Die Seite Ist Über Haustiere

Wie Man Ein Bartagamequarium Reinigt

FĂŒhren sie regelmĂ€ĂŸig aquarienreinigungen durch, um einen gesunden lebensraum fĂŒr ihren bartagamen zu erhalten.


FĂŒhren Sie regelmĂ€ĂŸig Aquarienreinigungen durch, um einen gesunden Lebensraum fĂŒr Ihren Bartagamen zu erhalten. Zu den Reinigungsroutinen gehören die tĂ€gliche Reinigung vor Ort, die wöchentliche Reinigung der harten OberflĂ€che und die monatliche Tiefenreinigung.

BĂ€rtiger Dragon Lizard auf einem StĂŒck Holz

Ein sauberer Lebensraum hilft, die bĂ€rtige Drachenheide zu unterstĂŒtzen.

TĂ€gliche Reinigung vor Ort

Schritt 1

Graben Sie sich mit einem KĂ€tzchenstreu-Sieb in das Substrat, um die Abfallstoffe Ihres bĂ€rtigen Drachen zu sammeln. Lassen Sie das Substrat durch den Sichter zurĂŒck in das Aquarium fallen und entsorgen Sie den Abfall in einem MĂŒllsack.

Schritt 2

Feuchten Sie ein Papiertuch an und wischen Sie leicht alle Verschmutzungen auf den OberflĂ€chen ab, die Ihr bĂ€rtiger Drache berĂŒhrt.

Schritt 3

SpĂŒlen Sie die Speisen- und WassernĂ€pfe mit klarem Leitungswasser ab. FĂŒllen Sie nach dem SpĂŒlen frisches Wasser in die Wasserschale.

Wöchentliche Reinigung der harten OberflÀche

Schritt 1

Nehmen Sie den bÀrtigen Drachen aus dem Aquarium und legen Sie ihn vorsichtig in eine sichere Box oder ein Ersatzaquarium.

Schritt 2

Gießen Sie ein Achtel einer Tasse Bleichmittel und eineinhalb Tassen Leitungswasser in die SprĂŒhflasche und setzen Sie die DĂŒse in den Nebel. Wenn Sie eine grĂ¶ĂŸere Charge mischen möchten, belassen Sie die Mischung bei 1 Teil Bleichmittel und 10 Teilen Wasser.

Schritt 3

SprĂŒhen Sie eine großzĂŒgige Schicht des Reinigungsmittels auf ein gefaltetes Papiertuch und wischen Sie die harten OberflĂ€chen ab, die vom bĂ€rtigen Drachen berĂŒhrt wurden. Lassen Sie die Bleichmittelmischung vollstĂ€ndig trocknen, damit der Geruch von Bleichmittel verschwunden ist, bevor Sie Ihren bĂ€rtigen Drachen ersetzen.

Monatliche Tiefenreinigung

Schritt 1

Nehmen Sie den bÀrtigen Drachen aus dem Aquarium und stecken Sie ihn in eine sichere Kiste oder in ein Ersatzaquarium.

Schritt 2

Entfernen Sie die Zubehörteile fĂŒr Ihren bĂ€rtigen Drachen, z. B. FutternĂ€pfe und Dekorationen, und legen Sie sie in das Waschbecken. Gießen Sie 10 Tassen warmes Wasser auf das verschmutzte Zubehör und fĂŒgen Sie dann eine Tasse Bleichmittel hinzu. Lassen Sie das Zubehör im warmen Wasser einweichen, wĂ€hrend Sie den Rest des Aquariums reinigen.

Schritt 3

Legen Sie das Substrat in das Sieb und spĂŒlen Sie es grĂŒndlich mit Leitungswasser ab, es sei denn, das Substrat muss ersetzt werden. Substratpakete enthalten VorschlĂ€ge, wie lange Sie das Produkt sicher verwenden können.

Schritt 4

Falten Sie ein paar PapiertĂŒcher. Tauchen Sie sie in das Bleichmittelwasser im Waschbecken. Wischen Sie das Innere des Aquariums aus. Tauchen Sie die PapiertĂŒcher je nach Bedarf in das Bleichmittelwasser, um sie nass zu halten.

Schritt 5

Heben Sie die BĂŒrste auf und schrubben Sie das eingeweichte Zubehör vorsichtig, bis es sauber ist. SpĂŒlen Sie sie mit klarem Leitungswasser ab und legen Sie sie auf ein Bett aus PapiertĂŒchern. Lassen Sie das Zubehör vollstĂ€ndig trocknen.

Schritt 6

Trocknen Sie das Innere des Aquariums und schnĂŒffeln, um sicherzustellen, dass kein Bleichmittelgeruch zurĂŒckbleibt, bevor Sie das saubere Substrat und das trockene Zubehör in den bĂ€rtigen Drachenlebensraum zurĂŒcklegen.


Video:

Sie Können Sich Auch DafĂŒr Interessieren:

✔ - Krankheiten, Die Hunde Von Ratten Fangen Können

✔ - Wie Kann Man Sagen, Ob Ein Boxer Ein Vollblut Ist?

✔ - Überlegungen Zur Pflege Eines Rat-Cha-Mix


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!