Die Seite Ist Über Haustiere

So Pflegen Sie Ihren Morkie Schritt FĂŒr Schritt

Ein morkie ist eine mischung aus zwei rassen, einem yorkshire terries und einem malteser. Das ergebnis ist eine wunderbare rasse, die das beste beider elternrassen aufnimmt.


Ein Morkie ist eine Mischung aus zwei Rassen, einem Yorkshire Terries und einem Malteser. Das Ergebnis ist eine wunderbare Rasse, die das Beste beider Elternrassen aufnimmt. Ein Morkie ist spielerisch, intelligent, extrem aktiv, kinder- und tiervertrĂ€glich und leicht zu trainieren. Sie sind ausgezeichnete Haustiere fĂŒr Senioren, Familien und tolle SpielgefĂ€hrten fĂŒr Kinder. Morkies haben einen großen Jagdinstinkt und jagen daher gerne Vögel, MĂ€use oder andere kleine Tiere. Die Pflege Ihres Morkie erfordert wenig Aufwand, erfordert jedoch viele konsequente Maßnahmen.

Schritt 1

Putzen Sie Ihren Morkie tĂ€glich oder mindestens alle zwei Tage. Die Haare eines Morkies neigen dazu, sich beim tĂ€glichen BĂŒrsten zu verheddern, damit der Hund gut aussieht. Der beste Zeitpunkt zum BĂŒrsten des Morkie ist unmittelbar nach der FĂŒtterung, da ein gefĂŒtterter Morkie satt und ruhig ist.

Schritt 2

Baden Sie Ihren Morkie einmal alle 15 bis 30 Tage. Ein Morkie ist anfĂ€llig fĂŒr Hautprobleme, achten Sie also darauf, nicht zu baden, da dies die Haut des Hundes trocknet und juckt. Verwenden Sie ein mildes Shampoo fĂŒr das Bad und stellen Sie sicher, dass Sie das Tier nach dem Bad grĂŒndlich trocknen.

Schritt 3

Schneiden Sie den Mantel Ihres Morkie am ganzen Körper ab, wenn Sie ihn nicht so oft putzen können, wie es erforderlich ist. Wenn Sie das Fell lang mögen, stellen Sie sicher, dass sich keine Haare vor den Augen des Hundes und um die Analöffnung befinden. Schneiden Sie diese Haare einmal pro Woche. Schneiden Sie die NĂ€gel einmal alle 40 Tage oder wenn sie so groß werden, dass sie beim Gehen den Hund oder den Boden berĂŒhren. Die beste Zeit, um die NĂ€gel eines Morkies zu trimmen, ist nach einem Bad.

Schritt 4

Bitten Sie den Hund mit einem Ball oder einem Spielzeug, um sich zu bewegen. Morkies brauchen keinen besonderen Platz zum Trainieren, weil sie sehr verspielt sind. Ein Spielzeug ist jedoch hilfreich, wenn Sie den Hund nicht fĂŒr tĂ€gliche SpaziergĂ€nge mitnehmen. Morkies brauchen auch viel Aufmerksamkeit und Liebe.

Schritt 5

ÜberprĂŒfen Sie regelmĂ€ĂŸig die Augen, Ohren und Pfoten des Hundes auf Infektionen. Morkies neigen zu weinigen Augen, halten Sie also ein paar feuchte TĂŒcher bereit. Sie können sie kaufen oder zu Hause herstellen, indem Sie ein paar BasilikumblĂ€tter in 1/2 Tasse Wasser kochen und WattebĂ€llchen in das Wasser tauchen, um die Augen abzuwischen. Putzen Sie die ZĂ€hne mindestens einmal alle 15 bis 30 Tage.

Schritt 6

FĂŒttern Sie Ihren Yorkie gemĂ€ĂŸ den Anweisungen auf der Tasche mit Markenfutter. Trainieren Sie den Hund so, dass er zu einem FĂŒtterungszeitpunkt gut isst. Gib das Essen zu einer festen Zeit; Erlauben Sie dem Hund, sich satt zu essen. Wenn er die SchĂŒssel verlassen hat, nehmen Sie ihn heraus und geben Sie ihm bis zur nĂ€chsten Mahlzeit nicht mehr Nahrung. Der Hund wird lernen, bei jeder Mahlzeit gut zu essen. Stellen Sie sicher, dass der Hund tĂ€glich frisches Wasser hat.

Schritt 7

Besuchen Sie alle sechs Monate einen Tierarzt, um eine allgemeine Untersuchung durchzufĂŒhren, eine professionelle Pflege (Ohren, NĂ€gel, Fell) und das ZĂ€hneputzen durchzufĂŒhren. Ein professioneller Friseur kann die ZĂ€hne effektiver putzen und Zahnstein entfernen, wĂ€hrend er auf ZahnfleischentzĂŒndungen prĂŒft.


Video: Tipps: Malteser-Pflege WASCHEN-FÖHNEN-SCHNEIDEN welpenvermittlung-hunde.at

Sie Können Sich Auch DafĂŒr Interessieren:

✔ - So Reduzieren Sie Die AlkalitĂ€t Von Aquariumwasser

✔ - Wie Man Einen Fehler Aus Dem Ohr Eines Hundes Bekommt

✔ - Wie Man Hölzerne EntenhĂ€user Baut


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!