Die Seite Ist Über Haustiere

Augenprobleme Bei Einem Boxer (Hund)

Der boxer macht mit seinem muskulösen körper und seinem auffÀlligen gesicht eine schöne form, die mit seiner spielerischen persönlichkeit ein wenig im widerspruch steht.


Der Boxer macht mit seinem muskulösen Körper und seinem auffĂ€lligen Gesicht eine schöne Form, die mit seiner spielerischen Persönlichkeit ein wenig im Widerspruch steht. ZĂ€rtlich, loyal und aufgeschlossen ist er eine beliebte Wahl fĂŒr Familien. Trotz seiner vielen positiven Eigenschaften hat der Boxer jedoch eine Reihe von gesundheitlichen Problemen, die er entwickeln kann, einschließlich einiger Augenprobleme.

Boxer-Welpen-Nahaufnahme

PortrÀt des Hundes im Haus.

Die Struktur der Cornea

Boxer sind anfĂ€llig fĂŒr ein paar Hornhautkrankheiten, daher ist es hilfreich zu wissen, was die Hornhaut ausmacht. Die Vorderseite des Auges Ihres Boxers ist von einer klaren Membran, der sogenannten Hornhaut, bedeckt. Sie können sie nicht sehen, aber die Membran besteht aus drei Schichten: dem Epithel oder der Ă€ußeren Schicht; das Stroma in der Mitte, das das StĂŒtzgewebe der Hornhaut ist; und Descemets Membran, die tiefste Hornhautschicht.

HornhautgeschwĂŒre

Wenn einige Ă€ußere Schichten der Hornhaut erodieren, hat Ihr Welpe eine Hornhautabnutzung oder -abnutzung. Wenn die Erosion bis in das Stroma reicht, hat er ein HornhautgeschwĂŒr. Zu den Symptomen zĂ€hlen ein trĂŒbes Aussehen des Auges und der Versuch, das Auge mit einer Pfote oder auf einer OberflĂ€che zu reiben. Dies ist ein sehr schmerzhafter Zustand fĂŒr einen Hund. Er wird wahrscheinlich auch sein Auge geschlossen halten und möglicherweise Entlastung in seinem Augenwinkel und auf seinem Gesicht haben. Traumata können HornhautgeschwĂŒre verursachen, aber der Boxer neigt zu ihnen durch die angeborene Epitheldystrophie, die die Hornhaut abschwĂ€cht. Je nach Ausmaß der Ulzeration können Antibiotika-Tropfen verwendet werden oder eine Operation kann erforderlich sein, um das Auge zu schĂŒtzen und es zu heilen.

Hornhautdystrophien

Eine Hornhautdystrophie ist bei Hunden, einschließlich des Boxers, nicht ungewöhnlich. Dieser vererbte Zustand kann sich auf beide Hornhautschichten auswirken. Bei der epithelialen Hornhautdystrophie wird die Bildung der Zellen der Ă€ußeren Schicht beeinflusst. Das Sehen ist immer noch normal, obwohl die Hornhaut weiße oder graue Ringe auf der Hornhaut haben kann. Die Hornhautdystrophie des Stromes ist Ă€hnlich, die Sehkraft kann jedoch verringert werden, wenn die Hornhaut undurchsichtiger wird. Wenn die Hornhaut mit FlĂŒssigkeit anschwillt, fĂŒhrt dies zu Blasen auf der Hornhaut, die als endotheliale Hornhautdystrophie bezeichnet wird. Der Boxer ist besonders anfĂ€llig fĂŒr epitheliale Hornhautdystrophie, die zu wiederholten oberflĂ€chlichen Hornhauterosionen fĂŒhren kann, deren Heilung lĂ€nger dauert. Im Allgemeinen werden Hornhautdystrophien nicht behandelt, es sei denn, das Sehvermögen des Hundes wird beeintrĂ€chtigt, obwohl manchmal Medikamente oder Operationen erforderlich sind.

Prolapsed DrĂŒse des dritten Augenlids: Kirschauge

Wie alle Hunde hat Ihr Boxer drei Augenlider, von denen sich das dritte in der Ecke jedes Auges befindet. Normalerweise sieht man dieses Augenlid nicht, das eine TrĂ€nendrĂŒse beherbergt und ihm beim TrĂ€nen hilft. Gelegentlich kommt die DrĂŒse aus ihrer Position heraus und schwillt an, wodurch Ihr Welpe ein rotes Auge erhĂ€lt. Es gibt keine bekannte Ursache fĂŒr Kirschauge, obwohl TierĂ€rzte vermuten, dass schwaches Gewebe, das die DrĂŒse mit dem umgebenden Augengewebe verbindet, fĂŒr die ProlapsedrĂŒse verantwortlich ist. Die Behandlung reicht von EntzĂŒndungshemmern bis hin zum chirurgischen Ersatz oder zur Entfernung der DrĂŒse.


Video: TrĂ€nenstein bei Hund entfernen. Augenpflege bei weißen Hunden

Sie Können Sich Auch DafĂŒr Interessieren:

✔ - Was Ist Die Empfohlene Dosierung Von Omega 3 FĂŒr Hunde?

✔ - Wie Man Ein Gesicht Eines Malteser Hundes Pflegt Und TrĂ€nenflecken Vermeidet

✔ - So Verhindern Sie, Dass Ihr Hund Auf Beton Uriniert


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!