Die Seite Ist Über Haustiere

Woher Wissen Sie, Ob Ihre Katze Genug Wasser Bekommt?

Kitty nicht genug trinken? Das ist ĂŒblich, und es gibt einige einfache lösungen, die ihrem katzenartigen freund helfen, richtig hydratisiert zu bleiben.


Sie teilen Ihr Leben und Ihre Liebe mit Ihrer Katze, die diese Zuneigung erwidert - manchmal auf ihre Weise. Es gibt noch etwas, was Sie mit Ihrer Katze teilen - Ihre Katze besteht ebenfalls zu einem großen Teil aus Wasser. 60 bis 70 Prozent des Körpergewichts einer erwachsenen Katze. Obwohl wir unsere Aufnahme leicht ĂŒberwachen können, kann es schwierig sein zu wissen, ob Ihre Katze genug Wasser bekommt.

Woher wissen Sie, ob Ihre Katze genug Wasser bekommt?

Woher wissen Sie, ob Ihre Katze genug Wasser bekommt?

Hydration Queues

Hier finden Sie einige Möglichkeiten, um herauszufinden, ob Ihre Katze mehr Wasser trinken sollte:

  • Eine dehydrierte Katze ist oft lethargisch und hat versunkene Augen, trockenen Mund, Keuchen und Appetitlosigkeit. Katzen, deren Wasserverbrauch schwerwiegend ist, können extrem krank werden.

  • Wenn Ihre Katze nicht genug trinkt, wird sie wahrscheinlich nicht genug auf die Toilette gehen. ÜberprĂŒfen Sie die Katzentoilette auf flĂŒssige Klumpen. Die meisten erwachsenen Katzen urinieren zwei oder drei Mal am Tag.

  • So wie Wasser mit Haut und Haaren hilft, signalisieren sie auch bei Katzen eine gute FlĂŒssigkeitszufuhr. Eine dehydrierte Katze hat möglicherweise ein mattes Fell und eine schuppige Haut. Ein weiterer Hauttest ist auf ElastizitĂ€t. Wenn Sie den Kratzer am Hals einer Katze ziehen, sollte der Kratzer einer richtig hydratisierten Katze schnell in die ursprĂŒngliche Position zurĂŒckspringen.

Tipps zum Trinken mehr

Da Wasser fĂŒr das Wohlbefinden einer Katze von entscheidender Bedeutung ist, einschließlich der VerhĂŒtung schwerer Erkrankungen wie des feline urologischen Syndroms, kann es einige zusĂ€tzliche Anstrengungen erfordern, damit Ihr Haustier genug trinken kann. BerĂŒcksichtigen Sie die möglichen Änderungen, die mit der SchĂŒssel, dem Essen und dem Wasser vorgenommen werden können.

Die Schale

Kennst du den Becher in deinem Schrank, den du nie benutzt? Auch Katzen können dabei besonders sein. Manche Katzen mögen Plastik nicht, daher kann es ein Unterschied sein, Keramik oder Edelstahl auszuprobieren. Platzieren Sie mehrere SchĂŒsseln rund um das Haus, um mehr Zugang zu haben und um festzustellen, ob Ihre Katze eine LieblingsschĂŒssel hat, die auf Substanz oder Standort basiert.

Neben dem Material kann die Tiefe der SchĂŒssel einen Unterschied machen. Wenn die große, tiefe SchĂŒssel voll bleibt, versuchen Sie es mit einer breiteren, flachen Schale.

Betrachten Sie eine Brunnenschale. Einige Katzen genießen die mentale Stimulation, die von diesem interaktiven GerĂ€t ausgeht. Bevor Sie alle SchĂŒsseln werfen, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Katze aus dem Brunnen trinken sehen.

Es mag nicht eingĂ€ngig erscheinen, aber halten Sie WassernĂ€pfe vom Futter Ihrer Katze fern. Der Geruch der Nahrung in der NĂ€he des Wassers kann einige Katzen vom Trinken abhalten. Außerdem mögen manche Katzen keine Speisereste in ihrer Wasserschale. WĂ€hlerisch? Vielleicht, aber Sie haben wahrscheinlich auch diese Vorliebe mit Ihrer Katze gemeinsam.

Das Essen

Da Trockenfutter normalerweise 7% bis 12% Wasser enthĂ€lt, wĂ€hrend Nassfutter bis zu 80% betrĂ€gt, besteht eine der einfachsten Möglichkeiten, die Wasseraufnahme zu steigern, darin, Ihrer Katze Nassfutter zuzufĂŒhren. Das einfache HinzufĂŒgen von Wasser zu trockenen Lebensmitteln ist keine empfohlene Alternative. Das kann das Essen matschig machen oder sogar verdorben.

Nassfutter hat auch die zusĂ€tzlichen Vorteile eines hohen Proteingehaltes und einer Vielzahl von Aromen, so dass Ihre Katze durch die konsequente Bereitstellung einer gesunden ErnĂ€hrung eine Vielzahl von hervorragenden Geschmacksrichtungen erhĂ€lt. Wenn Sie Ihre Katze noch nicht mit Nassfutter fĂŒttern, bietet Purina Pro Plan zusĂ€tzliche Vorteile sowie einen Coupon zum Sparen, um es auszuprobieren und einzudecken.

Das Wasser

Gib deiner Katze tĂ€glich frisches Wasser. Sie können feststellen, dass sie abgefĂŒlltes oder gefiltertes Wasser bevorzugt. Das klingt vielleicht etwas anmaßend, selbst fĂŒr Katzen. Wenn Ihr Leitungswasser jedoch Chlor oder ĂŒbermĂ€ĂŸige Mineralien enthĂ€lt, können Katzen den Geruch finden oder unangenehm schmecken.

ErwĂ€gen Sie das HinzufĂŒgen von EiswĂŒrfeln oder Chips. Ihre Katze kann die unterschiedliche Temperatur und Textur genießen, die durch das HinzufĂŒgen dieser gefrorenen WasserstĂŒcke in die SchĂŒssel entsteht.

Auch wenn die SchĂŒssel normales Wasser enthĂ€lt, bedeutet das nicht, dass sie nicht schmutzig wird. Bakterien können sich bilden, daher sollte die SchĂŒssel jeden Tag grĂŒndlich gereinigt und gespĂŒlt werden. Besuchen Sie den Purina Pro-Plan, um weitere Tipps zur TrĂ€nkung der Katze zu erhalten.

Es gibt einen Ort, an dem Sie wissen, dass Ihre Katze genug Wasser bekommt. Jeder plötzliche Anstieg oder RĂŒckgang des Wasserverbrauchs garantiert eine Reise zum Tierarzt. Abgesehen davon ist es zwar lohnend, zusĂ€tzliche Anstrengungen zu unternehmen - und SchĂŒsseln -, um das Baby mit Feuchtigkeit zu versorgen, aber es lohnt sich zu wissen, dass Sie die beste Pflege fĂŒr Ihre pelzige Familie machen.


Video: Katzenbrunnen aus Keramik - Dieser Trinkbrunnen bringt Ihre Katze dazu genug zu trinken

Sie Können Sich Auch DafĂŒr Interessieren:

✔ - Welche Humanmedizin Kann Ich Meinem Hund Geben?

✔ - Kann AnĂ€sthesie Magenverstimmungen Bei Hunden Verursachen?

✔ - Cranberry FĂŒr Harnwegsinfektion Bei Hunden


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!