Die Seite Ist Über Haustiere

Symptome Der Verstauchung Des Hundes

Das verstauchte bein oder der fuß eines hundes ist das ergebnis einer hyperdehnung oder einer schĂ€digung eines gelenkbandes, die durch unnatĂŒrliche bewegung oder extreme kraft verursacht wurde.


Das verstauchte Bein oder der Fuß eines Hundes ist das Ergebnis einer Hyperdehnung oder einer SchĂ€digung eines Gelenkbandes, die durch unnatĂŒrliche Bewegung oder extreme Kraft verursacht wurde. Es gibt verschiedene Grade der Verstauchung, die zu beobachten sind. Eine Verstauchung Grad I ist ein leichter Riss oder eine Dehnung des Gelenkbandes. Grad II ist ein partieller Riss eines Gelenkbandes. Grad III, die schlimmste Verstauchung, ist eine vollstĂ€ndige Trennung des Ligaments vom Knochen. Alle Verstauchungen bei Hunden verursachen starke Schmerzen, die zu einigen hĂ€ufigen Symptomen fĂŒhren. Bringen Sie Ihr Tier unbedingt zum Tierarzt, falls diese Symptome nicht von selbst verschwinden.

Symptome der Verstauchung des Hundes: hundes

Lahmheit

Lahmheit ist die UnfĂ€higkeit oder Weigerung, ein Glied zu benutzen. Zum Beispiel wird ein Hund mit einem verstauchten Hinterbein das Bein wahrscheinlich angehoben halten, wenn er herumlaufen muss. Dies ist ein deutliches Zeichen dafĂŒr, dass das Bein nicht belastet werden kann, ohne dass Schmerzen auftreten. Eine Verstauchung Grad I fĂŒhrt möglicherweise nicht zu Lahmheit, da ein leichter Riss oder eine Dehnung eines Bandes normalerweise keine starken Schmerzen verursacht. Lahmheit ist in der Regel ein Hinweis auf eine Verstauchung Grad II oder Grad III in einem Band.

Schwellung im Gelenk

In allen Gelenken Ihres Hundes kann es zu einer Verstauchung und in den Beinen oder HĂŒften kommen. Bei sichtbaren Schwellungen in den Gelenken ist dies möglicherweise ein Anzeichen dafĂŒr, dass die BĂ€nder zu stark gerissen oder gedehnt wurden. Ein verstauchtes Gelenk wird bei BerĂŒhrung schmerzhaft sein. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob die Schwellung auf eine Verstauchung zurĂŒckzufĂŒhren ist, fĂŒhren Sie Ihre Hand ĂŒber den geschwollenen Bereich. Die Chance, dass es zu einer Verstauchung kommt, nimmt zu, wenn Ihr Hund gelĂ€utert oder sich entfernt.

ZurĂŒckhaltung bei Übung

Wenn sich die Verstauchung in einem Gelenk befindet, das durch Schwellung oder Lahmheit sichtbar wird, hat Ihr Hund starke Schmerzen. Daher nehmen Hunde mit Verstauchungen normalerweise keine anstrengenden AktivitĂ€ten mit. Dies gilt insbesondere, wenn sich die Verstauchung in der HĂŒfte befindet, da diese Gelenke bei den meisten AktivitĂ€ten eingerastet werden mĂŒssen. Zum Beispiel kann ein Hund mit einem verstauchten Hinterbein die Verwendung dieses Beins vermeiden und dennoch einige körperliche AktivitĂ€ten ausĂŒben, aber ein Hund mit einem verstauchten HĂŒftgelenk hat diese Option nicht.

Hinken

Kleinere Verstauchungen können zum Hinken fĂŒhren. Dies ist manchmal bei Verstauchungen Grad I der Fall. Die Schmerzen sind nicht so stark, dass das Glied des Hundes vorĂŒbergehend lahm wird, aber es ist stark genug, um die normalen Bewegungen des Hundes zu beeinflussen. Das Hinken ist ein sehr breites Symptom und kann ein Hinweis auf andere Probleme sein, wie z. B. ein Schnitt an der Pfote oder eine andere Fußwunde.


Video: Zerrung beim Hund: Symptome und Behandlung

Sie Können Sich Auch DafĂŒr Interessieren:

✔ - Wie Man Insekten Im Hundehaar Tötet

✔ - Wie Man Kalziumchlorid Herstellt

✔ - Wie Man Einen Hund Die Ganze Nacht Schlafen LĂ€sst


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!