Die Seite Ist √úber Haustiere

Cat Tail Bedingungen Und Krankheiten

Schwänztrauma ist das häufigste medizinische problem, das katzen mit ihren schwänzen haben. Stud tail ist eine weitere potenzielle erkrankung, die sich oft auf intakte männer auswirkt.


Der Schwanz einer Katze dr√ľckt ihre Stimmung aus, unterst√ľtzt ihr Gleichgewicht und lenkt die Beute ab, w√§hrend sie damit herumf√§hrt. Es ist ein verletzliches Ger√§t, das sie immer hinterherh√§ngt, wodurch es zu Verletzungen neigt, z. B. beim Einklemmen in T√ľren oder beim Treten. Ein Schwanztrauma ist bei Katzen ziemlich h√§ufig, und gelegentlich kann eine Katze einen Rutenschwanz entwickeln, eine Hautkrankheit an der Schwanzbasis.

Geschichte eines Schwanzes

Der Schwanz Ihrer Katze enth√§lt bis zu 20 SchwanzwirbelSie ist von Muskeln umgeben und kann sich auf vielf√§ltige Weise bewegen, von kleinen, kleinen Schwanzspitzen bis hin zu schwenkenden, seitlichen Bewegungen. Die Schwanzmuskeln laufen ihren R√ľcken hinunter zu ihrem Kreuzbein und verbinden sich √ľber Sehnen mit ihren Schwanzwirbeln. Muskeln des Enddarms, des Anus und des Beckengelenks sind ebenfalls mit dem Schwanz sowie einer Reihe von gepaarten Nerven verbunden. Neben Muskeln, Sehnen, Wirbeln und Nerven besitzt der Schwanz auch ein Netzwerk von Blutgef√§√üen sowie polsternde Polster und winzige Gelenke zwischen jedem Wirbel.

Schwanz Trauma

Oberfl√§chlich betrachtet sieht der Schwanz wie ein leichtfertiges, pelziges Gesch√§ft aus, aber wenn er verletzt wird, kann er je nach Art der Katze gro√üe Auswirkungen auf die Katze haben Trauma. Anzeichen f√ľr ein Schwanztrauma sind:

  • Schwacher oder gel√§hmter Schwanz
  • Schmerzen an der Schwanzunterseite
  • Harn- und / oder Stuhlinkontinenz.

Eine Katze kann drei Arten von Schwanzverletzungen erleben:

  • Abnutzungen: riecht Schnitt oder Kratzer, oft mit Blutungen und Haarausfall. Eine Katze kann einen Abrieb erfahren, wenn sich ihr Schwanz in etwas verf√§ngt.
  • Frakturen: Das reicht von einfachen Frakturen am Schwanzende bis hin zu schweren Verletzungen, bei denen das Stei√übein gequetscht oder getrennt wird. Frakturen k√∂nnen auftreten, wenn der Schwanz der Katze getreten wird oder in einer T√ľr stecken bleibt oder wenn ein harter Sturz entsteht. * Nervensch√§den: starkes Ziehen am Schwanz, bekannt als Avulsion Verletzung, kann die Nerven und Muskeln der Schw√§nze beeinflussen, was dazu f√ľhrt, dass der Schweif schlaff h√§ngt oder die Bewegung verliert. Nervensch√§den k√∂nnen die F√§higkeit einer Katze beeintr√§chtigen, zu urinieren oder zu kotieren.

Traumabehandlungen

Die Behandlung eines Abriebs ist Routine: Mit Wasser und Seife reinigen und eine antibiotische Salbe auftragen, es sei denn, der Schwanz blutet oder hat einen ausgedehnten Haut- oder Haarausfall, eine Bedingung, die eine tierärztliche Behandlung erfordert. Bei schweren Hautschäden muss der Tierarzt möglicherweise den beschädigten Teil des Schwanzes entfernen.

Frakturen variieren in der Behandlung nach Schweregrad. Eine einfache Fraktur in Richtung der Schwanzspitze heilt oft ohne Komplikationen und hinterlässt möglicherweise einen verräterischen Knick im Schwanz Ihrer Katze. Bei stärkeren Frakturen, wie z. B. gebrochenen oder getrennten Schwanzknochen, kann eine Amputation erforderlich sein.

Nervenschaden muss sich von selbst erholen; Je nach Ausmaß des Schadens benötigt eine Katze möglicherweise Hilfe, um sich selbst zu erleichtern.

Stud Tail

Stud Schwanz ist viel leichter zu merken als sein formaler Name, supracaudale Dr√ľsenhyperplasie. Wie der Name schon sagt, handelt es sich in der Regel um eine Erkrankung, die bei nicht k√∂rpereigenen m√§nnlichen Katzen auftritt, aber ver√§nderte M√§nnchen und Weibchen k√∂nnen diese Erkrankung entwickeln. Zu den Symptomen geh√∂ren:

  • Haarausfall am Schwanzansatz
  • Mattiertes und / oder fettiges Fell am Schwanzansatz
  • Infizierte Haut am Schwanzansatz
  • Mitesser auf der Haut am Schwanzansatz
  • Wachsiges Material auf Haut und Fell am Schwanzansatz
  • Fauler Gestank

Der Zustand wird verursacht, wenn die Talgdr√ľsen an der Basis des Schwanzes zu viel Talg ausscheiden. Die Behandlung umfasst die Verwendung von medizinischen Shampoos, um die Schwanzbasis sauber zu halten, und Antibiotika, wenn eine Hautinfektion vorliegt. Durch Abschneiden und K√§mmen der Haare an der betroffenen Stelle kann es von Schmutz und √ľberm√§√üigem √Ėl befreit werden.

Felines Hyperästhesiesyndrom

Auch genannt rollende Hautkrankheit, pyschomotorische Epilepsie und Neurodermitis, Katzenartige Hyperästhesie-Syndrom ist eine Verhaltensstörung mehr als eine Schwanzkrankheit. Eine Katze mit dieser Bedingung kann:

  • Starren Sie ihren Schwanz an und greifen Sie dann ihren Schwanz oder ihre Seiten an
  • Bei√üen Sie ihre Schwanzbasis, Vorderbeine und Pfoten
  • Singen Sie, w√§hrend Sie wild laufen
  • Demonstrieren Sie das Rollen oder Pl√§tschern der Haut auf ihrem R√ľcken
  • Erlebe Schmerzen, wenn die R√ľckenmuskulatur ber√ľhrt wird

Das Feline Hyperesthesia-Syndrom hat keine bestimmte Ursache und wird durch einen Ausscheidungsprozess diagnostiziert. Nach Ausschluss anderer Erkrankungen, die mit der Haut, der Muskulatur und dem Nervensystem zusammenhängen, wird sich der Tierarzt häufig mit der Diagnose eines felinen Hyperästhesiesyndroms zufrieden geben. Bei der Behandlung werden normalerweise Verhaltensänderungen und Medikamente kombiniert.


Video: Weirdest Human Mutations

Sie K√∂nnen Sich Auch Daf√ľr Interessieren:

‚úĒ - Home Remedies F√ľr Durchfall Bei Katzen

‚úĒ - Wie Werde Ich Ein Hundez√ľchter?

‚úĒ - Wie Man Sich Um Einen Mal Shi Welpen K√ľmmert


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!