Die Seite Ist Über Haustiere

Hausgemachte Katzenabwehrmittel FĂŒr Autos

Streukatzen können leicht lÀstig sein, insbesondere wenn eine streunende katze in ihr territorium eindringt.


Streukatzen können leicht lĂ€stig sein, insbesondere wenn eine streunende Katze in Ihr Territorium eindringt. Wenn sich eine streunende Katze dafĂŒr entscheidet, dass Ihr Auto zu einem Nickerchen gemacht wird, werden Sie Ärgernissen ausgesetzt, z. Eine Möglichkeit, mit streunenden Katzen umzugehen, ist die Abwehr von selbstgemachten Katzen.

Effektives hausgemachtes Katzenabwehrmittel

Katzen verwenden Urin, um das territoriale Eigentum zu kennzeichnen. Sobald eine streunende Katze Ihren Garten oder Garten als Katzentoilette genutzt hat, wird sie Ihr Territorium als ihr Territorium betrachten. Dies bedeutet, dass die Katze Ihr Auto eher als Bett benutzt. WĂ€hrend dies fĂŒr Sie lĂ€stig ist, bedeutet die Katze keinen Schaden. Keine Katze kann verstehen, wie das menschliche Territorialsystem funktioniert. Solange sich streunende Katzen in Ihrem Garten sicher und wohl fĂŒhlen, mĂŒssen Sie sich mit streunenden Katzen herumĂ€rgern.

Effektive hausgemachte Katzenabwehrmittel verhindern, dass sich streunende Katzen in Ihrem Gebiet sicher und wohl fĂŒhlen. Katzen mögen kein Wasser oder Zitrusgeruch. Ein einfaches, hausgemachtes Katzenabwehrmittel soll Ihr Auto nach Zitrus riechen lassen. HĂ€ngen Sie einen nach Citrus duftenden Lufterfrischer an Ihren Autospiegel. Katzen haben einen starken Geruchssinn, um den Lufterfrischer von außerhalb des Autos zu erkennen. Eine andere Möglichkeit, Ihr Auto wie Zitrus riechen zu lassen, ist die Verwendung von Reinigungsmitteln mit Zitrusaroma, die Ihr Auto reinigen.

Wenn Sie einen Hund haben, werden Sie auch vor streunenden Katzenkrankheiten geschĂŒtzt. In der Tierwelt ist Ihr Territorium das Territorium des Hundes. Streunende Katzen meiden Ihr Territorium, um Feinde zu vermeiden.

Die Verbote der hausgemachten Katzenabwehr

Es gibt bestimmte Materialien, die Sie nicht fĂŒr hausgemachte Katzenabwehrmittel verwenden sollten, einschließlich Cayennepfeffer und Mottenkugeln. Einige KrĂ€uter wie Eukalyptus und Lavendel können verwendet werden, um streunende Katzen erfolgreich abzuwehren, ohne das Tier zu schĂ€digen. Cayenne-Pfeffer gehört nicht zu diesen KrĂ€utern. Cayenne-Pfeffer kann sehr gefĂ€hrlich sein, wenn die Katze das Abwehrmittel in den Augen bekommt.

Mottenkugeln sind Gift und nicht fĂŒr den Außenbereich gedacht. Das letzte, was Sie wollen, ist, dass ein Kind aus der Nachbarschaft versehentlich dem Gift ausgesetzt wird, das Sie als selbstgemachte Katzenabwehrmittel verwendet haben.


Video:

Sie Können Sich Auch DafĂŒr Interessieren:

✔ - 130 Patriotische Namen FĂŒr Haustiere

✔ - So Stellen Sie Fest, Ob Ihr Hund Ein Reines Labor Ist

✔ - Was Bedeutet Es, Wenn Ihr Hund An Der TĂŒr Sitzt?


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!