Die Seite Ist Über Haustiere

Wie Sie Ihren Hof Nach Parvo Bereinigen

Parvovirus bei hunden ist ansteckend und in einer außenumgebung schwer auszurotten. Es gibt jedoch schritte, um den prozess zu beschleunigen.


Hundeparvovirus ist ein extrem ansteckender Erreger, der bei Hunden eine oft tödliche Krankheit verursacht. Das Hunde-Parvovirus ist schwer zu zerstören und kann Monate im Freien ĂŒberleben, was die Desinfektion eines Gartens zur Herausforderung macht. Ziel ist es nicht, das Virus aus der Umgebung zu entfernen, sondern die Partikelkonzentration auf ein sicheres Maß zu reduzieren.

Was ist Parvo?

Das Parvovirus des Hundes greift mehrere Organe an, insbesondere den Darm und das Knochenmark, was zu starkem Durchfall und Erbrechen sowie sekundĂ€ren Infektionen aufgrund einer Abnahme der weißen Blutkörperchen fĂŒhrt. Ein Hund, der an Parvo gelitten hat oder kĂŒrzlich gelitten hat, scheidet Millionen von Viruspartikeln in seinem Stuhl ab.

Das Hundeparvovirus kann auf den meisten OberflĂ€chen, einschließlich Speisen und Spielzeug, ĂŒberleben. Das Virus sei "allgegenwĂ€rtig", was bedeutet, dass es in jeder Umgebung zu einem gewissen Grad vorhanden ist. Es ist daher wichtig, dass Ihr Hund gegen das Parvovirus bei Hunden geimpft wird. Welpen sollten nicht an öffentliche PlĂ€tze gebracht werden, bis ihre Parvovirus-Impfstoffserie abgeschlossen ist.

Mit Bleichmittel reinigen

Parvovirus ist gegen praktisch alle Haushaltsdesinfektionsprodukte resistent. Eine Ausnahme ist Bleichmittel, mit dem Sie farbsichere, nicht organische Bereiche Ihres Gartens behandeln können.

Schritt 1 VerdĂŒnnen Sie das Bleichmittel

Erstellen Sie eine Lösung, die aus 1 Teil Bleichmittel und 32 Teilen Wasser besteht.

Schritt 2 Wenden Sie die Lösung an

Lassen Sie die Bleichlösung mindestens 10 Minuten auf den behandelten OberflÀchen liegen.

Alternativen zum Bleichen umfassen Trifectant, ein Reinigungsprodukt, das Kaliumperoxymonosulfat und beschleunigtes Wasserstoffperoxid enthÀlt, die beide von Tierheimen verwendet werden.

Behandeln Sie Ihren Rasen

WĂ€hrend die Experten des Baker Institute for Animal Health der Cornell University davon abraten, Ihren Rasen zu bleichen, können Sie das Virus in grasbewachsenen Gegenden durch hĂ€ufiges WĂ€ssern verdĂŒnnen.

Es ist jedoch oft die beste Option, genĂŒgend Zeit fĂŒr das Sterben des Virus zu lassen. Laut dem Mar Vista Animal Medical Center in Los Angeles, Kalifornien, kann der Parvovirus in der KĂ€lte gut gefroren werden, solange der Raum nicht gefroren ist. Das Virus kann in Außenbereichen, die direktem Sonnenlicht ausgesetzt sind, fĂŒnf Monate ĂŒberleben. Es kann bis zu sieben Monate im Schatten ĂŒberleben. In InnenrĂ€umen hat das Parvovirus eine Lebensdauer von etwa einem Monat.

Um ein Ausbreiten der Krankheit zu vermeiden, sollten Sie, wenn ein Hund, der Parvo hatte, Zeit in Ihrem Garten verbracht hat, anderen Hundebesitzern raten, ihre Haustiere so lange vom Platz fernzuhalten, bis genĂŒgend Zeit vergangen ist.


Video: Words at War: It's Always Tomorrow / Borrowed Night / The Story of a Secret State

Sie Können Sich Auch DafĂŒr Interessieren:

✔ - Behandlung Von Hundepankreatitis

✔ - So Decken Sie Den Weiblichen Estrusgeruch Ab

✔ - Die GrĂŒne Bohnen-DiĂ€t FĂŒr Hunde


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!