Die Seite Ist ├ťber Haustiere

Hunde W├╝nschen Einen Anderen Hundebegleiter?

"soll ich einen zweiten hund bekommen, um meinen hund zu begleiten?" diese frage stellen sich wahrscheinlich die meisten hundebesitzer. Das problem mit der frage ist, dass es keine einzige antwort gibt, die f├╝r alle h├╝ndchen gilt. W├Ąhrend einige hunde die gesellschaft eines anderen hundes lieben w├╝rden, k├Ânnten andere es vorziehen, sie alle f├╝r sich zu behalten.


"Soll ich einen zweiten Hund bekommen, um meinen Hund zu begleiten?" Diese Frage stellen sich wahrscheinlich die meisten Hundebesitzer. Das Problem mit der Frage ist, dass es keine einzige Antwort gibt, die f├╝r alle H├╝ndchen gilt. W├Ąhrend einige Hunde die Gesellschaft eines anderen Hundes lieben w├╝rden, k├Ânnten andere es vorziehen, Sie alle f├╝r sich zu behalten. Um herauszufinden, was f├╝r Doggie am besten ist, ist m├Âglicherweise eine sorgf├Ąltige ├ťberlegung erforderlich.

Hunde w├╝nschen einen anderen Hundebegleiter?: einen

Eine Frage der Pers├Ânlichkeit

Einfach ausgedr├╝ckt, obwohl Hunde ein Rudeltier sind, sind alle mit einem Gef├Ąhrten nicht gut. Daf├╝r kann es verschiedene Gr├╝nde geben. Zum Beispiel k├Ânnten einige Hunde zuvor von anderen Tieren gemobbt oder angegriffen worden sein und haben jetzt keine Toleranz - und vielleicht sogar extreme Angst - gegen├╝ber anderen Eckz├Ąhnen. Traumatisierte Hunde tolerieren m├Âglicherweise einen zweiten Hund im Haus, aber das bedeutet nicht, dass sie sich dar├╝ber freuen werden. Andere Hunde haben eine starke, tiefe Bindung zu "ihren Menschen", und wenn Sie einen neuen Hund mit nach Hause nehmen, kann dies die Beziehung st├Âren. Andererseits sind einige Hunde sehr freundlich und sehr gesellig und lieben es, Zeit mit anderen pelzigen Eckz├Ąhnen zu verbringen - in diesem Fall k├Ânnte ein Hundebegleiter eine gute Idee sein.

Interspecies Freundschaften

Hunde sind soziale Wesen - wenn sie recht fr├╝h sozialisiert und ausgebildet wurden. Ein sozialisierter Hund wird sich nicht nur mit anderen Hunden anfreunden, sondern auch mit Katzen und anderen Tierarten. Einzige Ausnahme: Rassen mit Jagdinstinkt wie Spaniels und Terrier. Sie sind genetisch veranlagt, kleine Beutetiere zu jagen, so dass sie bei Katzen, Kaninchen oder Frettchen nicht gut sind. Wenn Sie f├╝r Ihren Hund einen kleineren Nicht-Hunde-Begleiter in Betracht ziehen, ├╝berpr├╝fen Sie zun├Ąchst seine Reaktion, indem Sie ihn zu Freunden mitnehmen, die andere Haustiere haben. Und lass ihn an der Leine, bis du vollst├Ąndig verstehst, wie sehr er Katzen mag.

Der Gender-Faktor

In den meisten F├Ąllen kommen Hunde unterschiedlicher Geschlechter besser miteinander aus als zwei Hunde gleichen Geschlechts. Ein Mann und eine Frau zu haben bedeutet, dass es keine Konkurrenz f├╝r den "Top Dog" -Punkt gibt: Einer der Hunde kann zum Top-Jungen und der andere zum Top-M├Ądchen werden. Keine K├Ąmpfe darum, das Alpha zu sein. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Hund einen Begleiter akzeptiert, f├╝hrt das Mitbringen eines H├╝ndchens des anderen Geschlechts eher zu einem positiven Ergebnis. Vergewissern Sie sich nat├╝rlich, dass beide Hunde desex sind, oder Sie bringen neue Probleme mit in den Haushalt.

Einsamkeit und Kameradschaft

Idealerweise sollten Sie Ihren Hund nicht f├╝r l├Ąngere Zeit alleine lassen. Dies ist nicht nur langweilig, sondern kann auch gef├Ąhrlich sein, da viele Hunde in Schwierigkeiten geraten, wenn sie sich langweilen. Wenn Sie jedoch lange Stunden arbeiten, kann es f├╝r Rover weniger einsam sein, einen zweiten Hund zu bekommen. Denken Sie daran, dass dies die Mensch-Hund-Interaktion nicht ersetzen sollte. Wenn Sie nach Hause kommen, m├╝ssen Sie sich trotzdem Zeit nehmen, um mit ihnen zu spielen.


Video: Ich w├╝nsche mir einen Hund ! Welpen anschauen ??

Sie K├Ânnen Sich Auch Daf├╝r Interessieren:

Ôťö - Top Dog Shows In Den Vereinigten Staaten

Ôťö - Wie Viel Clavamox Sollte Man Einer Katze Geben?

Ôťö - Home Remedies F├╝r Rektale Blutungen Bei Einem Welpen


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!