Die Seite Ist ├ťber Haustiere

Magengeschw├╝re Bei Welpen

Die diagnose von magengeschw├╝ren beim hund und anderen darmerkrankungen wird typischerweise bei hunden mittleren alters und ├Ąlteren hunden und nicht bei welpen beobachtet.


Die Diagnose von Magengeschw├╝ren beim Hund und anderen Darmerkrankungen wird typischerweise bei Hunden mittleren Alters und ├Ąlteren Hunden und nicht bei Welpen beobachtet. Welpen k├Ânnen jedoch Magengeschw├╝re entwickeln, insbesondere nach Aufnahme von fremdem oder toxischem Material oder bestimmten Medikamenten. oder k├Ânnen sie aufgrund von Parasiten, Krankheit oder Infektion entwickeln. Zahlreiche Erkrankungen bei Hunden zeigen ├Ąhnliche Symptome wie Magengeschw├╝re. Daher ist eine genaue Diagnose von entscheidender Bedeutung.

Magengeschw├╝re bei Welpen: k├Ânnen

Zeichen

Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust, Lethargie und Erbrechen, insbesondere bei Vorhandensein von Blut, sind Anzeichen von Magengeschw├╝ren bei Welpen. Da sich Welpen in einem fr├╝hen Stadium der Entwicklung befinden, k├Ânnen ernste gesundheitliche Probleme wie Magengeschw├╝re f├╝r sie ├Ąu├čerst gef├Ąhrlich sein, da innere Blutungen zu Schock oder sogar zum Tod f├╝hren k├Ânnen. Blutiger oder dunkler teerartiger Durchfall ist ein weiteres Zeichen von Geschw├╝ren, das sofortige Aufmerksamkeit erfordert. Die sofortige Behandlung durch einen Tierarzt ist entscheidend f├╝r ein erfolgreiches Ergebnis.

Ursachen

Eine Vielzahl von Faktoren kann zu Magengeschw├╝ren bei Welpen beitragen. Welpen, die Magengeschw├╝re entwickeln, k├Ânnen an einer Infektion oder einer Behandlung mit Medikamenten wie Aspirin oder Ibuprofen leiden, die zu einer Reizung und Erosion des Magen-Darm-Trakts f├╝hren k├Ânnen. In seltenen F├Ąllen k├Ânnen Mastzellkrebs oder anderes Wachstum zu Magengeschw├╝ren bei Welpen beitragen. Die Diagnose wird normalerweise durch Blutuntersuchung und Analyse von Erbrochenem und Stuhlproben oder durch Gastroskopie gestellt.

Behandlung

Das Neutralisieren der Ursache des Geschw├╝rs ist normalerweise der erste Schritt bei der Behandlung eines Magengeschw├╝rs bei einem Welpen. Wenn zum Beispiel festgestellt wird, dass ein Welpe ein Medikament oder eine Substanz, die das Problem verursacht, eingenommen hat, w├╝rde ein Tierarzt wahrscheinlich empfehlen, die Behandlung abzubrechen. Bei einem perforierten und blutenden Geschw├╝r kann eine Notfalloperation erforderlich sein. Zur Behandlung des Magengeschw├╝rs k├Ânnen Medikamente verschrieben werden, beispielsweise f├╝r Hunde geeignete Antazida oder Histaminblocker.

Verh├╝tung

Geben Sie einem Welpen niemals Humanmedikamente oder Medikamente, die nicht vom Tierarzt speziell f├╝r Ihren Welpen verschrieben wurden. Wenn Ihr Tierarzt bei Ihrem Welpen eine bestimmte Nahrungsmittelallergie feststellt, die zum Magengeschw├╝r beitr├Ągt, vermeiden Sie diese Nahrung und befolgen Sie den von Ihrem Arzt vorgeschlagenen Di├Ątplan. ├ťberwachen Sie Ihren Welpen engmaschig auf Anzeichen eines erneuten Auftretens von Magengeschw├╝ren nach der Behandlung. Ihr Tierarzt kann weitere Tests und regelm├Ą├čige Untersuchungen vorschreiben, um sicherzustellen, dass die Erkrankung nicht neu entwickelt wurde.


Video: Meine Bulldogge hat Gastritis, kann ich weiter BARFen?

Sie K├Ânnen Sich Auch Daf├╝r Interessieren:

Ôťö - Wie Man Eine Katze Zum Niesen Und Keuchen Behandelt

Ôťö - Heilende Hot Spots Bei Hunden Mit Enzianviolett

Ôťö - Warum Zedernholzchips F├╝r Hundebettw├Ąsche Verwenden?


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!