Die Seite Ist ├ťber Haustiere

Wie Viel Futter Sollte Ein Welpe Bekommen?

Welpen brauchen kalorienreiche, n├Ąhrstoffreiche di├Ąten, damit sie kr├Ąftig und gesund aufwachsen k├Ânnen.


Welpen brauchen kalorienreiche, n├Ąhrstoffreiche Di├Ąten, damit sie kr├Ąftig und gesund aufwachsen k├Ânnen. Die Bed├╝rfnisse eines jeden Welpen sind je nach Rasse, Gr├Â├če und Alter sehr unterschiedlich. Daher sollten Sie Ihren Tierarzt oder Z├╝chter beraten. Sie werden wahrscheinlich angewiesen werden, ein hochwertiges Lebensmittel anzubieten, das Fleisch anstelle von Mais oder Nebenprodukten zu den Hauptzutaten z├Ąhlt und mindestens 25 bis 30 Prozent Eiwei├č enth├Ąlt. Regelm├Ą├čige Tierarztbesuche k├Ânnen dazu beitragen, dass Ihr Welpe gedeiht und nach Zeitplan an Gewicht zunimmt, und Sie dabei unterst├╝tzen, seine Ern├Ąhrung entsprechend anzupassen, wenn er w├Ąchst.

Welpenmahlzeit

Sogar ein hungriger Welpe wei├č, wann zu viel zu viel ist.

Die fr├╝hen Wochen

Im Idealfall sollte ein Welpe bei seiner Mutter bleiben und mindestens sechs Wochen lang stillen, wobei das Absetzen und der schrittweise ├ťbergang zu einer Welpenfuttermischung in Woche 7 und 8 stattfinden sollte. Wenn Sie einen neuen Welpen mitbringen, der j├╝nger als 8 Wochen ist, m├╝ssen Sie m├Âglicherweise selbst beim Umstieg auf feste Nahrung mithelfen. Mischen Sie ausreichend warmes Wasser mit der vom Tierarzt empfohlenen Futtermenge, um eine weiche Mischung aus haferflocken├Ąhnlicher Konsistenz zu erhalten. Verringern Sie allm├Ąhlich die Fl├╝ssigkeitsmenge, die Sie hinzuf├╝gen, um vollst├Ąndig in Trockenfutter ├╝berzugehen. Viele j├╝ngere Welpen k├Ânnen von einem Hundemilchersatz profitieren. Vermeiden Sie es, ihnen Kuhmilch zu verabreichen, die zu Magenverstimmung f├╝hren kann.

F├╝tterungszeiten und Mengen

Wenn Sie Ihrem Welpen t├Ąglich mehrere kleine Mahlzeiten f├╝ttern, kann dies das Risiko f├╝r Magen-Darm-Probleme reduzieren. Wenn Sie konstant sind, k├Ânnen regelm├Ą├čige Essenszeiten auch beim T├Âpfchen-Training helfen und eine stabile und vertraute Routine f├╝r Sie und Ihren Welpen schaffen. Im Durchschnitt k├Ânnen Welpen pro Tag bis zu 4 Tassen Trockenfutter konsumieren. Kommerzielle Futtermittel geben auf der Grundlage der Rasse und des Gewichts Mengenempfehlungen f├╝r die Verpackung. Die Zuteilung von Trockenfutter kann auf die H├Ąlfte reduziert und, falls gew├╝nscht, mit der gleichen Menge Konserven erg├Ąnzt werden. Besprechen Sie hausgemachte Di├Ąten mit einem Tierarzt und gestalten Sie sie mit einem Hundefutter, um sicherzustellen, dass Ihr Welpe die N├Ąhrstoffe erh├Ąlt, die er ben├Âtigt.

Free Feed vs. Zeitgesteuerter Feed

Kleine Rassen - die unter 20 Pfund sind gewachsen - k├Ânnen im Allgemeinen eine gute ├ťberwachung ihrer Nahrungsaufnahme sein und sind gut geeignet, wenn sie frei gef├╝ttert werden. Mit anderen Worten, Sie k├Ânnen eine Sch├╝ssel Kibble herauslassen und Ihren Welpen fressen lassen, wenn er hungrig ist. Mittlere und gro├če Rassen - die mehr als 20 Pfund wiegen - haben nicht so viel Selbstkontrolle und sollten regelm├Ą├čig Mahlzeiten erhalten. Wenn Sie ein Haus mit mehreren Haustieren haben, ├╝berwachen Sie den gesamten Futterverbrauch, um zu sehen, wer was isst. Wasser sollte Ihrem Welpen immer zur Verf├╝gung stehen, unabh├Ąngig davon, wann und wie Sie Futter anbieten.

Welpen-zu-Erwachsener Nahrung

Welpenfutter soll Welpen zus├Ątzliches Fett und Kohlenhydrate geben, wenn ihre wachsenden K├Ârper es am meisten brauchen. Wenn Ihr Welpe k├Ârperliche Reife erreicht, sollte er zu einem ausgewachsenen Hundefutter gebracht werden. Kleinere Rassen erreichen die volle Reife schneller als gr├Â├čere Rassen. Der Zeitpunkt f├╝r diesen ├ťbergang h├Ąngt also davon ab, welche Art von Hund Sie haben.

Bedeutung des Lebensmittelmanagements

Das Management der gesamten Ern├Ąhrung und Ern├Ąhrung Ihres Welpen wird von entscheidender Bedeutung sein, wenn er w├Ąchst und reift. Die Unterf├╝tterung Ihres Welpen kann zu Unterern├Ąhrung f├╝hren, w├Ąhrend ├ťberf├╝tterung zu ├ťbergewicht und damit verbundenen Gesundheitsproblemen f├╝hren kann. Wenn Sie Ihrem Welpen unangemessene menschliche Nahrung zuf├╝hren, die reich an Fetten oder Salzen ist, kann dies ebenfalls Verdauungsprobleme verursachen. Vermeiden Sie es auch, Ihrem Welpen zu viele Leckereien zu geben. Spezielle Leckereien k├Ânnen w├Ąhrend des Trainings und beim Einbruch der Hausarbeit hilfreich sein, sie m├╝ssen jedoch als Teil der t├Ąglichen t├Ąglichen Nahrungsaufnahme Ihres Welpen angesehen werden und sollten 5 Prozent seiner t├Ąglichen Futtermenge nicht ├╝berschreiten.


Video: WELPEN RICHTIG F├ťTTERN Ôľ║ Hundewelpen f├╝ttern und das richtig

Sie K├Ânnen Sich Auch Daf├╝r Interessieren:

Ôťö - Kr├Ąuter Oder Blumen, Die Hunde Absto├čen

Ôťö - Wie Man Eine M├Ąnnliche Und Eine Weibliche Wachtel Voneinander Unterscheidet

Ôťö - Was Bedeutet Es, Wenn Ein Hund Einen Niedrigen T4-Wert Hat?


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!