Die Seite Ist √úber Haustiere

Haarausfall Um Das Gesicht Bei Hunden

Ein gesundes fell ist ein zeichen f√ľr die allgemeine gesundheit eines hundes.


Ein gesundes Fell ist ein Zeichen f√ľr die allgemeine Gesundheit eines Hundes. Haarausfall bei Hunden, am K√∂rper oder im Gesicht ist ein Zeichen f√ľr ein zugrunde liegendes Gesundheitsproblem. Sie sollten den Haarausfall zur Kenntnis nehmen und mit Ihrem Tierarzt sprechen, damit Sie Ihren Hund gesund und gl√ľcklich halten k√∂nnen.

Jack Russell liegt unter einer Bettdecke auf einem Bett

Haarausfall um das Gesicht bei Hunden

Die Fakten

Frau mit Hund

Haarausfall im Gesicht bei Hunden kann durch Milben, eine bakterielle Infektion oder eine Pilzinfektion verursacht werden.

Hunde haben einen Haarwachstumszyklus wie Menschen. Ein Haarfollikel ist entweder wachsendes Haar, Haarausfall oder ruhend. Es ist normal, dass Ihr Hund vergie√üt. Aber wenn Ihr Hund in bestimmten Bereichen Haare verliert, vor allem in einem lokalisierten Gebiet, dann gibt es wahrscheinlich etwas, das √ľber den einfachen Haarausfall hinausgeht. Haarausfall im Gesicht bei Hunden kann durch Milben, eine bakterielle Infektion oder eine Pilzinfektion verursacht werden.

Milben

Milben sind kleine Insekten, die in den Haarfollikeln eines Hundes leben k√∂nnen. Wenn Ihr Hund Haarausfall im Gesicht, im Nacken und in den Ohren zeigt, hat er m√∂glicherweise R√§ude. Verschiedene Milbenarten verursachen unterschiedliche R√§udeformen, von denen einige an Menschen weitergegeben werden k√∂nnen. Bringen Sie Ihren Hund zum B√ľro Ihres Tierarztes. Dort k√∂nnen Tests mit Hautkratzen durchgef√ľhrt werden, um festzustellen, welche Milben den Haarausfall verursachen, und eine Behandlung kann verschrieben werden. Dies kann ein insektizides Waschen sowie injizierte oder orale Medikamente sein.

Bakterielle Infektion

Tierärztlicher Streichelhund, lächelnd, Nahaufnahme

Sobald Ihr Tierarzt festgestellt hat, welches Bakterium die Infektion verursacht, kann er Antibiotika verschreiben.

Eine bakterielle Infektion kann Hautreizungen und Haarausfall verursachen. Diese Infektionen k√∂nnen √ľberall am K√∂rper eines Hundes auftreten, einschlie√ülich im Gesicht. Follikulitis, Pyodermie und Impetigo bei Welpen werden durch Bakterien verursacht. Diese Infektionen beginnen in den oberen Hautschichten und k√∂nnen, wenn sie nicht behandelt werden, tiefer gehen und weitere Gesundheitsprobleme verursachen. Sobald Ihr Tierarzt festgestellt hat, welches Bakterium die Infektion verursacht, kann er Antibiotika verschreiben.

Pilzinfektion

Tierärzte mit einem Hund

Antimykotische Medikamente können oral verabreicht werden oder topisch angewendet werden, um die Infektion zu beseitigen.

Wenn Ihr Hund Haare um sein Gesicht verliert, könnte das Problem durch eine Pilzinfektion wie Dermatophytose verursacht werden. Wenn der Verlust in kleinen, runden Flecken auftritt und Sie rote, kreisförmige Läsionen auf der aufgedeckten Haut sehen, kann Ihr Hund einen Ringwurm haben. Diese Pilzinfektion ist ansteckend und kann leicht an Menschen weitergegeben werden. Bringen Sie ihn sofort zum Tierarzt. Antimykotische Medikamente können oral verabreicht werden oder topisch angewendet werden, um die Infektion zu beseitigen.

Andere

Hund und Frau im Feld

Der Haarausfall Ihres Hundes im Gesicht könnte durch Allergien hervorgerufen werden.

Der Haarausfall Ihres Hundes im Gesicht k√∂nnte durch Allergien hervorgerufen werden. Wenn sie aufgrund von Allergien Juckreiz versp√ľrt, k√∂nnte sie sich die Haut im Gesicht hart und lang genug kratzen, um das Haar wegzukratzen und eine kahle Stelle zu hinterlassen. Seborrhoe, die durch eine Reihe von Krankheiten wie Krebs ausgel√∂st werden kann, kann entweder zu trockene oder fettige Haut verursachen. Beide Bedingungen k√∂nnen zu Haarausfall im Gesicht f√ľhren.


Video: Hund Juckreiz... was tun?

Sie K√∂nnen Sich Auch Daf√ľr Interessieren:

‚úĒ - Frisuren & Schnitte F√ľr Langhaarige Hunde

‚úĒ - Wie Man Einen Blauen Nasen-Pitbull Richtig Anhebt

‚úĒ - Die Geschichte Der Tier√§rzte


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!