Die Seite Ist Über Haustiere

Hund Wiedervereinigt Mit Rechtmäßigem Besitzer Gibt Ihnen So Viele Gefühle

Ein haustier zu verlieren ist traumatisch.


Ein Haustier zu verlieren ist traumatisch. Einen zu verlieren, der sich auch als Diensttier eignet, wenn Sie an Epilepsie leiden? Das kann buchstäblich schwächend sein.

Hund wiedervereinigt mit rechtmäßigem Besitzer gibt Ihnen so viele Gefühle: viele

Dies ist eine emotionale Geschichte aus Texas, wo ein transplantierter Seattleit, Wesam Alkhani, während eines Road Trips nach Houston von Scout, seinem fünfjährigen Siberian Huskie, getrennt wurde.

Eine verzweifelte Suche in der Nachbarschaft, in der Alkhanis Freunde lebten, ergab keine Spurensuche. Nach mehreren frustrierenden Tagen und Sackgassen erfuhr Alkhani, dass sein vierbeiniger Begleiter in das Tierheim Pasadena verwandelt worden war.

Leider hatte Alkhani einen zweiten Schock, nachdem er sich an die Rettungsorganisation gewandt hatte: Das 72-Stunden-Haltefenster von Scout war abgelaufen und der hochqualifizierte Tieftöner war bereits bei einer neuen Familie untergebracht worden. Das Tierheim bestand darauf, dass sie das Adoptionsprotokoll befolgten und behauptete, dass der Mikrochip von Scout eine eingestellte Handynummer enthielt.

Als der Schutzraum Alkhanis Bemühungen, mit der neuen Familie von Scout zu kommunizieren, zurückgewiesen wurde, wandte er sich an Facebook, um die Neuigkeiten zu verbreiten. Ein Bericht von Rucks Russell im KHOU brachte Alkhanis Not in ein noch größeres Publikum und löste den erhofften Effekt aus: Die neuen Besitzer traten ein und gaben ihren Anspruch auf Scout auf.

 Wesam Bobcat / Facebook

Von seiner rührenden Geste bewegt, ging Alkhani zu Facebook, um alle zu bekennen, die den Moment zu einer Möglichkeit machten.

"Scout ist wieder bei mir, die Adoptierenden haben sich gestern Abend mit mir in Verbindung gesetzt und waren so freundlich, ihn zurückzugeben. Danke an Kat und Beth, die mir geholfen haben, ihn zu finden, danke, dass sie Russell von KHOU über Neuigkeiten informiert haben, die dazu beigetragen haben, die Geschichte herauszuholen Vielen Dank an alle, die mitgemacht und ihre Unterstützung gezeigt haben, und schließlich ein großes Dankeschön an die Adoptivfamilie. Obwohl es schwierig für sie war, einen Hund aufzunehmen und ihn so schnell aufzugeben, waren sie unglaublich und sehr gut kümmere dich um ihn, während er von mir weg war. "

In der Tat ist es nicht verwunderlich, dass ein Blick auf Alkhanis Facebook-Feed zeigt, wie eng das Duo verbunden ist.

texas-man-with-epilepsy-wiedervereinigt-with-service-husky-after-disput-with-shelter


Video:

Sie Können Sich Auch Dafür Interessieren:

✔ - Die 12 Verrücktesten Hunde-Reaktionen Auf Die Herausforderung "Was Zum Fluff"

✔ - 20 Haustiere Mit Verrückter Guter Tarnung

✔ - Diese Unwahrscheinliche Verbindung Zwischen Zwei Tieren Ist Die Wichtigste Freundschaft, Die Wir Je Gesehen Haben


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!