Die Seite Ist Über Haustiere

Hausgemachte Ohrwäsche Mit Teebaumöl Für Hunde

Wenn ihr hund häufig an ohrenirritationen oder -infektionen leidet, muss er diagnostiziert und behandelt werden.


Wenn Ihr Hund häufig an Ohrenirritationen oder -infektionen leidet, muss er diagnostiziert und behandelt werden. Ihr Tierarzt verschreibt wahrscheinlich Antibiotika oder Antimykotika und empfiehlt möglicherweise eine regelmäßige Reinigung und Spülung der Ohren, um zukünftige Schübe zu vermeiden. Zu den Substanzen, die Ihr Tierarzt vorschlagen könnte, gehört Teebaumöl, das Eigenschaften enthält, die Schwellungen reduzieren, das Ohr desinfizieren und schädliche Bakterien abtöten. Das Auftragen von geradem Teebaumöl auf das Ohr Ihres Hundes kann zu einer allergischen Reaktion führen, daher ist eine Verdünnung erforderlich.

Golden Retriever

Nahaufnahme des Hundes mit den langen Ohren

Teebaum Ohr waschen

Fragen Sie Ihren Tierarzt nach einer empfohlenen Verdünnung von Teebaumöl, die als Ohrenschützer zur Vorbeugung von Problemen bei Ihrem Haustier eingesetzt wird. Sie können ein hausgemachtes Teebaumöl-Ohrwaschmittel zusammenstellen, wenn Sie die Genehmigung Ihres Tierarztes haben, indem Sie zu gleichen Teilen entionisiertes Wasser, Hamamelis und Teebaumöl mischen. Teebaumöl ist giftig, wenn es eingenommen wird. Verwenden Sie es daher nicht für Teile, die Ihr Hund mit seiner Zunge erreichen kann.


Video:

Sie Können Sich Auch Dafür Interessieren:

✔ - Brauchen Katzen Ein Bad?

✔ - Unterschied Zwischen Cardigan & Pembroke Welsh Corgis

✔ - Was Passiert, Wenn Ein Hund Silicagel Isst?


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!