Die Seite Ist Über Haustiere

Wie Entspanne Ich Einen Hyper Dog?

Einige hunde (wie manche leute!)


Einige Hunde (wie manche Menschen!) Neigen dazu, extrem hyper- und / oder ängstlich zu sein, auch wenn sie einen angemessenen Trainingsplan haben. Ihr Hund kann Kreise um den Couchtisch herumlaufen, beim Gehen um Ihre Füße laufen und aufgrund seines übermäßigen Verhaltens sogar destruktiv sein. Es gibt jedoch Dinge, die Sie tun können, um zu helfen. Ob durch Musik oder Massagen, Sie können Ihren Hyperhund dazu ermutigen, sich etwas zurückzulehnen!

Wie entspanne ich einen Hyper Dog?: hunde

Positive Verstärkung

Wenn Sie gesunde Leckerbissen in das Bett Ihres Hundes legen (ein Objekt, das sie mit Ausfallzeiten in Verbindung bringt), wird sie eher dazu neigen, hineinzugehen. Wenn sie in ihrem Bett liegt und gut ist, lobe und streichle sie. Wenn sie das Bett verlässt und herumspringt, ignorieren Sie sie. Wenn sie zurück ins Bett geht, streichle sie weiter. Wenn Sie dies jeden Tag mehrmals am Tag tun, kann dies die Idee stärken, dass Sie sich beruhigen möchte.

Musik

Musik ist dafür bekannt, das wilde Tier zu beruhigen. Dasselbe gilt für den Hyperhund, der die Wände hochsteigt. Sanfte klassische Musik soll Hunde entspannen. Unabhängig davon, ob Ihr Hund Angst vor Donner hat oder Trennungsangst erlebt, kann die Beruhigung der klassischen Musik die Antwort sein. Erstellen Sie eine Playlist mit beruhigenden klassischen Stücken und spielen Sie sie in einer Schleife für Ihren Hund.

Düfte

Hunde sind wie Menschen darin, dass Düfte beruhigend wirken können. Düfte, die zur Beruhigung von Hunden verwendet werden, sind Lavendel, Zeder, Kamille und Pfefferminz. Sie können ätherische Ölsprays erwerben, die ausschließlich für Hunde hergestellt wurden, oder Sie können Ihre eigenen Sprays herstellen. Achten Sie jedoch genau darauf, wie Ihr Hund auf diese Düfte reagiert, da einige Hunde auf bestimmte Düfte empfindlich / allergisch sind.

Kauen Sie Spielzeug

Kauspielzeuge helfen, Hunde zu entspannen, indem sie sie beschäftigen und ihnen erlauben, etwas Energie zu verbrennen. Wenn Sie etwas erledigen müssen und möchten, dass Ihr Hund beschäftigt bleibt, geben Sie ihm ein Spielzeug oder eine Leckerei. Achten Sie darauf, dass Sie Ihr Haustier immer im Auge behalten, und wählen Sie immer Spielzeug und Leckereien, die für ihre Größe ungefährlich sind.

Massage

Wenn Ihr Hund Angst hat, kann eine gute Massage den Stress stark reduzieren. Um Ihren Hund zu massieren, verwenden Sie Ihren Zeigefinger und Mittelfinger und reiben Sie die Muskeln sanft in kreisenden Bewegungen. Es kann einige Minuten dauern, bis der Welpen wirkt, aber bald wird Ihr Welpe entspannt sein und möglicherweise einschlafen. Sie können diese Methode sogar in Kombination mit beruhigender Musik und zur Erwärmung von Duftölen verwenden, um den Raum mit einem beruhigenden Duft zu füllen.

Ressourcen:
DogChannel.com: Entspannen Sie Ihren Hund natürlich
CBS News: Wollen Sie Fido beruhigen? Probieren Sie Musik aus!
Zentrum für Schutzhunde: Ätherische Öle aus Lavendel und Kamille können Schutzhunde entspannen


Video: 2 Hours of Music for Hyperactive Huskies! Try it Today on Your Dog! ? #HUSKY01

Sie Können Sich Auch Dafür Interessieren:

✔ - Was Bewirkt, Dass Die Haare Eines Hundes Am Ende Stehen?

✔ - Chihuahua-Diabetes-Symptome

✔ - Warum Haben Katzen Schwänze?


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!