Die Seite Ist Über Haustiere

Chihuahua Heeler Mix Informationen

Es ist schwer vorstellbar, dass ein hund weniger wahrscheinlich ist als der chihuahua und der heeler - der spÀter eher als australischer viehhund bekannt.


Es ist schwer vorstellbar, dass ein Hund weniger wahrscheinlich ist als der Chihuahua und der Heeler - der spÀter eher als der bekannt ist Australischer Viehhund Der Chihuahua ist der kleinste aller reinrassigen Hunde, wÀhrend der australische Rinderhund eine extrem energiereiche, funktionierende Rasse ist. Um Forrest Gump zu beschreiben, mit dieser Mischung: "Sie wissen nie, was Sie bekommen werden."

GestĂŒt Australian Cattle Dog

Der blaue Heeler wurde gezĂŒchtet, um den ganzen Tag mit Vieh zu arbeiten. Das ist kein Job fĂŒr einen Chihuahua.

GrĂ¶ĂŸe und Gewicht

Der Chihuahua-Rassestandard gibt keine Höhe an, aber die Gewichtsgrenze betrÀgt nur 6 Pfund. Chis stehen bei der Reife normalerweise etwa 5 cm hoch an der Schulter. MÀnnliche blaue Heeler stehen im ausgewachsenen Alter zwischen 18 und 20 Zoll an der Schulter, wobei die Weibchen bei 17 bis 19 Zoll etwas kleiner sind. Australische Rinderhunde wiegen zwischen 44 und 62 Pfund.

Das macht zumindest einen australischen Viehhund aus dreimal so groß wie die Chihuahua, und mehr als achtmal das maximale Chi-Gewicht. Erwarten Sie, dass ein Chi-heeler-Mix kleiner ausfĂ€llt als der durchschnittliche australische Rinderhund, aber weitaus grĂ¶ĂŸer als der Chihuahua-Elternteil.

Aussehen

Der Mantel eines Chihuahua ist entweder kurzhaarig oder langhaarig, wĂ€hrend der Mantel eines Heelers einen doppelten Mantel mit dichter Unterwolle trĂ€gt. Ein australischer Viehhund ist entweder rot oder blau - der rote Heeler und der blaue Heeler. Ein Chihuahua kann in jeder Farbe erscheinen, wobei viel Weiß erlaubt ist. Daher kann der Mantel der Chi-heeler-Mischung in verschiedenen LĂ€ngen und Schattierungen erscheinen.

Das Chi hat einen "ApfelschĂ€del" mit aufrechten Ohren. Der Kopf des Heelers ist breit und krĂ€ftig und hat stechende Ohren. Der Chi trĂ€gt seinen etwas langen Schwanz nach oben oder ĂŒber seinem RĂŒcken, ohne ihn tatsĂ€chlich zu berĂŒhren. Der Schwanz des Heelers ist relativ niedrig angesetzt und hĂ€ngt nach Rassenstandard "in einer leichten Kurve".

Chihuahua Heeler Temperament

Ein Chi verhĂ€lt sich oft wie ein großer Hund im Körper eines kleinen Hundes und verhĂ€lt sich viel zĂ€her, als wenn er geschĂ€ftlich tĂ€tig ist. Wenn Sie dieses Chi-Temperament in den Körper eines grĂ¶ĂŸeren Hundes stellen, kann dies zu Problemen fĂŒhren, zumal der Heeler ein ziemlich harter Kunde sein kann. Heeler sind fĂŒr unerfahrene Hundebesitzer nicht zu empfehlen, da sie ziemlich herausfordernde Hunde sind. Chihuahuas sind aufmerksam, selbstbewusst und unabhĂ€ngig. Mischen Sie die beiden zusammen und Sie erhalten möglicherweise ein beeindruckendes HĂŒndchen.

Ein Chihuahua-Trainingsbedarf ist minimal. Die ÜbungsbedĂŒrfnisse eines Heelers sind maximal. Mit etwas GlĂŒck fĂ€llt Ihre Mischung in ein glĂŒckliches Medium, so dass eine moderate tĂ€gliche Bewegung ausreicht. Diese beiden ungleichen Rassen haben eines gemeinsam. Beide machen gute Wachhunde.

Gesundheitsprobleme

Fersen sind grundsĂ€tzlich gesunde Hunde mit relativ wenigen genetischen Problemen. Taubheit tritt bei der Rasse auf, ebenso wie die progressive Netzhautatrophie, die den Hund schließlich blind macht. Einige Fersen werden mit einer HĂŒftgelenksdysplasie geboren, einer DeformitĂ€t, die eine chirurgische Korrektur erforderlich macht.

Viele Chi-Gesundheitsprobleme resultieren aus ihrer geringen GrĂ¶ĂŸe, so dass sie eine grĂ¶ĂŸere Kreuzung möglicherweise nicht beeintrĂ€chtigen. Chihuahuas leiden hĂ€ufig unter Patellaluxation, eine bei kleinen Rassen hĂ€ufig auftretende Erkrankung. Wenn Sie jedoch mit einem Hund kreuzen, der so groß ist wie der Heeler, treten diese "rutschenden Kniescheiben" möglicherweise nicht auf. Ein Trachealkollaps, ein Spielzeughundproblem, wirkt sich weniger wahrscheinlich auf eine mittelgroße Mischrasse aus.

Die Lebensdauer des Chis reicht bis in seine spÀten Teenagerjahre, wÀhrend ein Heeler normalerweise zwischen 12 und 14 Jahren lebt.


Video: This Chihuahua Heeler Mix is the Cutest Dog You'll Ever See

Sie Können Sich Auch DafĂŒr Interessieren:

✔ - Schulterverletzungen Bei Hunden

✔ - So Behandeln Sie Die Konjunktivitis Bei Meerschweinchen

✔ - Wie Trainiere Ich Eine Katze?


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!