann. Nehmen Sie den Fisch etwa einmal pro Woche aus dem Tank und reinigen Sie ihn gr├╝ndlich. Wischen Sie dazu den Tank mit einem weichen Tuch und Wasserstoffperoxid ab.


Video: Aufzuchtbecken f├╝r Fischbabys selber bauen, ganz einfach und kostet fast gar nichts

Sie K├Ânnen Sich Auch Daf├╝r Interessieren:

Ôťö - Haben Pomeranians Dander?

Ôťö - Wie Viel Sollten Sie Ein Cockapoo F├╝ttern?

Ôťö - Funktionieren Zahn├Ąrztliche Kauen Wirklich?


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!