Die Seite Ist Über Haustiere

Kann Ich Meinen Hund Liebevoller Machen?

Um ihren hund zu ermutigen, zĂ€rtlicher zu sein, mĂŒssen sie zuerst die bindung zwischen ihnen stĂ€rken.


Um Ihren Hund zu ermutigen, zĂ€rtlicher zu sein, mĂŒssen Sie zuerst die Bindung zwischen Ihnen stĂ€rken. Es mag sich nach einer monumentalen Aufgabe anhören, ist es aber wirklich nicht. EckzĂ€hne sind von Natur aus eifrige Menschen, und so wird Ihr Hund bei richtiger Pflege und konsequenter Aufmerksamkeit in kĂŒrzester Zeit Ihre Zuneigung zurĂŒckgeben.

Kann ich meinen Hund liebevoller machen?: machen

Seien Sie ein Anbieter

Damit Ihr Haustier zĂ€rtlich sein kann, muss es Ihnen vertrauen. Aus ihrer Sicht sind Sie vertrauenswĂŒrdig, wenn Sie sie nicht verletzen oder erschrecken und wenn Sie ihre GrundbedĂŒrfnisse erfĂŒllen. Disziplinieren Sie Ihren Hund niemals körperlich, schreien Sie ihn an oder bestrafen Sie ihn streng; Sie lernt durch sanfte Korrekturen und positive VerstĂ€rkung. Sie benötigt tĂ€glich nahrhafte Nahrung und frisches Wasser, eine saubere und sichere Umgebung, tĂ€gliche Bewegung, mentale Stimulation, einen angenehmen Raum zum Schlafen und Entspannen, wenn sie sich gestresst fĂŒhlen, viel Aufmerksamkeit, Pflege, Regeln und EinschrĂ€nkungen. Und wenn Sie nach Zuneigung von ihr suchen, funktioniert es in beide Richtungen. ErfĂŒllen Sie diese grundlegenden BedĂŒrfnisse und Ihr Hund vertraut Ihnen schnell und wird liebevoller.

Training anbieten

Trainieren Sie Ihren Hund, um auf grundlegende Befehle zu reagieren und einige Tricks auszufĂŒhren. Schulungen sind eine großartige BindungsaktivitĂ€t, die die Zuneigung verbessert und Ihre Rolle als FĂŒhrungskraft und Anbieter festlegt. Denken Sie daran, verwenden Sie leichte Korrekturen anstelle einer negativen VerstĂ€rkung. Wenn sich beispielsweise Ihr Hund an der falschen Stelle erholt, unterbrechen Sie ihn und fĂŒhren Sie ihn ruhig dorthin, wo er hingehen soll. Wenn sie dann richtig fertig ist, belohnt sie sie. Positive VerstĂ€rkung ist der SchlĂŒssel zu einem glĂŒcklichen, gehorsamen und zĂ€rtlichen Haustier.

Aufmerksam sein

Ihr Hund ist ein geselliges Tier, das nach Aufmerksamkeit sehnt und unbedingt ein Teil der Familie sein möchte. Schließen Sie sie nicht stundenlang ab oder isolieren Sie sie. Achten Sie den ganzen Tag ĂŒber auf sie. Dies bedeutet nicht, dass ein gelegentlicher Schlag auf den Kopf ausreicht. Engagieren Sie sich mit ihr. Sprechen Sie mit ihr, setzen Sie sich mit ihr auf den Boden, spielen Sie mit ihr, bringen Sie sie nach draußen, gehen Sie mit ihr, bĂŒrsten Sie sie, bringen Sie sie in den Hundepark und interagieren Sie auf andere Weise mit ihr. Dies ist ein großer Teil Ihrer Verantwortung, wenn Sie sich entscheiden, Ihr Haus mit einem Hund zu teilen. Je aufmerksamer Sie sind, desto zĂ€rtlicher wird Ihr Haustier sein.

VerfĂŒgbar sein

WĂ€hrend Ihr Hund sich als Teil der Familie fĂŒhlen muss, muss er auch Zeit mit Ihnen alleine verbringen, um sich wirklich zu verbinden. Es ist wichtig, dass alle zusammen spielen, aber auch tĂ€glich etwas Zeit mit Ihrem Hund verbringen. Machen Sie einen Spaziergang oder gehen Sie zurĂŒck, nur zu zweit. Das Training ist idealerweise Einzelunterricht, da nur eine Person der Haupttrainer sein sollte. Die Gesichtszeit ist besonders wichtig, wenn Sie mehr als einen Hund haben. Hunde, die all ihre Zeit miteinander verbringen, neigen dazu, sich stark zu verbĂŒnden, und zwar unter Ausschluss der Menschen im Haushalt. Zerbrich sie manchmal und nimm sie einzeln heraus, und du wirst bald mehr Zuneigung von allen sehen.

Verweise:

Tipps von Matty: Kleben mit deinem Hund
VeterinaryPartner.com: Bindung an Ihren Hund
VCA Animal Hospitals: Wie man sich mit Ihrem Hund verbindet, egal wie alt sie ist

Über den Autor
Jon Mohrman ist seit mehr als sieben Jahren Autor und Herausgeber. Er ist auf Lebensmittel-, Reise- und Gesundheitsthemen spezialisiert. Er besuchte die University of Pittsburgh fĂŒr englische Literatur und die San Francisco State University fĂŒr kreatives Schreiben.


Video: Top 10 Hunderassen

Sie Können Sich Auch DafĂŒr Interessieren:

✔ - Passende AusbrĂŒche FĂŒr Hunde Und Menschen Sind Der Traum, Auf Den Wir Gewartet Haben

✔ - Heilmittel FĂŒr Hunde Mit MagengerĂ€uschen

✔ - Wie Lange Leben Katzen Nach Anzeichen Von Demenz?


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!