Die Seite Ist Über Haustiere

So Reinigen Sie Eine Verstopfte Katzennase

Katzen können, ebenso wie menschen, unter saisonalen allergien leiden und eine verstopfte nase haben.


Katzen können, ebenso wie Menschen, unter saisonalen Allergien leiden und eine verstopfte Nase haben. Die Außenseite einer Katzennase zu reinigen und die Atemwege zu öffnen, wird ihn trösten. Wenn Ihre Katze andere Anzeichen von Krankheit, Fieber oder Husten und Niesen aufweist, ist ein Besuch in der Tierklinik für eine Diagnose und Behandlung der verstopften Nase erforderlich.

Junge Kätzchen-Katze, die oben schaut

"Ich kann nicht durch meine Nase atmen. Hilf mir."

Verstopfte Nase Gründe

Umweltallergene können eine verstopfte Katzennase verursachen. Katzen mit Allergien können niesen, haben juckende und laufende Augen und können aufgrund von Halsschmerzen schnarchen. Katzen können allergisch gegen Baum-, Unkraut- und Graspollen oder gegen Allergene in Innenräumen wie Hausstaubmilben, Schimmel und Mehltau sein. Wenn bei Ihrer Katze keine Allergien diagnostiziert wurden, muss sie Ihren Tierarzt aufsuchen, um festzustellen, was das Allergen ist, und der eine Cortison- oder Steroidtherapie verschreiben kann, gefolgt von einem Antihistaminikum.

Eine Infektion der oberen Atemwege ist das häufigste Virus bei Katzen. Zu den Symptomen zählen verstopfte oder laufende Nase mit Ausfluss, die zu offenem Mund, Husten und Niesen führt. Das mit einer Infektion der oberen Atemwege verbundene Fieber kann zu einer erhöhten Herzfrequenz und einer Abnahme des Appetits führen. Wenn Ihre Katze mehr als eines dieser Symptome hat, muss sie einen Tierarzt sehen. Eine Infektion der oberen Atemwege kann zu einer Lungenentzündung führen und Ihre Katze schwer krank machen. Die Behandlung umfasst wahrscheinlich Antibiotika und Isolation.

Katzennasen reinigen

Wenn Ihre Katze eine verstopfte Nase mit sichtbarem, getrocknetem Ausfluss hat, tauchen Sie einen Wattebausch in eine Schüssel mit warmem Wasser und wischen Sie vorsichtig seine Nase ab. Wenn der Wattebausch verschmutzt ist, verwenden Sie einen anderen und wischen Sie ihn mit sanften Schlägen um die Nase. Nicht parfümierte Babywischtücher eignen sich gut zum Entfernen von Nasenausflusskrusten von Katzennasen. Sie werden ihn höchstwahrscheinlich festhalten müssen, während Sie seine Nase reinigen, und ihn dann mit Kitty-Leckereien für die Zusammenarbeit verschwenden.

Atemwege öffnen

Eine Katze, die eine verstopfte Nase hat und durch den Mund atmet, hat Schwierigkeiten, gleichzeitig zu atmen und zu essen. Stellen Sie die Speisen und das Wasser Ihrer Kitty in ein geschlossenes Badezimmer und schalten Sie die Dusche mit heißem Wasser ein, um Dampf zu erzeugen. Schalten Sie den Deckenventilator nicht ein und öffnen Sie kein Fenster. Der Dampf öffnet seine Nasengänge, damit er essen kann. Erwärmen Sie sein Essen auch zuerst, damit er es riechen und wieder Appetit bekommen kann.

Veterinärbesuch

Wenn Ihre Katze länger als einen Tag neben einer verstopften Nase Anzeichen von Krankheit aufweist und keine Allergie bekannt ist, bringen Sie sie zu Ihrem Tierarzt. Er kann Antibiotika für eine Infektion benötigen und könnte Flüssigkeit benötigen, wenn er aus Wassermangel entwässert wird. Eine Katze mit Fieber neigt dazu, lethargisch zu sein. Es kann sein, dass ihm der Appetit fehlt und er darf nicht so viel Wasser trinken wie normal - besonders wenn er Schwierigkeiten hat, durch die Nase zu atmen.


Video: how to clean a cats nose nose cleaning cat Katzen Nase reinigen

Sie Können Sich Auch Dafür Interessieren:

✔ - Warum Heulen Hunde, Wenn Sie Eine Sirene Hören?

✔ - Wie Man Einen Pvc-Hundehütte Baut

✔ - Mein Hund Knurrt, Wenn Ich Ihm Ein Bad Gebe


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!