Die Seite Ist Über Haustiere

Hat Leinsamen Vorteile Für Hunde?

Leinsamen ist ein natürliches heilmittel für die behandlung einer vielzahl von beschwerden und beschwerden bei hunden.


Leinsamen ist ein natürliches Heilmittel für die Behandlung einer Vielzahl von Beschwerden und Beschwerden bei Hunden. Es enthält eine Vielzahl von Nährstoffen und Mineralien, die die Gesundheit des Hundes von innen und außen fördern. Ein zugelassener Tierarzt kann die richtige Dosierung und Häufigkeit je nach Rasse, Größe, Alter und Gesundheitszustand des Hundes angeben.

Organische rohe Leinsamen

Schüssel mit organischem Leinsamen

Formen von Leinsamen

Gemahlener Leinsamen enthält Ballaststoffe, Eiweiß und Lignan-Lignane. Die löslichen, unlöslichen und schleimigen Flachsfasern sind sanfte, heilende und reinigende Fasern, die im Leinsamen enthalten sind. Wenn sie konsumiert werden, helfen sie bei der Vorbeugung von Verdauungskrankheiten und verbessern die Gesundheit. Flachsrumpf-Lignane sind starke Entzündungshemmer mit antioxidativen, antimykotischen und krebsbekämpfenden Eigenschaften. Leinsamenöl ist auch eine Quelle für Omega-3-Fettsäuren, die gute Triglyceride und Cholesterin reduzieren und Blutgerinnsel vorbeugen.

Zusätzliche Vorteile

Leinsamen wurde lange verwendet, um geschädigte Haut und Mäntel wieder in den normalen Zustand zurückzubringen, den normalen Durst und das Wasserlassen wieder herzustellen, das Gewicht und den Appetit wiederherzustellen und die Energie zu steigern. Durch die natürliche Hemmung des 3-beta-HSD-Enzyms werden Cortisol-Spiegel wirksam reduziert. Ergänzungen helfen bei Problemen mit Allergien, Arthritis, Nieren- und Herzerkrankungen.


Video: Was passiert, wenn du täglich Mandeln isst?

Sie Können Sich Auch Dafür Interessieren:

✔ - Verhaltensmerkmale Von Shar-Peis

✔ - Pit Bulls: Pros & Cons

✔ - Wie Man Einen Welpen Mit Einem Rektalen Prolaps Behandelt


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!