Die Seite Ist Über Haustiere

Haupthilfsmittel Für Trockene & Juckende Haut In Einem Schwarzen Labor

Viele faktoren können zu trockener und juckender haut in ihrem schwarzen labor beitragen.


Viele Faktoren können zu trockener und juckender Haut in Ihrem schwarzen Labor beitragen. Einige Ursachen sind umweltbedingt, während andere mit der Pflege zusammenhängen können. Diese Bedingungen sind zwar unangenehm, können jedoch leicht von zu Hause aus behandelt werden und erfordern keinen Besuch beim Tierarzt, es sei denn, sie bestehen nach der Behandlung zu Hause fort.

Haupthilfsmittel für trockene & juckende Haut in einem schwarzen Labor: haupthilfsmittel

Das Fell und die Haut eines Black Labs verstehen

Labradore sind das ganze Jahr über moderate Shedders, mit einer Zunahme im Frühling, wenn sie ihre schweren Wintermäntel verlieren. Das Bürsten kann helfen, den Haarausfall zu reduzieren und juckende Haut so stark zu verbessern. Je mehr Sie Ihr Labor bürsten, desto mehr lose Haare entfernen Sie und desto weniger Kratzer muss es, um sich davon zu befreien. Sie sollten niemals einen Teil Ihres Labors vollständig rasieren, es sei denn, dies ist medizinisch erforderlich. Wenn die dicken Haare des Deckhaares nachwachsen, führt dies zu Beschwerden, Irritationen und Juckreiz. Übermäßiger Juckreiz führt fast immer zu Hautirritationen. Wenn die Probleme Ihres Haustieres nach dem Ausprobieren von Lösungen zu Hause bestehen bleiben, wird ein Tierarztbesuch erforderlich, um Hautpilze, Bakterien und Parasiten auszuschließen. Flöhe und Milben können sich besonders gut im Fell eines schwarzen Labors verstecken.

Putzen

Labore benötigen im Allgemeinen kein regelmäßiges Baden. Meistens sollten sie nur dann ein Vollbad bekommen, wenn sie in etwas Dreckiges oder Gestank rollen. Durch das übermäßige Baden Ihres Hundes kann die Haut austrocknen, Juckreiz verursachen und die natürlichen Öle entfernen, die Ihr Fell für einen gesunden Glanz benötigt. Wenn Sie feststellen, dass die Haut Ihres Hundes flockig oder trocken ist, verwenden Sie ein hausgemachtes "Shampoo", das aus einem Teil Haferflocken und einem Teil warmem Wasser und 1 EL besteht. von Olivenöl. Massieren Sie diese Mischung in den Mantel Ihres Hundes, lassen Sie ihn eine Minute lang sitzen und spülen Sie ihn dann aus. Haferflocken geben Feuchtigkeit und lindern geringfügige allergische Reaktionen.

Diät

Bestimmte essentielle Fettsäuren sind in der Ernährung Ihres Hundes erforderlich, um die Gesundheit von Haut und Fell zu erhalten. Einige Beispiele sind Fisch-, Mais-, Erdnuss- und Olivenöle. Viele Leute entscheiden sich für 1 EL. pro Tag zum Trockenfutter ihres Labors. Die tägliche Pflege dieser Routine ist eine effektive Lösung für zu Hause, die das Fell eines jeden Hundes sichtbar verbessert und trockene, schuppige Haut schnell stoppt.

Umgebung

Manchmal kann die Umgebung eine Rolle beim Trocknen der Haut eines Labors bis zum Abplatzen spielen. In den Wintermonaten können Heizungen im Haus zu Austrocknung der Haut führen. Ein natürlich trockenes Klima kann auch zu trockener, schuppiger Haut beitragen. Begrenzen Sie die Exposition Ihres Hundes auf sehr sandige Bereiche, die Schädlinge enthalten können, die Hautprobleme verursachen können.


Video: Top 6 Haupthilfsmittel für Nagel psoriasis

Sie Können Sich Auch Dafür Interessieren:

✔ - So Testen Sie Den Sauerstoffgehalt Des Aquarienwassers

✔ - Amoxicillin Für Hundeohrentzündungen

✔ - Wie Kann Ich Sagen, Wenn Tetras Babys Haben?


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!