Die Seite Ist ├ťber Haustiere

Haben Hunde Liebe Und Hass?

Bis ein mensch das leben als hund erlebt, ist es unwahrscheinlich, dass debatten ├╝ber die gef├╝hle von hunden beigelegt werden k├Ânnen. Die meisten hundesch├╝tzer und einige wissenschaftler argumentieren nachdr├╝cklich, dass hunde "lieben" und "hassen" k├Ânnen - in der regel ├Ąhnlich wie menschen. Andere forscher argumentieren ebenso vehement, dass hunde keine komplexen emotionen haben. Und mike mendl, u.k.


Bis ein Mensch das Leben als Hund erlebt, ist es unwahrscheinlich, dass Debatten ├╝ber die Gef├╝hle von Hunden beigelegt werden k├Ânnen. Die meisten Hundesch├╝tzer und einige Wissenschaftler argumentieren nachdr├╝cklich, dass Hunde "lieben" und "hassen" k├Ânnen - in der Regel ├Ąhnlich wie Menschen. Andere Forscher argumentieren ebenso vehement, dass Hunde keine komplexen Emotionen haben. Und Mike Mendl, Leiter der Forschungsgruppe Animal Welfare and Behavior der University of Bristol in Gro├čbritannien, weist darauf hin, dass Emotionen von Natur aus privat sind.

Bild des jungen M├Ądchens mit ihrem Hund, alaskischer Malamute, im Freien

Hunde k├Ânnen komplexe Emotionen sp├╝ren.

Marc Bekoff, Autor von "Das emotionale Leben der Tiere: Ein f├╝hrender Wissenschaftler erforscht Tierfreude, Trauer und Empathie - und warum sie wichtig sind", ist im Lager von Forschern, die argumentieren, dass Hunde Gef├╝hle empfinden. Bekoff sagt, Emotionen f├╝hren dazu, dass Tiere, einschlie├člich Menschen, sich in unterschiedlichen Situationen unterschiedlich verhalten. Diejenigen, die mit Bekoff ├╝bereinstimmen, sagen, dass die Liebe Ihres Hundes dazu f├╝hrt, dass er mit dem Schwanz wedelt und sich das Gesicht leckt, wenn Sie nach Hause kommen. Ihr Hund mag Ihre Katze, die sich seit Jahren bei jeder Gelegenheit an der Nase kratzt, hassen oder zumindest nicht m├Âgen. Deshalb knurrt er sie an, wenn sie den Raum durchquert.

Hunde k├Ânnen keine komplexen Emotionen sp├╝ren.

Der in Pennsylvania lebende Tierarzt Fred Metzger ist einer der Wissenschaftler, die argumentieren, dass Hunde keine Gef├╝hle empfinden, einschlie├člich Liebe und Hass. Hunde machen einfach das, was sie tun m├╝ssen, um das zu bekommen, was sie wollen oder sich von dem abzuhalten, was sie nicht wollen, so Metzger. Ihr Hund wedelt mit dem Schwanz, weil er wei├č, dass Sie ihm etwas zu essen geben werden. Er hat gelernt, dass je mehr er mit dem Schwanz wedelt, desto mehr reagiert sein Mensch mit "Geschenken", die ihm n├╝tzen. Das Gegenteil ist, wenn Ihr Hund an Ihrer Katze knurrt. Er erinnert sich einfach an die Katze, die sich an der Nase kratzt, und er m├Âchte Abstand halten, damit er sich nicht verletzt.

ich liebe Hunde

Das emotionale Leben von Hunden untersuchen.

Die Gehirnchemie und -struktur, die f├╝r Gef├╝hle, einschlie├člich Liebe und Hass, verantwortlich ist, ist bei Menschen und Hunden ├Ąhnlich. Das Gehirn von Hunden setzt Dopamin frei, ein chemischer Bestandteil der Liebesgef├╝hle, wenn sie gl├╝cklich sind. Wie das menschliche Gehirn setzt auch das Hundehirn Adrenalin frei - das chemische Element des Hasses -, wenn es w├╝tend ist. Forschungen an der Eotvos Lorand Universit├Ąt in Budapest haben gezeigt, dass Hunde Emotionen in ihrem Gebell vermitteln, und sogar Menschen k├Ânnen erkennen, ob das Bellen eines Hundes Gl├╝ck oder Wut ausdr├╝ckt. Untersuchungen an der Goldsmiths University in London haben gezeigt, dass Hunde f├╝r menschliche Gef├╝hle einf├╝hlsam sind.

Fazit

Jeder Hundebesitzer hat wahrscheinlich eine Geschichte, die die Liebe oder den Hass seines Hundes illustriert. Darunter auch die Geschichte von Rocky, dem Boxer, der nach zwei beinahe ertrinkenden Erlebnissen nicht dazu gebracht werden konnte, in die N├Ąhe eines Gew├Ąssers zu gelangen. Als das M├Ądchen, das ihn gro├čgezogen hatte, in einen See fiel, tauchte Rocky ihr nach und brachte sie in Sicherheit.

In ihrem Buch Durch die Augen eines Hundes (Auszug hier) erz├Ąhlt Jennifer Arnold die Geschichte eines Service-Hundes namens Nick, der bei einem sterbenden Kind geblieben ist. Als das Kind vorbeiging, tr├Âstete Nick die Mutter des Kindes instinktiv und hielt seine Gef├╝hle unter Kontrolle, bis er das Krankenzimmer verlie├č. Nachdem er die trauernde Mutter verlassen hatte, brach Nick zusammen, st├Âhnte und weigerte sich, einige Stunden zu gehen. Ein Tierarzt konnte physisch nichts finden, um Nicks Verhalten zu erkl├Ąren. Arnold schreibt es dem blo├čen Gewicht seiner Gef├╝hle zu.


Video: Jeder ekelte sich vor dem freundlichen Kater - dann kamen die Hunde!

Sie K├Ânnen Sich Auch Daf├╝r Interessieren:

Ôťö - So Stoppen Sie Die Blutung, Wenn Sie Die Zehenn├Ągel Ihres Hundes Zu Kurz Schneiden

Ôťö - Wie Man Den Mund Eines Hundes Desinfiziert

Ôťö - Warum Haben Hunde So Lange Ohrenklappen?


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!