Die Seite Ist Über Haustiere

Graue Haare Probleme Bei Labrador Retriever

Einige hunde wie labrador retriever neigen dazu, früh grau zu werden.


Einige Hunde wie Labrador Retriever neigen dazu, früh grau zu werden. Wenn der Hund schwarz ist, ist dies laut Dailypuppy.com einer der Gründe, warum er früh grau wird. Labore haben das dominante schwarze Gen A. Die schwarze Farbe beginnt zu verblassen, bis sie grau wird. Das graue Haar wird zuerst in der Nähe der Mündung bemerkt.

Graue Haare Probleme bei Labrador Retriever: haare

Charakteristisch

Labrador Retriever leben normalerweise zwischen 10 und 12 Jahren. Wenn Ihr Labor älter wird, werden Sie feststellen, dass sein Fell grau wird, insbesondere um Augen, Mund und Nase. Dies ist charakteristisch für diese Hunderasse. Die Vergrauung kann beginnen, bevor das Labor 7 Jahre alt wird, und es wird in den folgenden Jahren stärker in den Vordergrund treten. Möglicherweise stellen Sie auch fest, dass das Fell an den Füßen Ihres Labors grau geworden ist, insbesondere im Bereich um die Polster und zwischen den Zehen, wo lange Haare vorhanden sind.

Zu erwarten, aber...

Wenn ein Hund grau ist und graues Haar hat, kann dies auf eine Erkrankung hinweisen, die die Haarfarbe des Hundes verändert hat. Wenn vorzeitige Vergrauung auftritt, geht dies oft mit einer Veränderung der Haarstruktur Ihres Hundes einher - es wird weicher - und mit Haarausfall. Nehmen Sie Ihren Hund zum Tierarzt, damit er feststellen kann, was los ist.

Was der Hund trinkt und isst

Wenn ein Hund chloriertes oder fluoriertes Wasser trinkt, kann dies zu vorzeitiger Vergrauung führen. Wenn ein Hund mit Gemüse und Getreide gefüttert wird, belastet dies Leber und Pankreas und kann zu vorzeitiger Vergrauung führen. Ein Hund ist ein Fleischfresser und sollte Fleisch essen.

Hundegesundheit

Wenn der Hund älter wird, wird sein Fell dünner. Ein älterer Hund hat keine gute Durchblutung mehr in seiner Haut, wodurch sein Fell spröde werden kann. Es bricht leichter als früher, als er jung war, und er wird mehr verlieren. Wenn das Fell eines Hundes unabhängig von der Farbe dünn und stumpf wird, kann dies auf einen Mangel an Nährstoffen oder auf eine Krankheit hindeuten. Ihr Tierarzt rät Ihnen möglicherweise, Ihrem Hund ein Fettsäurepräparat zu geben, das den Glanz zurück in sein Fell bringt.


Video: Angst & Stress Ursache für graue Haare

Sie Können Sich Auch Dafür Interessieren:

✔ - Unterschiede Zwischen Männlichen Und Weiblichen Rosy Bourke-Sittichen

✔ - Wie Baue Ich Ein Hundedschungel-Fitnessstudio?

✔ - Mein Hund Knurrt Bei Einer Bestimmten Person


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!