Die Seite Ist Über Haustiere

Cat Broken Leg Symptome

Obwohl katzen fĂŒr ihre anmut und beweglichkeit bekannt sind, kann ihr spry kitty durch einen unfall, eine verletzung oder sogar einen sturz ein gebrochenes bein erleiden.


Obwohl Katzen fĂŒr ihre Anmut und Beweglichkeit bekannt sind, kann Ihr spry Kitty durch einen Unfall, eine Verletzung oder sogar einen Sturz ein gebrochenes Bein erleiden. Das Erkennen der Symptome eines gebrochenen Beines und eine sofortige tierĂ€rztliche Behandlung können dazu beitragen, sich vor einer Infektion zu schĂŒtzen und die Wahrscheinlichkeit einer vollstĂ€ndigen Genesung Ihrer Katze zu erhöhen.

TierÀrztliches InspektionskÀtzchen

Ihr Tierarzt kann Ihre Katze beruhigen, um nach gebrochenen Knochen zu suchen.

Symptome eines gebrochenen Beines

Eine Katze mit gebrochenem Bein hat Schmerzen und kann sich vor Ihnen verstecken. Sie kann weinen, heulen oder auf ihrem verletzten Bein liegen, um es zu schĂŒtzen. Ihre Katze kann Sie zusammenzucken, beißen oder zischen, wenn Sie versuchen, ihr Bein zu berĂŒhren oder es zu untersuchen. Sie kann einen verringerten Appetit haben und sich nicht wie ĂŒblich putzen. Möglicherweise stellen Sie eine sichtbare Deformierung, BlutergĂŒsse oder Schwellungen fest, eine Weigerung, das gebrochene Glied zu belasten, und im Falle eines Traumas oder einer schweren Verletzung einen Knochen, der aus der Haut herausragt, wie bei einer Verbundfraktur.

Verstauchung versus Pause

Eine Verstauchung ist ein gestrecktes Band oder eine Sehne und ist normalerweise weniger schwerwiegend als ein Bruch, obwohl viele der Symptome gleich sind. Ihre Katze trĂ€gt möglicherweise kein Gewicht, und es kann zu Rötungen und Schwellungen kommen. Wenn sich Ihre Katze ungewöhnlich verhĂ€lt oder Schmerzen hat, suchen Sie einen Arzt auf. Viele Verstauchungen und BeinbrĂŒche werden durch hohe StĂŒrze oder AutounfĂ€lle verursacht. Ihre Katze kann innere Verletzungen erleiden, die nicht offensichtlich sind, aber eine schnelle Behandlung erfordern.

Was Sie zu Hause tun können

Wenn Sie ein gebrochenes Bein vermuten, wickeln Sie Ihre Katze vorsichtig in ein Handtuch oder eine dicke Decke und versuchen Sie, sie ruhig und ruhig zu halten. Wenn Sie bemerken, dass Knochen durch die Haut stoßen, bedecken Sie sie mit Gaze, um sie vor Infektionen zu schĂŒtzen, und bringen Sie Ihre Katze so bald wie möglich zum Tierarzt. Möglicherweise mĂŒssen Sie Schutzkleidung tragen, um Kratzer oder Stiche zu vermeiden, da selbst die sanftesten Katzen bei Schmerzen aggressiv werden können.

Diagnose eines gebrochenen Beines

Ihr Tierarzt kann in der Lage sein, die Verletzung Ihrer Katze durch eine körperliche Untersuchung zu diagnostizieren, obwohl Sedierung und Röntgenbilder erforderlich sein können. Wenn bei Ihrer Katze ein zusammengesetzter Beinbruch auftrat, ist möglicherweise eine chirurgische Reparatur sowie eine Antibiotika-Behandlung zum Schutz vor einer Infektion erforderlich. Eine einfache Pause kann gespleißt oder in einen Wurf gebracht werden, um das Bein wĂ€hrend der Heilung zu stabilisieren. Ihr Tierarzt wird Anweisungen fĂŒr die Nachsorge zu Hause geben, die Hitze oder Eis und die Verabreichung von Schmerzmitteln umfassen können.

Behandlung und Erholung

Sie mĂŒssen die körperlichen AktivitĂ€ten Ihrer Katze wĂ€hrend des Erholungsprozesses einschrĂ€nken. Dies kann schwierig sein, wenn Sie eine sehr aktive Katze oder ein Outdoor-KĂ€tzchen haben. Sie können Ihre Katze auf ein einziges Zimmer beschrĂ€nken und alles entfernen, auf das sie springen könnte, und ihre Verletzung weiter verschlimmern. Die VerbĂ€nde mĂŒssen sauber und trocken gehalten werden und mĂŒssen regelmĂ€ĂŸig gewechselt werden. Befolgen Sie die Anweisungen Ihres Tierarztes fĂŒr Nachsorge und Physiotherapie, um eine vollstĂ€ndige Genesung sicherzustellen.


Video: Adopting a cat in Japan | WARNING: sad cat story

Sie Können Sich Auch DafĂŒr Interessieren:

✔ - Identifizierung Von Zecken Im Vergleich Zu Hautmarken Bei Hunden

✔ - Wie Man Eine Schlange Aus Dem Versteck Lockt

✔ - Wie Lernen Hunde Wörter?


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!