Die Seite Ist ├ťber Haustiere

Erste Hilfe F├╝r Hunde Bei Rektalblutungen Bei Hunden

So wie ein arzt vor der behandlung eines problems vitalzeichen nimmt, k├Ânnen sie anhand der vitalzeichen eines tieres beurteilen, ob es sich um einen notfall handelt.


So wie ein Arzt vor der Behandlung eines Problems Vitalzeichen nimmt, k├Ânnen Sie anhand der Vitalzeichen eines Tieres beurteilen, ob es sich um einen Notfall handelt. Rektalblutungen sind oft nicht so sch├Ądlich wie erschreckend. Die Beurteilung des Gesamtzustands sowie das ├ťberpr├╝fen des Enddarms und des Afteres geben Ihnen eine allgemeine Vorstellung davon, ob die Hilfe zu Hause durchgef├╝hrt werden kann oder ob Sie eine tier├Ąrztliche Notfallbehandlung in Anspruch nehmen m├╝ssen.

Erste Hilfe f├╝r Hunde bei Rektalblutungen bei Hunden: rektalblutungen

Ann├Ąherung an ein verletztes Tier

Ein krankes Tier kann aus Angst oder Aggression hervorgehen. Selbst wenn Sie den Hund kennen, kann er bei einer Ann├Ąherung negativ reagieren. Wenn der Hund Warnsignale abgibt, n├Ąhern Sie sich ihm nicht. Sprechen Sie leise und vermeiden Sie direkten Blickkontakt, der als Bedrohung empfunden werden kann. N├Ąhern Sie sich und lassen Sie den Hund an Ihrem Handr├╝cken schnuppern. Wenn m├Âglich, lassen Sie sich von jemandem helfen, den Hund auf die Seite zu halten, damit Sie Vitalzeichen am Tier bekommen und den rektalen Bereich untersuchen k├Ânnen.

Atmungs- und Pulssignale erhalten

Bewerten Sie die Herzfrequenz und den Puls des Hundes. Der Herzschlag eines Hundes ist sp├╝rbar, wenn das linke Vorderbein auf die Brust trifft. Beugen Sie das Bein leicht, bis Sie ihren Herzschlag f├╝hlen k├Ânnen. Verwenden Sie Ihren Zeigefinger oder Zeigefinger, um einen Puls zu f├╝hlen. Die normale Herzfrequenz eines kleinen Hundes betr├Ągt 100 bis 160 Schl├Ąge pro Minute. Mittlere Hunde sind im Allgemeinen 60 bis 100 Schl├Ąge pro Minute. Gro├če Hunde und Welpen sind variabel. ├ťberpr├╝fen Sie w├Ąhrend des Pulses ihre Atemfrequenz. Ein Hund ben├Âtigt 10 bis 30 Atemz├╝ge pro Minute, kann jedoch bis zu 200 Mal pro Minute keuchen.

Mucous Membrane Color und Capillar Nachf├╝llzeit

├ťberpr├╝fen Sie die Schleimh├Ąute des Hundes, um sicherzustellen, dass er genug Sauerstoff bekommt. Heben Sie die oberen Lippen des Hundes an und pr├╝fen Sie, ob das Zahnfleisch die richtige rosa Farbe hat. Alle anderen Farben weisen auf einen ernsten Notfall hin. Wenn das Zahnfleisch des Hundes rosa ist, dr├╝cken Sie leicht einen Finger und sehen Sie, wie lange es dauert, bis die Farbe zur├╝ckkehrt. Diese Zeit sollte ein bis zwei Sekunden dauern. Dies wird als Nachf├╝llzeit der Kapillare bezeichnet und signalisiert, ob die Blutzirkulation normal ist. Weniger als eine Sekunde oder mehr als drei Sekunden weist auf eine Notfallsituation hin und sollte entsprechend behandelt werden.

Rektale Blutung

Wenn das Blut dunkelrot ist, kommt es aus dem Rektum oder Verdauungssystem des Hundes. Wenn es hellrot ist, befindet sich die Blutung n├Ąher an der Oberfl├Ąche am After. Wenn nur in Stuhlproben Blut beobachtet wird, notieren Sie sich, wo es auftritt. Wenn sich das Blut im Stuhl befindet, kommt es aus dem Rektum oder dem Verdauungssystem. Befindet sich das Blut au├čerhalb der Probe, kommt es vom After.

Beobachtungen

Nachdem die Vitalfunktionen aufgenommen wurden, muss der Analbereich beurteilt werden. Der h├Ąufigste Grund, warum ein Rektum eines Hundes blutet, ist Verstopfung. Suchen Sie nach Hindernissen. Versuchen Sie nicht, den Fremdk├Ârper zu entfernen, wenn Fremdk├Ârper vorhanden sind. Das Objekt k├Ânnte tiefer in den Darm eindringen, und der Versuch, es zu entfernen, kann zu irreparablen Sch├Ąden f├╝hren. Suchen Sie nach Anzeichen von Parasiten, Polypen und Tumoren, die zu rektalen Blutungen f├╝hren k├Ânnen. Beobachten Sie die Analbeutel des Tieres, die sich auf jeder Seite des Afters befinden. Wenn sie geschwollen erscheinen, m├╝ssen die S├Ącke m├Âglicherweise geleert werden.

Behandlung

Wenn der Hund Blut spritzt, sollte sofort ein Notarzt gesucht werden. Wenn das Blut gelegentlich, minimal oder nur im Stuhl auftritt, versuchen Sie, die Ern├Ąhrung des Hundes zu ├Ąndern. Wenn sich die intermittierende Blutung nicht innerhalb von zwei Tagen aufl├Âst, wenden Sie sich an Ihren Tierarzt. Sie kann Tests durchf├╝hren, um die genaue Ursache der Blutung zu ermitteln.


Video: Erste Hilfe f├╝r den Hund - Erstickung

Sie K├Ânnen Sich Auch Daf├╝r Interessieren:

Ôťö - Gr├╝nde Hunde Bei├čen Ihre B├Âden

Ôťö - Home Remedies F├╝r Fieber Bei Hunden

Ôťö - Aktivkohle-Dosierung F├╝r Hunde


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!