Die Seite Ist Über Haustiere

Hundeübungen Für Hinterbeine

Genau wie beim menschen ist regelmäßige bewegung für die allgemeine gesundheit ihres hundes sowie für die wiedererlangung der kraft nach einer verletzung von wesentlicher bedeutung.


Genau wie beim Menschen ist regelmäßige Bewegung für die allgemeine Gesundheit Ihres Hundes sowie für die Wiedererlangung der Kraft nach einer Verletzung von wesentlicher Bedeutung. Nachfolgend einige Übungen, die Sie mit Ihrem Hündchen machen können, um seine Hinterbeine gezielt zu stärken. Während einige Übungen Ihre Unterstützung erfordern, können viele Übungen an den normalen Tagesablauf Ihres Hundes angepasst werden.

Hundeübungen für Hinterbeine: hund

Wenn dein Hündchen Hilfe braucht

Manchmal ist Ihr Hund nicht mehr so ​​aktiv wie früher. Er erholt sich möglicherweise von einer Verletzung oder ist aufgrund des Alterns möglicherweise nicht so eifrig zu trainieren. In diesen Fällen helfen Bewegungsübungen, die Muskeln in Bewegung zu bringen und den Blutfluss zu erhöhen. Bevor Sie mit einer Reihe von Bewegungsübungen beginnen, sollten Sie mit Ihrem Tierarzt darüber sprechen, welche Übungen für Ihren Hund und seinen Zustand am besten sind. Zu den Bewegungsübungen zählen Hüftdrehungen, Kniedrehungen, Sprunggelenkdrehungen und Fahrräder. Bei Fahrrädern steht Ihr Hund, während Sie eine hintere Extremität unterstützen und drehen.

Diese Muskeln werden warm

Vor jeder anstrengenden Aktivität sind Aufwärm- und Dehnübungen unerlässlich, die dazu beitragen, dass das Blut in die Muskeln fließt. Regelmäßige Dehnungen reduzieren das Risiko von Muskel- oder Gelenkverletzungen. Lassen Sie Ihren Hund für die Dehnung der hinteren Extremitäten neben sich stehen. Ziehen Sie das hintere Bein gerade nach hinten und halten Sie es drei Sekunden lang. Wiederholen Sie dies mit dem anderen Bein. Folgen Sie diesen Strecken mit einem langsamen Schritt oder Schritt, um die Herzfrequenz schrittweise vor einer anstrengenden Aktivität zu erhöhen. Folgen Sie allen Aktivitäten mit zusätzlicher Dehnung und einem langsamen Spaziergang, um den Körper abzukühlen und das Verletzungsrisiko zu reduzieren. Das Aufwärmen und Abkühlen dauert nur drei bis fünf Minuten.

Weitere Wege zu Fuß

Anstatt auf einer ebenen, glatten Oberfläche zu laufen, können Sie mit Ihrem Hund an einem Sandstrand spazieren gehen. Die weichere Oberfläche erhöht das Bewusstsein für die Gliedmaßen und stärkt die Kraft. Eine andere Möglichkeit ist das Wandern im Wasser, entweder in einem See oder in einem flachen Pool. Bei Hunden, die nicht in der Lage sind, ihr Körpergewicht zu tragen, können sie beim Gehen durch Wasser ihre Muskeln bewegen und gleichzeitig das Gewicht reduzieren, das sie tragen müssen. Rückwärtsgehen ist eine andere Alternative, die sich auf die Hinterbeine konzentriert. Stellen Sie sich vor Ihrem Hund mit einem Leckerbissen als Anreiz auf, gehen Sie auf ihn zu und lassen Sie ihn rückwärts gehen.

Spaß und Spiele

Einfache Spiele, die Sie möglicherweise bereits mit Ihrem Hund spielen, zielen auf die Hinterbeine. Wenn Sie mit Ihrem Hündchen ein Zug spielen, halten Sie den Gegenstand auf Kopfhöhe. Dies erfordert, dass Ihr Hund seine Hinterbeine greift. Rucken Sie das Spielzeug nicht, wenn Sie mit dem Schlepper spielen, da dies zu Verletzungen führen kann. Für eine lustige Übung, machen Sie etwas Musik und führen Sie Ihren Hund auf die Tanzfläche. Nimm seine Vorderbeine und übe ein paar einfache Tanzschritte.

Verweise:

Dodgerslist.com: Passive Therapie
HandicappedPets.com: Wann beginnt die Physiotherapie?
Anacapa Working Dog Association: Konditionierung des Canine Athleten
Cece's Gym: Kräftigungsübungen für Beweglichkeit, Teil 1

Über den Autor
Deborah Lundin ist eine professionelle Schriftstellerin mit mehr als 20 Jahren Erfahrung im medizinischen Bereich und als Inhaber eines kleinen Unternehmens. Sie studierte Medizin und Soziologie an der Northern Illinois University. Zu ihren Leidenschaften und Interessen zählen Fitness, Gesundheit, gesunde Ernährung, Kinder und Haustiere.

Vorsicht: Es ist wichtig, dass Sie zuerst Fragen Sie Ihren Tierarzt, bevor Sie mit den neuen Übungen beginnen um sicherzustellen, dass sie für Ihren speziellen Hund richtig sind.


Video: Hundetrick: Hinterpfote geben | Hund lernt Hinterpfote geben | Pfote geben mit Hinterbein

Sie Können Sich Auch Dafür Interessieren:

✔ - Was Ist Das Gegenmittel? Können Sie Einen Hund Gegen Arthritis Verabreichen?

✔ - Wie Man Den Unterschied Zwischen Männlichen Und Weiblichen Afrikanischen Buntbarschen Erklärt

✔ - Arten Von Malteserhunden


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!