Die Seite Ist ├ťber Haustiere

Hund Wiedervereinigt Mit Familie Nach Einem Spaziergang Von 60 Meilen In 2 Monaten

Der verlorene familienhund reist zwei monate lang ├╝ber 60 meilen, um auf wundersame weise seine familie zu finden.


In einer Geschichte aus dem wirklichen Leben, die an den Disney-Hit '93 erinnert, Heimw├Ąrts gebunden, ein Border-Collie namens "Casey", der in ├╝ber 2 Monaten 60 Meilen zur├╝ckgelegt hat, in der Hoffnung, mit seiner Familie wieder vereint zu sein. Letztendlich war ein Ger├Ąt, das jeder Hund haben sollte, der Schl├╝ssel, um ihn zu seiner Familie zur├╝ckzubringen.

Besitzerin Carole Fossett und ihr Hund Casey

Besitzerin Carole Fossett und ihr Hund Casey

Caseys unglaubliche Reise begann in der kleinen Stadt Spilsby in Lincolnshire, England. Casey wurde von einem Freund der Familie gepflegt, w├Ąhrend seine Familie in ein neues Zuhause zog, aber dann verschwand er.

Wochenlang suchte Caseys Familie verzweifelt nach ihm, verputzte ihre Gemeinde mit Flyern und tat alles, um das Wort zu bekommen. Caseys Familie startete sogar eine Facebook-Kampagne, um ihn zu finden, jedoch wurden nur sehr wenige Hinweise gefunden. Im Laufe der Wochen schwand die Hoffnung, Casey jemals zu finden.

Casey kurz nachdem er gefunden wurde

Casey kurz nachdem er gefunden wurde

Carole Fossett, die Besitzerin von Casey, fing an, die Hoffnung zu verlieren. "Wir haben nichts geh├Ârt und ich dachte, das ist es, er ist gestorben. Er wurde erschossen oder ├╝berfahren." Aber ohne Beweise, dass Casey tot war, hoffte die Familie: "Wir haben immer nur gedacht, wo ist er?"

Zwei Monate sp├Ąter, und gerade als Carole und die Familie kurz davor waren, die Hoffnung aufzugeben, erhielt Carole einen Anruf von Newark und dem Sherwood District Council, in denen erkl├Ąrt wurde, dass ihre W├Ąchter Casey auf einem Waitrose-Parkplatz in Newark, Nottinghamshire, unter B├╝schen versteckt gefunden h├Ątten.

Casey nach etwas dringend ben├Âtigten TLC

Casey nach etwas dringend ben├Âtigten TLC

Aber Casey war noch nicht aus dem Wald. er musste unbedingt mit seiner Familie wiedervereinigt werden. Casey schien sehr dehydriert und unterern├Ąhrt zu sein. Er hatte fast die H├Ąlfte seines K├Ârpergewichts verloren, von 60 Pfund auf nur noch 35 Pfund. Newark und Sherwood District Council sagten, ihre W├Ąchter h├Ątten ihn unter einem Geb├╝sch auf einem Waitrose-Parkplatz in Newark, Nottinghamshire, gefunden.

Entfernung, die Casey zur├╝ckgelegt hat

Entfernung, die Casey zur├╝ckgelegt hat

"Ich bin gerade in Tr├Ąnen ausgebrochen. Ich kann es nicht beschreiben. Wenn Ihr Hund seit zwei Monaten vermisst wird, glauben Sie einfach nicht, dass Sie ihn wiedersehen werden", sagte seine Carole.

Und genau so war die Familie wieder vereint. "Er sa├č in einer Ecke und ich und mein Partner kamen herein und ich sagte 'Casey' und sein kleiner Schwanz fing an zu wedeln. Dann gingen wir in den Stift und er ging absolut ballistisch. "

Aufseher Alan Batty sagte: "Erst als wir ihn auf einen Mikrochip ├╝berpr├╝ft und seinen Besitzer kontaktiert haben, haben wir festgestellt, wie viel Gl├╝ck der Hund hatte, als er bei einer Adresse in Skegness registriert wurde. Wir wissen nicht, wie er in Newark gelandet ist. aber wir hatten einen erleichterten und emotionalen Besitzer, der es kaum erwarten konnte, ihn von uns abzuholen.

Caseys wundersame Reise war eine echte Pr├╝fung f├╝r Mut und Ausdauer, um mit seiner Familie wieder vereint zu werden. Casey w├Ąre vielleicht nicht mit seiner Familie wiedervereinigt worden, wenn es nicht um seinen Mikrochip gegangen w├Ąre.


Video: Calling All Cars: Ice House Murder / John Doe Number 71 / The Turk Burglars

Sie K├Ânnen Sich Auch Daf├╝r Interessieren:

Ôťö - 24 Hunde, Die Sehr Wichtige L├Âcher Graben

Ôťö - 20 Hunde Mit Sehr Wichtigen Aufgaben

Ôťö - 101 Ber├╝hmte Hundenamen Aus Der Popkultur


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!