Die Seite Ist Über Haustiere

Hundegebellgesetze In Florida

Als haustierbesitzer können sie fĂŒr das verhalten ihres hundes rechtlich verantwortlich gemacht werden.


Als Haustierbesitzer können Sie fĂŒr das Verhalten Ihres Hundes rechtlich verantwortlich gemacht werden. Andauerndes Bellen kann verhindern, dass sich Nachbarn in ihren eigenen vier WĂ€nden wohl fĂŒhlen. In einer Reihe von StĂ€dten und Bezirken in Florida gibt es Gesetze, die die Tierbesitzer dazu ermutigen sollen, zu verhindern, dass das Bellen ihres Hundes zu einem Ärgernis in der Nachbarschaft wird.

englischer Zeiger bellen

Nahaufnahme des Hundes wÀhrend an der Leine bellen.

LĂ€stiges Bellen

Die Definition von Ă€rgerlichem Bellen hĂ€ngt von Ihrem Standort in Florida ab. Pinellas County betrachtet ein Problem mit dem Bellen als einen Hund, der bei anhaltendem oder wiederholtem Heulen oder Bellen ĂŒbermĂ€ĂŸige GerĂ€usche macht. In Leon County wird "jedes Tier, das stĂ€ndig bellt, den Frieden stört oder auf andere Weise stört", als störendes Tier definiert. In einigen Gegenden wird das Bellen möglicherweise nicht als BelĂ€stigung in Betracht gezogen, es sei denn, es tritt innerhalb eines bestimmten Zeitraums auf, in anderen gibt es jedoch Regeln, die dieses Verhalten unabhĂ€ngig von der Tageszeit verbieten.

Das Beschwerdeverfahren

Ein lĂ€stiges Bellen ist in der Regel ein Problem, mit dem sich die Tierkontrollabteilung Ihres Landes befasst. In einigen Gegenden mĂŒssen jedoch Beschwerden durch die Sheriff-Abteilung erhoben werden, wenn die Tierkontrolle nicht geöffnet ist. Die meisten Tierkontrollabteilungen schlagen vor, dass Personen, die von einem Ärgernis belĂ€stigt werden, zuerst versuchen, das Problem zu lösen, indem sie direkt mit dem Besitzer des Tieres sprechen. Wenn das GesprĂ€ch mit dem EigentĂŒmer nicht die gewĂŒnschten Ergebnisse bringt, kann die Person, die durch das Bellen gestört wird, eine offizielle Beschwerde bei der Tierkontrolle einreichen. In einigen Tierkontrollabteilungen muss der Betroffene eine bestimmte eidesstattliche ErklĂ€rung ausfĂŒllen. Die eidesstattliche Versicherung bittet den BeschwerdefĂŒhrer um spezifische Informationen, einschließlich eines Zeitdiagramms, in dem die HundebelltĂ€tigkeiten des Hundes aufgezeichnet werden sollten. In einigen Bezirken wie dem Landkreis Pinellas mĂŒssen zwei eidesstattliche ErklĂ€rungen von zwei verschiedenen Personen eingereicht werden, bevor sie Maßnahmen ergreifen.

Umgang mit offiziellen Beschwerden

Sobald eine offizielle Beschwerde eingereicht wurde, wird ein Tierkontrolleur mit dem Besitzer des Hundes sprechen und ihn bitten, das Bellenproblem zu beheben. Die meisten Tierhalter entscheiden sich fĂŒr Maßnahmen, um das Problem zu beheben, bevor das Problem ĂŒber diesen Punkt hinaus eskaliert. Wenn der Besitzer der ersten Aufforderung der Tierkontrolle nicht nachkommt, kann er ein Zitat ausstellen, mit einer Geldstrafe rechnen oder sogar das Tier entfernen lassen. Es ist unwahrscheinlich, dass es zu einer GefĂ€ngniszeit kommt, wenn der Tierhalter die Geldbußen nicht bezahlt oder sich weigert, vor Gericht zu erscheinen, wenn er dazu aufgefordert wird. Die spezifischen Kosten der Geldbußen variieren je nach Standort in Florida.

Lösung des Problems

Die Tierdienste von Santa Rosa County empfehlen ein angemessenes Training und regelmĂ€ĂŸige Interaktion, um lĂ€stiges Bellen zu verhindern. Wenn das Bellen Ihres Hundes zu einem Ärgernis wird, mĂŒssen Sie herausfinden, was sein hĂ€ufiges Bellen veranlasst, und mit einem Hundetrainer zusammenarbeiten, um das Verhalten zu beseitigen. In schweren FĂ€llen mĂŒssen Sie möglicherweise Ihren bellenden Hund an einem Ort unterbringen, an dem ihn Ihre Nachbarn nicht hören können.


Video:

Sie Können Sich Auch DafĂŒr Interessieren:

✔ - Heilmittel Gegen Durchfall In Einem Dackel

✔ - Warum Sitzt Meine Katze Auf Meiner Kleidung?

✔ - Zeichen, Dass Ein Hund Töpfchen Machen Muss


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!