Die Seite Ist Über Haustiere

Wie Man Hühnerleber Für Hunde Kocht

Genau wie die menschen genießen hunde ab und zu eine hausgemachte mahlzeit.


Genau wie die Menschen genießen Hunde ab und zu eine hausgemachte Mahlzeit. Obwohl es nicht von Vorteil sein kann, die Ernährung Ihres Hundes vollständig von speziell verarbeiteten Lebensmitteln umzustellen, ist Hühnerleber eine gute Ergänzung zur Ernährung eines Hundes. Es enthält eine große Menge an Vitamin A sowie Eiweiß und Fett und Sie können es in wenigen Schritten für Ihren Hund als besonderen Genuss zubereiten.

Wie man Hühnerleber für Hunde kocht: hunde

Schritt 1

Gießen Sie 1 Teelöffel Maisöl in eine Pfanne und erhitzen Sie es auf mittlere Stufe.

Schritt 2

Legen Sie die Hühnerleber in die Pfanne und lassen Sie sie braten, bis sie auf einer Seite zur Hälfte gebräunt ist. Drehen Sie die Leber um und braten Sie die andere Seite, bis die Leber durchgebraten ist.

Schritt 3

Fügen Sie 1/2 Tasse Wasser in die Pfanne und mischen Sie es mit der gebräunten Hühnerleber, um eine Soße zu erhalten.

Schritt 4

Entfernen Sie die Sauce und die Hühnerleber von der Hitze. Den Brenner ausschalten.

Schritt 5

Schneiden Sie die Hühnerleber in mundgerechte Stücke. Servieren Sie Ihrem Hund die Stücke und die Soße.


Video: Weihnachtskekse für Hunde | Leckerli mit Leber & Birne | Plätzchen | Hundekanal

Sie Können Sich Auch Dafür Interessieren:

✔ - Wissen Haustiere, Wann Sie Verwandt Sind?

✔ - Hier Ist, Warum Sie Ihren Hundekürbis Füttern Sollten

✔ - So Überprüfen Sie Die Anhörung Eines Welpen


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!