Die Seite Ist Über Haustiere

Mögen Alle Hunde Vögel Jagen?

Viele unserer hunde-begleiter haben immer noch einige der räuberischen instinkte ihrer wilden vorfahren, die sie dazu zwingen, kleine, sich schnell bewegende beute wie vögel zu jagen, zu verfolgen und zu jagen.


Viele unserer Hunde-Begleiter haben immer noch einige der räuberischen Instinkte ihrer wilden Vorfahren, die sie dazu zwingen, kleine, sich schnell bewegende Beute wie Vögel zu jagen, zu verfolgen und zu jagen. Einige Hunde haben eine höhere Beute als andere und müssen trainiert werden, um Verletzungen der lokalen Tierwelt zu vermeiden.

Mögen alle Hunde Vögel jagen?: mögen

Warum Vögel?

Vögel sind klein, machen interessante Geräusche und fliegen schnell herum, was sie zum idealen Begleiter für Hunde macht. Viele Hunde betrachten Vögel, Eichhörnchen, Ratten, Mäuse und Katzen als potentielle Beute, manche mehr als andere. Jede Art von Vogel kann von Ihrem Hund als Beute angesehen werden, einschließlich Enten, Schwänen, Gänsen, Hühnern und kleinen Wildvögeln. Bestimmte Hunderassen wie Retriever, Spaniels und Zeiger wurden ursprünglich gezüchtet, um solche Vögel auszuspähen und für die menschliche Jagd zu finden - etwas, das sie laut Gun Dog Magazine immer noch tun. Diese Rassen und andere mit einem starken Beutetierdrang sind häufiger als andere, um unsere gefiederten Freunde zu jagen, zu fangen und möglicherweise zu töten.

Eine gefährliche Situation

Eine hohe Beute-Fahrt ist wünschenswert für einen Welpen, der seinen Besitzer während einer Jagdreise unterstützt oder an Sport- und Leistungsveranstaltungen des American Kennel Club teilnimmt, wie beispielsweise Coursing. Leider ist es für die meisten Hündchen, die an solchen Aktivitäten nicht teilnehmen, nicht erwünscht. Tatsächlich ist eine solche Beute nicht nur für die einheimische Vogelwelt gefährlich, sondern auch für den Welpen. Ein aufgeregtes Hündchen kann in potenziell tödlichen Verkehr geraten oder sich bei seiner Suche nach seiner fliegenden Beute hoffnungslos verlieren. Verhindern Sie solche Probleme, indem Sie Ihren Welpen immer an der Leine halten oder ihn auf einen umzäunten Hof oder einen Zwinger im Freien beschränken, empfiehlt die American Society zur Verhütung von Tierquälerei.

Trainiere diesen Welpen

Wenn Sie mit einem Hündchen mit einer hohen Beute auf alle Kreaturen einschließlich Vögel zugehen möchten, müssen Sie jederzeit die volle Kontrolle über ihn haben. Bringen Sie Ihrem Welpen grundlegende verbale Befehle wie "sitzen", "bleiben", "verlassen" und "kommen". Testen Sie das anfängliche Training Ihres Welpen nicht an echten Vögeln, da dies für sie sehr anstrengend und sogar gefährlich sein kann. Lassen Sie stattdessen eine andere Person ein vogelähnliches Spielzeug an einer Schnur verwenden, um diese Art von Beute in der Nähe Ihres Welpen zu simulieren, während Sie die verbalen Befehle verwenden, die Sie ihm beigebracht haben, um ihn daran zu hindern, ihn zu jagen. Sobald er konsequent auf Ihre verbalen Befehle reagiert, testen Sie ihn in der Wildnis an einigen Vögeln und verwenden Sie eine lange Leine als zusätzliche Sicherheitsvorkehrung. Belohnen Sie ihn mit Leckereien, wenn er Sie nur mit der verlockenden herumfliegenden Beute auf Sie konzentriert.

Geflügelkohabitation

Bevor Sie Ihrem Haus einen gefiederten Freund hinzufügen, achten Sie darauf, dass Ihr Welpe im Freien nach Anzeichen für eine hohe Beute fährt. Wenn er durch die Anwesenheit von Wildvögeln sehr erregt wird, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass er mit einem Vogelzusatz in Ihrem Haus nicht gut abschneidet. Sie können einige Welpen darin trainieren, mit Vögeln sicher zu leben, aber es dauert Zeit, manchmal Monate und Mühe, um sicherzustellen, dass Ihr Hündchen Ihren Haustiervogel nicht verletzt. Behalten Sie Ihren Vogel während des Trainings immer in einem Käfig in einem Raum, zu dem Ihr Welpe keinen Zugang hat, wenn keine Aufsicht von Erwachsenen zur Verfügung steht, zu Ihrer eigenen Sicherheit. Denken Sie daran, dass einige Welpen Vögel durch ihre Käfigstangen verletzen können. Deshalb ist es laut Bird Channel die beste Idee, den Käfig außerhalb des Hundes in einem geschlossenen Raum zu platzieren.


Video: Die Jagd - Enten mögen keine Hunde ;)

Sie Können Sich Auch Dafür Interessieren:

✔ - Mein Hund Kaut Den Halsband Meines Anderen Hundes

✔ - Wann Sollten Sie Eine Schwangere Hündin Entwurmen?

✔ - Was Füttere Ich Eine Katze Mit Einer Flüssigen Diät?


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!