Die Seite Ist Über Haustiere

Selbst Gemachtes Hochkalorisches Katzenfutter

Katzen haben bestimmte diÀtetische anforderungen, die im laufe der zeit variieren können.


Katzen haben bestimmte diĂ€tetische Anforderungen, die im Laufe der Zeit variieren können. Eine Katze, die sich von einer Krankheit, einem Stressor oder einer Ă€lteren Katze erholt, benötigt möglicherweise eine kalorienhaltige DiĂ€t, um das Körpergewicht zu erhöhen oder zu erhalten. Viele in GeschĂ€ften verkaufte Katzenfuttermittel enthalten Zusatzstoffe und Konservierungsmittel, von denen einige TierĂ€rzte behaupten, dass sie mehr Schaden anrichten können als Gutes. Bereiten Sie hausgemachtes kalorienhaltiges Katzenfutter mit natĂŒrlichen Zutaten zu, um sicherzustellen, dass nur die besten NĂ€hrstoffe den Körper Ihrer Katze nĂ€hren.

Selbst gemachtes hochkalorisches Katzenfutter: gemachtes

Schritt 1

Mahlen Sie das gesamte HĂ€hnchen in kleinen Mengen, einschließlich Knochen und Organen, in einer KĂŒchenmaschine auf hoher Höhe, bis es gut pĂŒriert ist. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis das Huhn die Konsistenz von Dosenfutter hat.

Schritt 2

FĂŒllen Sie das NahrungsergĂ€nzungsmittel und Wasser in eine kleine SchĂŒssel und mischen Sie es leicht mit einem Spatel.

Schritt 3

FĂŒgen Sie die ErgĂ€nzungsmischung zum gemahlenen Huhn hinzu. Mit dem Spatel gut mischen.

Schritt 4

Legen Sie das Katzenfutter in einzelne PortionsbehĂ€lter von 2 bis 3 Unzen. und fest abdecken. Dieses Rezept liefert 45,5 Kalorien pro Unze. KĂŒhlen oder einfrieren.


Video:

Sie Können Sich Auch DafĂŒr Interessieren:

✔ - So Versiegeln Sie Haustierflecken Auf Untergrund

✔ - Wie Man Das Alter Einer Katze Sagt

✔ - So Stellen Sie Eine Kochsalzlösung FĂŒr Die Wundversorgung Einer Katze Her


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!