Die Seite Ist Über Haustiere

Können Menschen Parvo Von Einem Hund Zum Anderen Übertragen?

Ein hund, der an parvovirus erkrankt, ist normalerweise sehr krank und kann sich möglicherweise nicht erholen.


Ein Hund, der an Parvovirus erkrankt, ist normalerweise sehr krank und kann sich möglicherweise nicht erholen. Typische Symptome sind Erbrechen und Durchfall, was dazu führt, dass ein Hund erschöpft und dehydriert ist. Diese Krankheit kann Hunde jeden Alters befallen, ist aber besonders für Welpen, die leicht an der Kombination von Dehydratation und Septikämie sterben können.

Können Menschen Parvo von einem Hund zum anderen übertragen?: hund

Parvo-Übertragung

Parvo ist ein extrem widerstandsfähiges Virus, das bis zu zwei Jahre außerhalb des Körpers existieren kann und bei Einnahme immer noch eine Infektion auslösen kann. Menschen, die mit einem erkrankten Hund Kontakt haben, haben ein sehr hohes Risiko, die Infektion auf andere Hunde zu übertragen. Das Virus kann leicht auf Kleidung, Schuhen, Geldbörsen oder anderen Gegenständen getragen werden, wo es von jedem Hund, der mit ihm in Kontakt kommt, aufgegriffen werden kann.

Verhütung

Der beste Weg, um Hunde vor dem Parvovirus zu schützen, ist ein strenges Impfprogramm. Mutterhunde sollten alle Aufnahmen haben, bevor ihre Welpen geboren werden, und Welpen müssen den Parvo-Impfstoff als Teil ihrer regulären Gesundheitsfürsorge erhalten, um eine Immunität sicherzustellen. Die meisten Desinfektionsmittel töten das Parvovirus nicht; Eine Lösung aus Bleichmittel und Wasser ist der beste Weg, um das Virus auf Geschirr und anderen Oberflächen zu zerstören.


Video: Parvovirose bei Hunden - Übertragung, Symptome und Vorsorge

Sie Können Sich Auch Dafür Interessieren:

✔ - Anzeichen Und Symptome Der Tularämie Bei Hunden

✔ - Können Katzen Adhs Haben?

✔ - Wie Lange Bleibt Ein Hund Schwanger?


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!