Die Seite Ist Über Haustiere

Kann Ich Sagen, Wie Groß Mein Welpe Von Seinen Pfoten Bekommt?

Manchmal ist es leicht zu erraten, wie groß ein welpe sein wird, wenn man seine rasse oder die größe seiner eltern kennt. Wenn sie diese informationen nicht haben, kann es schwieriger sein zu raten, wie groß ein welpe wird. Die größe ihrer füße gibt zwar anhaltspunkte für ihre endgültige größe, ist jedoch nicht völlig zuverlässig.


Wenn Sie einen Welpen adoptieren, kann ein spaßes Ratespiel sich fragen, wie groß er wird, wenn er schließlich erwachsen wird. Möglicherweise möchten Sie dies sogar tun, bevor Sie ihn nach Hause bringen, da Sie möglicherweise nicht bereit sind, sich einem Hund zuzuwenden, der 75 Pfund oder mehr erreichen wird, selbst wenn er nur 5 Pfund kostet, wenn Sie ihn zum ersten Mal als Welpen betrachten. Manchmal können Sie eine gute Vermutung über seine mögliche Größe aufgrund der Rassennormen oder der Größe seiner Eltern machen, wenn Sie diese Informationen bereits kennen. Wenn Sie einen Köter haben, können Sie vielleicht erraten, wie groß er wird, je nachdem, aus welchen Rassen er eine Mischung macht. Dies funktioniert jedoch nur, wenn Sie eine ziemlich gute Vorstellung davon haben, welche bestimmte Kombination von Rassen er ist und ob sie ' ähnliche größen. Wenn der Welpe ein Köter ist und Sie nicht wissen, welche Rassen er in seiner Abstammung hat oder wie groß ein Chihuahua / Mastiff-Mix werden wird, könnte das Erraten seiner Größe eine vergebliche Anstrengung sein. Wenn er jedoch überproportional große Füße hat, kann es sein, dass es verlockend erscheint, sie als Indikator für die Erwachsenengröße zu betrachten. Und das kann oder kann nicht immer funktionieren.

Hündchen

Pfoten können Erwachsenengröße vorschlagen

Die Füße eines Welpen können ein guter Indikator für die Größe eines Erwachsenen sein, insbesondere wenn sie besonders groß oder klein sind. Wie bei Menschen, korrelieren große Füße bei einem Welpen oft mit größerer Größe und Gewicht als Erwachsener. Schließlich konnten winzige Dackelfüße einen 100 Pfund schweren Hund nicht wie einen Mastiff halten. In ähnlicher Weise wären die langen, schweren Pfoten eines Neufundlands auf einer erwachsenen Teetasse Yorkie ziemlich unüberschaubar.

Aber nicht immer

Obwohl die Pfotengröße einen Hinweis darauf geben kann, ob Sie eines Tages einen großen oder winzigen besten Freund haben werden, ist dies keineswegs ein narrensicherer Indikator für die Größe eines Erwachsenen. Einige größere Hunde, wie z. B. Collies, haben kleinere Füße als andere Hunde ihrer Größe. Und einige kleinere Hunde, wie Bulldoggen, haben größere Füße als andere Hunde ihrer Größe. Die Extrapolation der Erwachsenengröße basierend auf der Pfotengröße ist bei reinrassigen Hunden weitaus genauer als bei Mischrassen. In der Tat können Köter, die mit Rassen mit besonders großen Füßen gemischt sind, große Pfoten als Welpen haben, die langsamer wachsen als der Rest des Welpen und später am Ende eine recht durchschnittliche Größe haben.

16 Wochen mal 2

Rottweiler-Welpentatzen hautnah

Typischerweise sind die Pfoten eines Welpen proportional zu seiner Gesamtgröße, auch wenn dies auf den ersten Blick nicht so erscheint. Einige neugeborene Welpen haben besonders große oder klein aussehende Füße, bis sie 14 bis 16 Wochen erreichen. Zu diesem Zeitpunkt sind die allgemeinen Proportionen des Hundes einschließlich der Pfoten weitgehend festgelegt. Nach 16 Wochen legt Krietzers Kreitzer Critter Corral Puppy Rescue Rescue nahe, dass Ihr Welpe etwa die Hälfte seiner ausgewachsenen Größe haben wird. Dies sollte ein guter Indikator für seine ausgewachsene Größe sein, obwohl einige Rassen langsamer wachsen können.

Zuverlässigere Indikatoren

Wenn Sie ein reinrassiges Tier haben, ist es im Allgemeinen einfach zu wissen, worauf Sie sich einlassen. Mischlinge können komplizierter sein, wenn Sie nicht die Größe der Eltern kennen. Die meisten Hunde werden nicht größer als die größeren Eltern. Für Rettungswelpen unbekannter Abstammung und gemischter Zucht empfiehlt Pet Place, wie locker seine Haut ist, da sie anzeigt, in wie viel Raum er hineinwachsen muss, und er könnte auf einen ansehnlichen Erwachsenen hindeuten. Natürlich funktioniert das nicht gut bei Rassen, die für ihre besonders lockere Haut bekannt sind, wie Shar Peis oder Bulldoggen.

Außerdem sind Hunde im Alter von 6 Monaten im Allgemeinen 75 Prozent ihrer Körpergröße, bei größeren Rassen vielleicht etwas später.


Video: Warum dein Hund dir ins Badezimmer folgt

Sie Können Sich Auch Dafür Interessieren:

✔ - Wissen Hunde, Wenn Sie Verdorben Sind?

✔ - Wie Man Eine Inländische Entenschachtel Macht

✔ - Augenentladung Von Yorkies


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!