Die Seite Ist Über Haustiere

Wie Man Sich FĂŒr Einen Kastrierten Hund Mit Erbrechen Und Durchfall Sorgt

Erbrechen und durchfall sind hÀufig auftretende symptome oder beschwerden, die hunde nach einem chirurgischen eingriff erleiden.


Erbrechen und Durchfall sind hĂ€ufig auftretende Symptome oder Beschwerden, die Hunde nach einem chirurgischen Eingriff erleiden. Bei unsachgemĂ€ĂŸer und rechtzeitiger Pflege könnten Hunde, die hĂ€ufig Erbrechen und Durchfall haben, schnell dehydriert werden und sterben daher ab. Wenn Sie wissen, wie Sie Ihren Hund nach dem Keimen behandeln können, ist es wichtig, dass Sie sich wirklich um das Wohlergehen Ihres Hundes kĂŒmmern und möchten, dass er sich im sichersten und gesĂŒndesten Zustand befindet.

Wie man sich fĂŒr einen kastrierten Hund mit Erbrechen und Durchfall sorgt: einen

Wie man sich fĂŒr einen kastrierten Hund mit Erbrechen und Durchfall sorgt: hund

Platzieren Sie Ihren Hund an einem sicheren, gerĂ€uschlosen, sicheren Ort, fern von Kindern und anderen Tieren, um zu verhindern, dass er sich an Erbrochenem oder Durchfall erkrankt oder zusammenzieht. Stifte, Hundezwinger und Badezimmer sind ein hervorragender Ort, um Ihren kastrierten Hund vorĂŒbergehend unterzubringen.

Wie man sich fĂŒr einen kastrierten Hund mit Erbrechen und Durchfall sorgt: erbrechen

Halten Sie das FĂŒttern Ihres Hundes bis zu 6 bis 8 Stunden nach der RĂŒckkehr nach Hause an. Nach der Spritzoperation wird der Magen eines Hundes vorĂŒbergehend gestört, so dass sich der Hund erbrechen oder Durchfall bekommen kann, wenn er mit einer herzhaften Mahlzeit gefĂŒttert wird.

Wie man sich fĂŒr einen kastrierten Hund mit Erbrechen und Durchfall sorgt: kastrierten

Überwachen Sie regelmĂ€ĂŸig die Inzision im Magen Ihres Hundes. Wenn der Schnitt infiziert wird, anschwillt, rot wird, sich zart anfĂŒhlt usw., kann Ihr Hund Fieber bekommen, sich ĂŒbergeben oder gelegentlich Durchfall bekommen. Halten Sie den Bereich um die Inzision so sauber wie möglich, indem Sie einen warmen, feuchten Lappen zum Abwaschen von Schmutz oder Ablagerungen verwenden.

Wie man sich fĂŒr einen kastrierten Hund mit Erbrechen und Durchfall sorgt: kastrierten

Geben Sie Ihrem Hund ausreichend FlĂŒssigkeit. Hunde, die an Erbrechen und Durchfall leiden, verlieren hĂ€ufig große Mengen an FlĂŒssigkeit, was dazu fĂŒhren kann, dass ein Hund stark dehydriert wird. Stellen Sie das Wasser in einer SchĂŒssel ein paar Meter von Ihrem kranken Hund entfernt auf. Ersetzen Sie das Wasser regelmĂ€ĂŸig, um sicherzustellen, dass es immer voll ist.

Wie man sich fĂŒr einen kastrierten Hund mit Erbrechen und Durchfall sorgt: hund

FĂŒttern Sie Ihren Hund mit milden Lebensmitteln wie weißem Reis und Rindfleisch, um ihren Magen zu beruhigen. Das VeterinĂ€rmedizinische College der Washington State University empfiehlt, Ihrem Hund einige Tage lang 3- bis 6-mal fette Mengen fetter, fettarmer Nahrung zu fĂŒttern, wobei die FĂŒtterungsmenge allmĂ€hlich ansteigt und die normale ErnĂ€hrung des Haustieres allmĂ€hlich ĂŒbergeht AnfĂ€lle von Erbrechen und Durchfall.

Wie man sich fĂŒr einen kastrierten Hund mit Erbrechen und Durchfall sorgt: kastrierten

Nehmen Sie Ihren Hund von jeglichen Schmerzmitteln ab. Wenn Ihr Tierarzt ein Schmerzmittel verordnet hat, nehmen Sie Ihren Hund von dem Medikament, wenn er ĂŒbermĂ€ĂŸiges Erbrechen und DurchfallanfĂ€lle hat, da er möglicherweise allergisch auf das Arzneimittel reagiert und Erbrechen und Durchfall verursachen kann. Fragen Sie Ihren Tierarzt nach den verschiedenen Nebenwirkungen, die mit den Schmerzmitteln verbunden sind, die Sie erhalten.


Video:

Sie Können Sich Auch DafĂŒr Interessieren:

✔ - Warum Macht Meine Katze Das? 20 RĂ€tselhaftes Verhalten Von Katzen ErklĂ€rt

✔ - Wie Man Ein Goldendoodle Im Gesicht Pflegt

✔ - Naturheilmittel FĂŒr Juckende Haut Bei Katzen


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!