Die Seite Ist Über Haustiere

Selbst Gemachter Vogelfutter-FĂ€nger

Wildvögel sind in der regel unordentlich in der art, wie sie fressen, und streuen dabei samen und leere samenhĂŒllen.


Wildvögel sind in der Regel unordentlich in der Art, wie sie fressen, und streuen dabei Samen und leere SamenhĂŒllen. Dies kann leider zu Problemen fĂŒhren, wie z. B. das Anziehen anderer Tiere, einschließlich Eichhörnchen und WaschbĂ€ren, und nicht gefressener Samen kann an fremden Orten unerwartet wachsen, ohne viel Boden oder Wasser zu benötigen. Die Lösung ist ein hausgemachter Vogelfutter-FĂ€nger, der die Reinigung verschĂŒtteter Vogelfutter viel einfacher macht, um Verschwendung zu vermeiden.

Materialien

Stellen Sie Vogelfutter-FĂ€nger aus weichen, flexiblen Materialien her, damit diese zusammengeklappt und mit den Samen nach innen bewegt werden können, um die Reinigung zu erleichtern. Atmungsaktive Materialien, die Wasser durchlassen, ohne Samen durchzulassen, wie z. B. Fenstermaterial oder Maschen, sind eine gute Wahl. Eine robuste Materialauswahl fĂŒr diesen Zweck ist ein Drahtgitter mit großem Durchmesser wie beispielsweise Kaninchendraht, der fĂŒr eine Vielzahl von Formen und GrĂ¶ĂŸen fĂŒr einen kundenspezifischen VogelfutterfĂ€nger zugeschnitten werden kann.

Konstruktion

Schneiden Sie das Material fĂŒr den Boden des VogelfutterfĂ€ngers auf die GrĂ¶ĂŸe des Vogelhauses oder des Vogelfutters, an dem Sie den FĂ€nger anbringen, zu. Der VogelfutterfĂ€nger sollte auf allen Seiten mindestens 3 bis 6 Zoll grĂ¶ĂŸer sein als der Stall oder das Futter, um fliegenden und fallenden Samen aufnehmen zu können. Der Boden kann mit dem gleichen Drahtgittermaterial oder Kaninchendraht wie die Seiten des AuffangbehĂ€lters verstĂ€rkt werden, so dass ein robusterer Einzug und eine Plattform vorhanden sind, auf der Vögel gefallene Samen fressen können. Erstellen Sie die Seiten des VogelfutterfĂ€ngers aus einem Drahtgeflechtstreifen, und verbinden Sie den Boden mit dem Streifen unter Verwendung von Bastel- oder Blumendraht in derselben oder einer grĂ¶ĂŸeren StĂ€rke.

Befestigung

Verwenden Sie zum einfachen Anschließen standardmĂ€ĂŸige Gummiseile aus einem Baumarkt, um den Rand des VogelfutterfĂ€ngers am Rahmen des VogelhĂ€uschens oder des VogelhĂ€uschen zu befestigen. Bohren Sie bei Bedarf Löcher oder bringen Sie Haken an das VogelhĂ€uschen oder die ZufĂŒhrung an. Eine weitere Möglichkeit, den AuffangbehĂ€lter an der ZufĂŒhrung oder dem Haus zu befestigen, besteht darin, einen Draht mit festem Draht von einem zum anderen zu verlegen, so dass genĂŒgend AnschlĂŒsse fĂŒr eine stabile Befestigung vorhanden sind. WĂ€hlen Sie einen verzinkten oder beschichteten Draht, um sicherzustellen, dass witterungsbedingt kein Rost entsteht. Sobald Sie verbunden sind, gießen Sie etwas Saatgut in den FĂ€nger, um sicherzustellen, dass er Gewicht tragen kann.


Video:

Sie Können Sich Auch DafĂŒr Interessieren:

✔ - Nebenwirkungen Von Levothyroxin Beim Hund

✔ - Rimadyl-Überdosis Bei Hunden

✔ - NatĂŒrliches Antibiotikum FĂŒr Meinen Hund Zur Verringerung Von Infektionen


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!