Die Seite Ist ├ťber Haustiere

Haupthilfsmittel F├╝r Follikulitis Bei Hunden

Die follikulitis beim hund ist eine bakterielle infektion der haarfollikel.


Die Follikulitis beim Hund ist eine bakterielle Infektion der Haarfollikel. Verd├Ąchtige Follikulitis, wenn Sie bemerken, dass Ihr Hund mehr als ├╝blich juckt oder kratzt oder viele Haare vergie├čt. Es ist wichtig zu wissen, dass Follikulitis fast immer eine sekund├Ąre Infektion ist, die durch eine andere Erkrankung oder Erkrankung hervorgerufen wird. Es wird wiederholt, bis das zugrunde liegende Problem behoben ist. Sie k├Ânnen die Symptome zu Hause behandeln, aber f├╝r eine dauerhafte Heilung m├╝ssen Sie Ihren Tierarzt bitten, den Prim├Ąrzustand zu diagnostizieren und zu behandeln.

Haupthilfsmittel f├╝r Follikulitis bei Hunden: oder

Symptome

Sie sp├╝ren m├Âglicherweise Klumpen oder Pickel unter dem Fell Ihres Hundes oder stellen erh├Âhte B├╝schel oder r├Âtliche Flecken fest. Suchen Sie nach entz├╝ndeten Pusteln in der Haut, mit verkrusteten Schuppen, die abfallen und kragenartige Ringe um die L├Ąsionen hinterlassen. Sie k├Ânnen ├╝berall am K├Ârper auftreten, am h├Ąufigsten aber ├╝ber R├╝cken, Nacken, Leiste und Achselh├Âhlen. Wenn die Infektion in tiefere Hautschichten ger├Ąt, kann der Hund Anzeichen von Schmerzen und allgemeinen Erkrankungen sowie Juckreiz und Haarausfall zeigen.

Ursachen

Follikulitis ist eine bakterielle Staphylokokkeninfektion. Es kann neben Hautproblemen wie R├Ąude, Kr├Ątze oder Seborrhoe auftreten und durch Fl├Âhe, L├Ąuse oder andere Parasiten verbreitet werden. Infektionen k├Ânnen leicht greifen, wenn der Hund Probleme mit Hormonen, Allergien oder Immunschw├Ąche hat oder Hautverletzungen erleidet. Andere Bezeichnungen f├╝r Follikulitis sind rezidivierende Pyodermie, juckende Pyodermie, Staphylokokken-Allergie und bakterielle ├ťberempfindlichkeit.

Die Symptome behandeln

Haupthilfsmittel f├╝r Follikulitis bei Hunden: oder

Befreien Sie sich vor Beginn der Behandlung von Fl├Âhen und anderen Parasiten mit Pulver oder Medikamenten. Befestigen Sie langhaarige Hunde, um die betroffenen Hautbereiche freizulegen. Baden Sie den Hund zweimal t├Ąglich mit einem Shampoo, das Povidon-Jod oder Chlorhexidin enth├Ąlt, gem├Ą├č WebMD, das nach zehn Tagen ein oder zweimal pro Woche mit einem Benzoylperoxid-Shampoo zum Baden wechselt. Wenn die Infektion unter die Epidermis (Hautoberfl├Ąche) eingedrungen ist, m├╝ssen Sie den Hund auch oral mit Antibiotika dosieren oder eine Antibiotika-Creme oder beides f├╝r bis zu acht Wochen auftragen. Befolgen Sie die Anweisungen des Tierarztes.

Vorsichtsma├čnahmen

Nahrungserg├Ąnzungsmittel, die f├╝r die allgemeine Hautgesundheit gut sind, umfassen Sonnenblumen├Âl, Saflor├Âl, Primel├Âl und Fisch├Âl. Wenn Sie der Meinung sind, dass eine Allergie zu Problemen f├╝hren kann, versuchen Sie, eine hypoallergene Di├Ąt f├╝r 10 Wochen einzuziehen. Verwenden Sie regelm├Ą├čig Flohpulver oder Lotion, um den Flohbefall zu verhindern. Haferflocken-Shampoo oder Lein├Âl hilft der Haut beim Baden Feuchtigkeit zu spenden. F├╝r R├Ąude mischen Sie Kalk-Schwefel-Dip mit Shampoo. Vermeiden Sie es, gesunde Haut durch zu h├Ąufiges Waschen trocken und schuppig zu machen, und vermeiden Sie es, durch zu starkes B├╝rsten die Haut zu besch├Ądigen.


Video:

Sie K├Ânnen Sich Auch Daf├╝r Interessieren:

Ôťö - Wie Man Chinchilla-Spielzeug Herstellt

Ôťö - Bedlington Terrier Dog Breed Fakten Und Informationen

Ôťö - Wie Oft Kann Ein Hund Einen Wurf Haben?


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!