Die Seite Ist ├ťber Haustiere

Home Behandlung Von Ringworm Bei Katzen

Ringwurm ist kein wurm, sondern eine hochansteckende pilzinfektion.


Ringwurm ist kein Wurm, sondern eine hochansteckende Pilzinfektion. Unbehandelt bei einer Katze, l├Ąuft sie in etwa f├╝nf Monaten ab. Wenn Sie es jedoch gehen lassen, besteht f├╝r andere Haustiere und Sie ein Infektionsrisiko. Ihre Katze wird tier├Ąrztliche Hilfe ben├Âtigen, aber zum Gl├╝ck k├Ânnen Sie sie bequem von zu Hause aus behandeln.

Tabby-Katze, die Ihre Augen untersucht

Nahaufnahme der Katze liegend auf Bretterboden

├ťberpr├╝fen Sie die anderen Tiere

Ihre infizierte Katze ist m├Âglicherweise nicht das einzige Tier, das eine Ringwurmbehandlung ben├Âtigt. Wenn sich andere Haustiere im Haus befinden, wenden Sie sich an Ihren Tierarzt, um herauszufinden, ob sie auch infiziert sind, da einige Tiere keine ├Ąu├čerlichen Symptome einer Infektion zeigen. Ihre Katze muss m├Âglicherweise vom Rest der Familie unter Quarant├Ąne gestellt werden, oder jeder braucht eine Behandlung, je nachdem, was der Tierarzt empfiehlt. Unabh├Ąngig davon, wer gerade behandelt wird, ist es ratsam und f├╝r Sie einfacher, Ihre Katze auf einen einzigen Raum zu beschr├Ąnken, der leicht zu reinigen ist, z. B. einen Raum mit Fliesenboden.

Haarschnitte helfen

In einigen F├Ąllen ist der erste Schritt zur Behandlung von Ringw├╝rmern das Beschneiden der infizierten Katze. Wenn Sie Ihre Katze rasieren, wird die Menge der in die Umgebung freigesetzten Ringwurmsporen minimiert und das Eindringen antimykotischer Shampoos verbessert. Laut Dr. Arnold Plotnick von Manhattan Cat Specialists sollte eine Katze, die in einem Heim mit ├Ąlteren Menschen, Kindern oder Personen mit einem depressiven Immunsystem lebt, ihr gesamtes Fell abgeschnitten haben. Wenn die Katze f├╝nf oder mehr verschiedene Flecken oder langes Haar hat, rasieren Sie sich das gesamte Fell. Ansonsten kommt eine kurzhaarige Katze mit weniger als f├╝nf Wurmflecken dazu, das Haar um die Flecken herum zu schneiden. Nehmen Sie es langsam, wenn Sie Ihre Katze ausschneiden, damit Sie ihre Haut nicht reizen. Sie m├Âchten nicht mehr Sporen freisetzen und die Infektion verbreiten. Verwenden Sie eine Schere anstelle von Haarschneidern in den infizierten Bereichen, um Hautschuppen, Haare und Sporen zu minimieren, die in die Luft fliegen. Waschen Sie Ihre Putzutensilien in einer L├Âsung aus einem Teil Chlorbleiche mit 10 Teilen Wasser, um zu verhindern, dass die Werkzeuge den Pilz auf Ihre anderen Haustiere ausbreiten.

Baden ist der Schl├╝ssel

Katzen sind nicht f├╝r ihre Affinit├Ąt f├╝r Wasser bekannt, und weil sie anspruchsvolle Pistenfresser sind, sind sie normalerweise nicht an Salben und Lotionen auf der Haut interessiert. Die topische Medikation ist jedoch ein wichtiger Bestandteil der Behandlung von Ringw├╝rmern. Shampoos und Salben helfen, das Fell Ihrer Katze von Sporen, Schuppen und Krusten zu befreien und den Behandlungsprozess zu beschleunigen. Der Tierarzt kann eine Creme oder Salbe wie Miconazollotion verschreiben, die normalerweise mit einem Shampoo verwendet wird. Einige Shampoos, die Chlorhexidin enthalten, erfordern keine tier├Ąrztliche Verschreibung, w├Ąhrend andere wirksame Optionen, die Antimykotika enthalten, wie Ketoconazol, auf Rezept erh├Ąltlich sind. Bitten Sie Ihren Tierarzt, ein Shampoo zu empfehlen, das auf dem Zustand Ihrer Katze basiert. Baden Sie Ihre Katze zweimal in der Woche und lassen Sie das Shampoo 10 Minuten lang mit ihrem Haar oder der Haut in Kontakt, wenn es abgeschnitten wurde. Sterilisieren Sie den Beh├Ąlter, in dem Sie sie gewaschen haben, wie z. B. das Waschbecken, und reinigen Sie ihn nach jeder Verwendung mit einer Bleichmittelverd├╝nnung.

Zeit f├╝r die Medizin

Ihr Tierarzt verschreibt wahrscheinlich eine t├Ągliche Dosis oral einzunehmender Medikamente wie Itraconazol, Griseofulvin oder Ketaconazol, um das Behandlungsprogramm Ihrer Katze abzuschlie├čen. Jedes hat m├Âgliche Nebenwirkungen, einschlie├člich Lethargie, Erbrechen und Appetitlosigkeit. Itraconazol wird h├Ąufiger angewendet als Griseofulvin, das zus├Ątzliche Nebenwirkungen wie ├ťbelkeit, An├Ąmie und Gelbsucht hat. Der Tierarzt wird das geeignete Medikament und die Dosis anhand der Situation Ihrer Katze bestimmen. Die Behandlungszeit h├Ąngt von der Schwere der Infektion ab und davon, wie effektiv die Ausbreitung der Sporen minimiert wird. Es kann bis zu vier Wochen oder mehrere Monate dauern, bis Ihre Katze zwei aufeinander folgende negative Pilzkulturen hat.

Verhinderung weiterer Ausbr├╝che

Ihre h├Ąusliche Behandlung f├╝r den Ringwurm Ihrer Katze ist nicht auf sie beschr├Ąnkt - Sie m├╝ssen Ihr Haus gr├╝ndlich reinigen. Entsorgen Sie alle Gegenst├Ąnde, die nicht leicht desinfiziert werden k├Ânnen, wie z. B. Stoffspielzeug, Kragen und Decken. Die Reinigung von Decken und Vorh├Ąngen h├Ąlt Sporen in Ihren Wohnr├Ąumen fern. W├Âchentliche Aufgaben umfassen gr├╝ndliches Staubsaugen, Abstauben mit elektrostatischen T├╝chern und Reinigen nicht por├Âser Oberfl├Ąchen mit einer Bleichmittell├Âsung. Wenn Sie mit Ihrer Katze umgehen, tragen Sie Handschuhe und ein Einwegkittel oder -hemd und waschen Sie sich danach die H├Ąnde.


Video: Cuterebra up a kitten's nose

Sie K├Ânnen Sich Auch Daf├╝r Interessieren:

Ôťö - Wie Viele Verschiedene Arten Von Dackeln Gibt Es?

Ôťö - Ist Es In Ordnung, Pee Pads In Die Kiste Eines Hundes Zu Legen?

Ôťö - Der Beste Steinboden F├╝r Hundeh├╝tten


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!