Die Seite Ist ├ťber Haustiere

Bei├čen Mutterhunde Jemals Ihre Welpen?

W├Ąhrend bouncy-welpen von ihren menschlichen besitzern viel verhaltenstraining erhalten, beginnt der prozess f├╝r sie in der regel viel fr├╝her, wenn sie noch immer neben ihren hundem├╝ttern und geschwistern leben.


W├Ąhrend Bouncy-Welpen von ihren menschlichen Besitzern viel Verhaltenstraining erhalten, beginnt der Prozess f├╝r sie in der Regel viel fr├╝her, wenn sie noch immer neben ihren Hundem├╝ttern und Geschwistern leben. Wenn Sie jemals eine H├╝ndin bemerken, die sanft, aber selbstbewusst ihre Welpen bei├čt (oder scheinbar) bedrohlich um sie zu bei├čen), sehen Sie ihre starken m├╝tterlichen Instinkte durch Disziplin durchdringen.

Bei├čen Mutterhunde jemals ihre Welpen?: welpen

Bei├čen beim Absetzen

H├╝ndinnen beginnen normalerweise, ihre Welpen zu entw├Âhnen, wenn sie etwa 4 Wochen alt sind und manchmal sogar etwas fr├╝her. Wenn sie dies tun, entmutigen sie ihre Kleinen von der Krankenpflege oder mindestens so oft von der Krankenpflege. Wenn ein Welpe w├Ąhrend dieser Zeit versucht zu s├Ąugen, k├Ânnte seine Mutter mit einem Biss bei ihm reagieren oder zumindest eine Show zeigen, bei der er ihn bei├čt. Dies tritt h├Ąufig auf, wenn Welpen zwischen 5 und 7 Wochen alt sind. Wenn M├╝tter dies tun, versuchen sie, ihren Jugendlichen beizubringen, Dinge selbst├Ąndiger und unabh├Ąngiger zu machen.

Maulkorb bei├čen und Disziplin

Mutterhunde verwenden manchmal auch als allgemeine Disziplinstechnik. Wenn ein Welpe mit dem Rest des Wurfs zu aggressiv agiert, bei├čt ihn seine Mutter vielleicht auf den Maulkorb, damit er ihn herausschneidet. Wenn er zu viel Aufmerksamkeit und Zeit von Mama verlangt und die anderen Geschwister aus dem Weg schubst, k├Ânnte sie dasselbe tun.

Bissinhibierungstraining

Obwohl Mutterhunde gelegentlich ihre Welpen bei├čen, besteht ein gro├čer Teil ihres Jobs darin, die kleinen Jungs ├╝ber Bisshemmung zu unterrichten. Wenn ein Welpe w├Ąhrend des Stillens zu maul wird, zeigt seine Mutter ihm vielleicht, dass er dem nicht zustimmt, indem er einfach aufsteht und sich von ihm entfernt. Wenn dies immer wieder geschieht, lernen Welpen ihre Lektion. Welpen lernen auch die Bisshemmung von ihren Wurfgeschwistern. Wenn ein Welpe w├Ąhrend der Spielzeit zu stark auf seine Geschwister bei├čt, k├Ânnte das "Opfer" sofort aufh├Âren zu spielen, was dem ersten eine entscheidende Ausbildung beim Nichtbei├čen zu hart gibt.

Andere Disziplinarverfahren

Bei├čen ist nicht die einzige M├Âglichkeit, mit der Mutterhunde ihre Kinder disziplinieren k├Ânnen. Andere ├╝bliche m├╝tterliche Disziplinarmethoden f├╝r Hunde sind das Bellen, Knurren, Knurren und das intensive Anstarren. Mutterhunde beginnen normalerweise damit, ihre Welpen tief zu knurren. Wenn die Welpen das Knurren ignorieren und nicht aufh├Âren, was immer sie falsch machen, machen die Mutterhunde im Allgemeinen knurrend und starrend. Diese Art der Ausbildung ist besonders wichtig f├╝r junge Welpen, die ein besonders dominantes, durchsetzungsf├Ąhiges und kraftvolles Temperament zeigen.

Transport

Nicht jedes "Bei├čen" von Mutterhunden h├Ąngt mit der Disziplin zusammen. Wie Mutterkatzen verwenden Mutterhunde h├Ąufig ihren Mund, um ihren Nachwuchs von einem Ort zum anderen zu transportieren. Wenn sie das tun, heben sie die Kleinen hinter ihrem Nacken auf und machen sich dann auf den Weg. Mutterhunde heben normalerweise ihre Welpen, um sie an sicherere, ruhigere Orte zu bringen.


Video:

Sie K├Ânnen Sich Auch Daf├╝r Interessieren:

Ôťö - Wie Man Sich Um Die Kleine Stichwunde Ihres Hundes K├╝mmert

Ôťö - Warum Heulen Hunde Bei Mundharmonikas?

Ôťö - Vorbereitungsprozess F├╝r Rohe Schweineohren Zur Behandlung Von Haustieren


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!