Die Seite Ist Über Haustiere

Kann Eine Schlafende Pille Ein Haustier Töten?

Jeder erlebt ab und zu einen harten schlaf, wirft, dreht sich und starrt auf die uhr.


Jeder erlebt ab und zu einen harten Schlaf, wirft, dreht sich und starrt auf die Uhr. Wenn das Problem zu viele Stunden dauert und die Uhr anstarrt, ist eine Schlaftablette oft die richtige Antwort auf das Problem. Wenn Ihre neugierige Katze mit Ihren Pfoten auf Ihre Schlafhilfen gerĂ€t, kann sie leider eine Reihe potenziell gefĂ€hrlicher Nebenwirkungen verspĂŒren, darunter auch einige, die zum Tod fĂŒhren können.

Hohe Winkelsicht der mittleren erwachsenen Frau, die eine Flasche Pillen hÀlt

Frau mit verschreibungspflichtigen Pillen in der Hand

Auswirkungen der Einnahme von Schlaftabletten

Katzen lieben es, etwas zu pfoten und zu pflĂŒcken, eine Gewohnheit, von der bekannt ist, dass sie ab und zu in Schwierigkeiten gerĂ€t. Wenn Ihre Katze in Ihre Schlaftabletten gerĂ€t, hĂ€ngt ihre Reaktion davon ab, was und wie viel sie aufgenommen hat. Die Pet Poison Helpline stellt fest, dass die Symptome der SchlafhilfetoxizitĂ€t schwere Sedierung oder Agitation, Aggression, HyperaktivitĂ€t, Keuchen, Sabbern, Durchfall, Erbrechen, Hyperthermie, Tremor, Wackelgang und Atemdepression oder Herz-Kreislauf-Depression sind. Einige Medikamente können Leberversagen bei Katzen verursachen. Wenn Ihre Katze in Ihre Schlaftabletten gerĂ€t, nehmen Sie die Flasche mit den ungenutzten Pillen und die Katze sofort zum Tierarzt. Bewahren Sie Ihre Schlafhilfen sicherheitshalber in einer Hausapotheke auf, die fĂŒr Kinder unerreichbar ist - vierbeinig und zweibeinig.

Nicht fĂŒr Katzen

Wenn Sie das GefĂŒhl haben, dass die Zeit gekommen ist, um sich von Ihrer Katze zu verabschieden, und sich fragen, ob eine Überdosierung ihrer Schlafpillen eine humane, schmerzlose Art ist, sich bequem von zu Hause aus zu verabschieden, denken Sie noch einmal. Katzen reagieren oft sehr unterschiedlich auf Humanmedikamente als Menschen und riskieren eine traumatische, schmerzhafte Erfahrung in einem friedlichen Verfahren. Besprechen Sie die Optionen der Euthanasie mit Ihrem Tierarzt oder der örtlichen humanen Gesellschaft. Geben Sie Ihrer Katze niemals absichtlich ein Medikament ohne tierĂ€rztliche Aufsicht.


Video: Briefgeheimnisse in Gefahr: Warum wurde der Postbote ausgeraubt? | Auf Streife - Berlin | SAT.1 TV

Sie Können Sich Auch DafĂŒr Interessieren:

✔ - Die Kosten FĂŒr Die Behandlung Von RĂ€ude Bei Hunden

✔ - Wie Man Sich In Der Hitze Um Einen Hund KĂŒmmert

✔ - Wie Man Hackfleisch FĂŒr Hunde Kocht


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!